Search Forum


Actions

Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, July 22nd 2019, 10:41am

Wann und wo starb Henrich SCHAUMANN

Hallo,


wann und wo starb Henrich SCHAUMANN.


Henrich SCHAUMANN, evangelisch ( ref.), * 14.08.1827 Hesselbach (Wittgenstein), + 10.03.1900 (bef.)
oo 28.11.1856 Fischelbach
Luise WAGENER, evangelisch ( ref.), * 09.11.1828 Hesselbach (Wittgenstein), + 10.03.1900 Kirchen (Sieg)


Mitteilung des Standesamtes Kirchen (Sieg)
Luise Wagner ist am 10.03.1900 in Kirchen (Sieg) verstorben. Zum Zeitpunkt des Todes war sie bereits verwitwet.
Angaben über den Tod des Ehemannes liegen hier nicht vor.
Auch eine Suche in den Dezennaltabellen der Jahre 1870 bis 1900 brachte über den "Henrich Schumann" kein Ergebnis.


Wer kann weiterhelfen?


--
Viele Grüße

Forscher007

Detlef05

Trainee

Location: Hamburg

  • Send private message

2

Monday, July 22nd 2019, 5:29pm

Hallo,

falls Du hier keine direkt zielführende Antwort erhältst, ist folgende Überlegung naheliegend:

Hesselbach und Sieg liegen rd. 60 km auseinander und Fischelbach (heute Ortsteil von Bad Laasphe) liegt ca. 2 km von Hesselbach entfernt.
http://wiki-de.genealogy.net/Fischelbach_(Laasphe).
Wenn SCHAUMANN zwischen 1875 und 1900 versorben ist, könnte das Standesamt Bad Laasphe Auskunft geben. Wenn er vor 1875 verstorben ist, mußt Du im Kirchenbuch von Bad Laasphe suchen. Wirst Du in beiden Fällen nicht fündig, wird er vermutlich im Umfeld von Bad Laasphe verzeichnet sein, also in einem benachbarten Standesamt oder Kirchspiel von Bad Laasphe..
Gruß - Detlef

3

Monday, July 22nd 2019, 8:43pm

Hallo Forscher, hatte das Ehepaar Schaumann Kinder? Dann könnten eventuell in deren Heirats- oder Sterbeurkunden Hinweise auf den Sterbeort des Vaters stehen.

Viele Grüße
Stephan

4

Tuesday, July 23rd 2019, 9:28am

Hallo,

im Sterberegister und im Index von Fischelbach habe ich den Schäfer Heinrich Schaumann nicht gefunden.
Die Familie hatte Kinder von 1858 - 1871.

Kinder:
Louise, * 18.02.1857, Hesselbach (Wittgenstein),
Christian, * 28.12.1858, Hesselbach (Wittgenstein),
Heinrich, * 05.12.1860, Hesselbach (Wittgenstein),
Elise, * 22.07.1862, Hesselbach (Wittgenstein), + 15.12.1872 Hesselbach (Wittgenstein),
Catherine, 01.08.1865, Hesselbach (Wittgenstein),
Caroline, 17.07.1868, Hesselbach (Wittgenstein),
Todgeburt, * 17.05.1871, Hesselbach (Wittgenstein),



Heinrich Schaumann müsste demnach zwischen 1867 und 1900 verstorben sein.
Ob er bei der Hochzeit der Kinder noch lebte, kann ich nicht sagen, da diese KB bei ARCHION noch nicht freigeschaltet sind.


--
Viele Grüße

Forscher007

This post has been edited 3 times, last edit by "Forscher007" (Jul 23rd 2019, 10:51am)


5

Wednesday, July 24th 2019, 10:04am

Hallo Forscher, ich würde in den Personenstandsunterlagen nachschauen (lassen). Die sind häufig ergiebiger. Dafür müsstest du dich an das zuständige Standesamt (Bad Laasphe?) wenden.

Viele Grüße

6

Wednesday, July 24th 2019, 10:57am

Hallo SteRen1985,

vielen Dank für den Tipp.
Email ist schon raus.

--
Viele Grüße

Forscher007

7

Wednesday, July 24th 2019, 11:12am

Hallo Forscher,

wenn du noch etwas Geduld hast: Das Landesarchiv stellt nach und nach die digitalisierten Sterberegister online ([url]http://www.archive.nrw.de/lav/abteilungen/ostwestfalen_lippe/service_familienforschung/index.php[/url]) - leider in der Regel ohne Index. Der Kreis Wittgenstein wird vermutlich in den nächsten Monaten auch mit dazukommen, dann könntest du dort auch online suchen ...

Viele Grüße