Search Forum


Actions

Our Magazines

[solved] Lesehilfe

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, January 11th 2020, 4:47pm

Lesehilfe

Liebes Forum,

kann mir jemand bei dem Text helfen? Es ist der Geburtseintrag von Clara Maria Sophia Hennerina.

Besten Dank!
Albrecht
Deppedeppe has attached the following file:
  • taufen.jpg (51.8 kB - 35 times downloaded - latest: Jan 12th 2020, 4:53pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Deppedeppe" (Jan 12th 2020, 12:29pm)


2

Saturday, January 11th 2020, 10:42pm

Hallo Albrecht,

könntest Du uns bitte die Namen und Orte/Region verraten, soweit sie dir schon bekannt sind? Das würde helfen. Ansonsten fange ich mal an:

Der Vater von disem Kind ist ein
gereister Packknecht vom Kampfer? Regiment ... Bl..., die Frau ..............
........ und ..... sie schon im Jahr 1798 ein Kind gesehen (vide pag 187.
Den 25ten Januar hat tauffen
laßen der Soldat Johann
Henrich Hutfeld und Johanna
Maria Hederina Taster
die am 18ten ... gebohren ist
morgens 6 Uhr. Gevattern
1. sind die Ehefrau BeckSchulze
gebohrne Mathens?.
2. die Witwe Henrich Haber
geborne Schniedinghoff hieselbst.
3. Gerhard Henrich Steinmann
gen(ann)t Brembäker hieselbst.
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

hgkoopm

Trainee

Location: Oldenburger Münsterland

Societies: Heimatbund OM, OGF

  • Send private message

3

Sunday, January 12th 2020, 12:09am

...
Maria Haber eine Tochter
die am 18ten c. m. gebohren ist
...

c. m. = currenti menses = diesen Monat

Gruß HG

4

Sunday, January 12th 2020, 2:16am

Liebes Forum,

der Ort ist Pelkum in Westfalen.

Hier ist der Hinweis auf die Seite 187.
Hat jemand eine Idee, was das bedeuten könnte?
Deppedeppe has attached the following file:
  • Bild1.jpg (64.31 kB - 17 times downloaded - latest: Jan 12th 2020, 4:52pm)

This post has been edited 2 times, last edit by "Deppedeppe" (Jan 12th 2020, 2:21am)


Location: Weserbergland

  • Send private message

5

Sunday, January 12th 2020, 9:24am

Ich meine: currentis mensis (Genitiv), aber das ist nicht so wichtig.

Dann würde ich oben so lesen:

Der Vater von disem Kind ist ein
gewisser Packknecht vom Hampfen(?) Regiment Nahmens Bleck(en?s?), der seine Frau und Kinder in Allen(?)
haben sol, und wo von
sie schon im Jahr 1798 ein Kind gebohren (vide pag 187.
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Krieg ist nicht gut für die Möbel." (Andreas Rebers)
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

Location: Weserbergland

  • Send private message

6

Sunday, January 12th 2020, 9:39am

Zur Seite 187 mein Versuch:

Oben genante Clara
Meersmann gab vor
sie wäre mit einem gewissen
sack(?)knecht Nahmens Blecks(Blecken?)
zu Haren(??) von dem Herrn Feld-
S__er Schmäling(?) copulirt,
welches aber bey näherer
Untersuchung falsch war, denn der Blecken hatt eine Frau auf _____
zu Art__ oder dessen Gegend; lebt also mit ihr im Ehebruche
Im Jahr 1807(?), Monat Januar hatt sie das 2te Kind _____________
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Krieg ist nicht gut für die Möbel." (Andreas Rebers)
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

sommer

Trainee

Location: NRW

  • Send private message

7

Sunday, January 12th 2020, 11:05am

Vielleicht so:

von dem Herrn Feld-
Pather Schmäling(?) copulirt,
welches aber bey näherer
Untersuchung falsch war, denn der Blecken hatt eine Frau mit 3 (Kindern)
in Altena? oder dessen Gegend; lebt also mit ihr im Ehebruche
Im Jahr 1807(?), Monat Januar hatt sie das 2te Kind _____ (na ja, geboren, zur Welt gebracht)
Viele Grüße :) Ursula

J. Steffen

Moderator

Location: Bielefeld

  • Send private message

8

Sunday, January 12th 2020, 12:19pm

Hallo,
statt "Pather" lässt sich eher "Prediger" lesen.
MfG, J. Steffen

9

Sunday, January 12th 2020, 12:29pm

Liebes Forum, ich danke Euch ganz herzlich für die Hilfe!

Location: Weserbergland

  • Send private message

10

Sunday, January 12th 2020, 12:50pm

Hallo,
statt "Pather" lässt sich eher "Prediger" lesen.


Da das also mit P beginnt, geht auch der Packknecht in Ordnung.

P.S.: Wer heißt hier "Forum"? 8-) :rolleyes:
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Krieg ist nicht gut für die Möbel." (Andreas Rebers)
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de