Schönfelde/Ostpreußen

  • Moin zusamen,


    ich hoffe, es ist meine letzte Frage für heute :D


    Hat jemand Informationen über den Ort Schönfelde/Ostpreussen oder weiß wo ich welche bekommen kann?


    Ich finde ihn zwar auf der Wartheland-Karte vom Höfer-Verlag ca. 8 km westlich von Gnesen/Gniezon, bin mir aber nicht sicher ob es nicht mehrere Orte des Namens gab.


    Mein Großvater (?, siehe anderen Beitrag von mir) soll dort 1906 geboren sein.


    Danke
    Petra

  • Hallo!


    Laut der datenbank von http://www.ostpreussen.de.vu gibt / gab es in Ostpreussen ein Schönfelde im Regierungsbezirk Allenstein, Landkreis Allenstein. Gehörte zum Kirchspiel Schönbrück und heißt jetzt Unieszewo / PL.


    Hier der Link zur Karte: http://www.ostpreussenkarten.de.vu/karte381.htm



    Gruß Gordon

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten! :rolleyes:
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Auf der Suche nach Mahnke, Dahl, Hackbusch, Lange, Pägelow, Manka

  • Hallo Gordon,


    von diesem Schönfelde bei Allenstein habe ich schon gehört, laut der Karte die Du mitgeschickt hast, ist es aber nicht das von mir gesuchte.


    Auf der Höfer-Karte liegt "mein" Schönfelde ca. 16 km westlich von Gnesen.


    Trotzdem danke.


    Petra

  • Hallo Gordon,


    danke für die Antwort. Wahrscheinlich ist es das richtige Schönfelde!!!


    Vorhin bin ich selber mit meinen Fragen durcheinander gekommen und habe nicht mehr auf den Zusatz "..../Ostpreußen" auf der Karteikarte geachtet.


    Tut mir leid.


    Petra

  • Beste Petra,


    wenn Herr Leo Spitzer am 9. April 1906 in SCHÖNFELDE/OSTPR. (wie in einem anderen 'thread' von Ihnen zu lesen ist) geboren wurde, dann kann nur das von Herrn Mahnke aufgezeigte Schönfelde gemeint sein und keine Ortschaft gleichen Namens in der ehemaligen deutschen Provinz Posen (westl. von Gnesen).


    Freundliche Abendgrüße vom Rhein

  • Hallo Petra,


    ich habe im Geographischen Ortsregister Ostpreußen von Friedrich Lange noch folgendes gefunden:


    Schönfelde
    Typ: Gut
    Landkr.: Lyck
    Reg.Bez.: Allenstein
    im/in: westlich des kl. Sonntag-See
    bei: 20,5 km nordwestl. von Lyck
    Einw.: Mtb: 2098 -3 KK-Ri: 8
    pol. Name: Skopnik
    Alte Ortsnamen:
    Abbau Schön NAE 22.10.1858
    Bem: Gem: Nußberg, Ksp: Fließdorf. Gegründet kurz vor 1858


    Schönfelde
    Typ: Gut
    Landkr.: Mohrungen
    Reg.Bez.: Königsberg (Pr.)
    im/in: 500 m westlich des kl. Kl.Motlau-See
    bei: 30 km südwestl. von Mohrungen
    Einw.: Mtb: 2182 -3 KK-Ri: 7
    pol. Name: Wesola Kepa
    Alte Ortsnamen:
    Schönfeld NAE nach 1785
    Bem: Gem. u. Ksp: Preußisch Mark


    Schönfelde
    Typ: Dorf und Bahnstation
    Landkr.: Allenstein
    Reg.Bez.: Allenstein
    im/in: nordwestl. des Wulping-See
    bei: 13 km südwestl. von Allenstein
    Einw.: 667 Mtb: 2287 -4 KK-Ri: 7
    pol. Name: Unieszewo
    Alte Ortsnamen:
    Schönfeld FSW nach 1820
    Bem: Ksp: Schönbruck. Gegr. 1347. Ziegelei, Sägewerk.
    Bahn: Allenstein-Osterode


    Mtb. steht für die amtliche Nummer des Meßtischblattes
    0 = Mitte
    1 = N vom Zentrum
    2 = NO
    3 = O
    4 = SO
    5 = S
    6 = SW
    7 = W
    8 = NW


    KK-Ri: Richtung gemäß o.g. Schema der ortschaft auf der Kreiskarte


    Einwohner-Stand von 1939


    NAE: Namensänderung
    FSW: Feststellung der Schreibweise


    Nähere Angaben zum Meßtischblatt oder zu der genannten kreiskarte kann ich Dir leider nicht machen, aber schau' Dich mal hier um:
    http://www.ostpreussenkarten.de.vu/
    und
    http://www.posselt-landkarten.de/


    Gruß
    Melanie