Search Forum


Actions

Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

betty16

Trainee

  • "betty16" started this thread

Location: NRW

Societies: Roland zu Dortmund

  • Send private message

1

Wednesday, January 20th 2016, 12:58am

Illmann aus Sonnenberg

Hallo,



ich möchte noch einmal versuchen, einen toten Punkt in meiner Forschung
zu überwinden.

Es geht um Dorothea Illmann, die um 1790 in Sonnenberg / ostpreussen
geboren wurde.

Sie heiratet 1811 in Manchengut, Kreis Osterode/ Ostpreussen Johann
Gersmann.

Wo genau lag wohl dieses Sonnenberg und welches ev. Kirchspiel ist
zuständig?



Ich freue mich über jede Antwort.
Schäme dich nicht Deiner Ahnen, du hast auch keinen Anteil an ihren Verdiensten

Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean

2

Wednesday, January 20th 2016, 12:40pm

Hallo Betty16,

nach meinen Erkenntnissen gab es mehrer Sonnenberg in Ostpreußen
soweit deine Ahnin evangelisch war, war zuständig die evangelische Kirche
Sonnenberg Kreis Braunsberg - Frauenburg
Sonnenberg Kreis Darkehmen - Groß Karpowen
Sonnenberg Kreis Ortelsburg - Passenheim
Von der Nähe zu Manchengut würde ich zuerst in Passenheim suchen.

Gruß
Joachim

Seerose

Trainee

Location: im Fichtelgebirge

Societies: keine

  • Send private message

3

Wednesday, January 20th 2016, 12:43pm

Hallo betty 16

Ich denke es ist das Sonnenberg, Kreis Darkehmen (Angerapp/Ostpreussen) gemeint. Siedlung in Oblast Kaliningrad. Heute heißt es wohl PAWLOWO. Ob das ehemalige Königsberg (heute Kaliningrad) "zuständig" ist, weiß vielleicht jemand hier?

Grüße von Seerose :)

Huch....."Joachim" war schneller mit seiner Antwort und vielleicht noch präziser!!! (wenn es mehrere Sonnenburgs gab)

This post has been edited 1 times, last edit by "Seerose" (Jan 20th 2016, 12:47pm) with the following reason: Ergänzung


Seerose

Trainee

Location: im Fichtelgebirge

Societies: keine

  • Send private message

4

Wednesday, January 20th 2016, 12:59pm

Nachschlag:

Sollte PAWLOWO (ehemals Sonnenburg) in Frage kommen, so war die überwiegende Mehrheit der Einwohner dort, vor 1945, evangelischer Konfession. Das Gutsdorf gehörte zum Kirchspiel KARPOWEN im Kirchenkreis DARKEHMEN.

Seerose :)

Marienberg

Moderator

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

5

Thursday, February 11th 2016, 12:10pm

Hallo,

in Leipzig gibt es verfilmte Kb Bestände (ev), darunter auch Trauungen von 1766 - 1816. (3489-2) Wenn die Heirat 1811 stattgefunden hat,
müßte sie dort zu finden sein.

Katholische Kirche war Hohenstein.

Viele Grüße
Uwe