meine Namensliste Ba.-Wü.

  • Habe/suche Informationen zu folgenden Nachnamen/Orten:
    Allmann Friesenheim b. Lahr
    Ambs Bötzingen am Kaiserstuhl
    Armbruster Reichenbach
    Arnold Friesenheim b. Lahr
    Barlion Bötzingen a. Kaiserstuhl
    Bähr Friesenheim
    Beck Oberweier b. Lahr; Oberschopfheim; Friesenheim
    Beiter Oberweier
    Bentz Oberweier
    Benz Oberweier; Friesenheim; Heiligenzell b. Lahr
    Bernauer Friesenheim; Heiligenzell
    Biehler Friesenheim
    Billharz Friesenheim
    Birkholt
    Booz Kürzell
    Braun Tiefenbronn b. Pforzheim
    Bunt Oberschaffhausen b. Bötzingen a. Kaiserstuhl
    Buntsch Oberweier; Heiligenzell
    Burger Bötzingen
    Bühler Stuttgart-Degerloch?
    Bürkle Oberweier
    Cromer Oberweier; Friesenheim
    Crummer Friesenheim; Oberweier
    Cuntz Friesenheim
    Decker Appenweier Nesselried
    Derendinger Friesenheim
    Dippert Bötzingen
    Drollinger Tiefenbronn
    Eberle Friesenheim; Tiefenbronn
    Eckenfels Friesenheim
    Eh(in) Friesenheim
    Ehret Niederschopfheim
    Eisenbeis Oberweier; Offenburg; Kuhbach; Heiligenzell; Gengenbach i. Schwarzwald; Görwihl
    Ernst Friesenheim; Lahr
    Felber Oberweier
    Fischbach Friesenheim
    Fleik Langenhard b. Lahr
    Gaemer Bötzingen
    Ganter Schuttertal; St. Leon
    Gänshirt Oberweier
    Geiger Oberweier; Friesenheim; Freiburg i. Breisgau ; Bregenzerwald, Vorarlberg; Schuttern; Karlsruhe
    Geppert Heiligenzell; Oberweier
    Goewert unbek.
    Göckler Veronika unbek., verm. um Pforzheim
    Görger Friesenheim; Rastatt
    Gramer Oberweier
    Grieshaber Niederschopfheim; Oberweier
    Gronauer Ortenau?
    Günther Friesenheim
    Haas Oberweier; Freiburg; Baccarat , Vogesen; Karlsruhe; Döggingen; Achern; Tiefenbronn; Lahr; Sulz-Langenhard
    Hagenauer Heiligenzell?
    Hahn Oberweier
    Hamm Friesenheim
    Hank Oberweier
    Hansmann Rammerschweier?
    Hassur Friesenheim
    Heist Oberweier
    Heitzman Heiligenzell
    Held Reichenbach; Oberweier
    Henstler Deißlingen
    Hercher Umkirch
    Hertweck Friesenheim; Lahr
    Hertz Oberweier
    Herz Oberweier
    Herzog Heiligenzell; Oberweier
    Heß Lahr; Friesenheim; Oberweier
    Hiben unbek.
    Himmelsbach Kuhbach
    Hogenmüller Oberweier
    Holzhauer Tiefenbronn
    Huber Oberweier; Friesenheim
    Huck Oberweier
    Hug Heiligenzell; Oberweier; Kippenheim
    Hugelmann Oberweier; Friesenheim
    Hurst Friesenheim
    Ill Friesenheim
    Jeckle Schuttern; Seelbach Wittelbach
    Jehle Oberweier
    Jonas Oberweier; Feldkirchen
    Jörger Kippenheim; Oberweier
    Kaufmann Friesenheim
    Kälble Diersburg
    Keller Tiefenbronn
    Kempf Friesenheim; Oberweier; Diersburg
    Kern Kuhbach
    Kirchner Friesenheim
    Klee Friesenheim; Freiburg
    Knecht Friesenheim; Oberweier
    Kocher Oberweier; Litschental - Seelbach Wittelbach; Friesenheim
    Kohler Friesenheim; Oberweier
    Konrad Heiligenzell; Friesenheim
    Kopf Oberweier; Schutterzell
    Kopp Heiligenzell; Oberweier
    Köhler Oberweier
    Krummer Oberweier; Friesenheim
    Kuenz Friesenheim
    Kunz Oberschopfheim; Oberweier; Offenburg; Friesenheim; Kuerzell
    Kurz Schuttern
    Langenbach Kuhbach
    Legler Oberschopfheim; Oberweier
    Lienhardt Oberweier
    Litterst Rammerschweier
    Lottspeich Dundenheim, Neuried; Friesenheim
    Mahler Heidelberg; Freiburg
    Maleri Bötzingen; Oberschaffhausen b. Boetzingen; Friesenheim; Schuttern; Heidelberg; Emmendingen
    Mast Schuttern; Friesenheim
    Matheser Oberweier; Feldkirchen
    Maurer Tiefenbronn
    Mercklin Oberweier
    Messer Oberweier
    Miedl(in) Barbara Friesenheim
    Moll Catharina Bötzingen
    Mosbach Oberweier
    Moser Oberweier
    Mossmann Kuhbach; Oberweier
    Mussler Schuttern
    Mühlhäusler Friesenheim; Ladenburg; Oberweier; Schiltigheim; Freiburg; Lahr; Elzach
    Müller Oberweier; Heiligenzell; Friesenheim
    Nägele Friesenheim
    Neuninger Oberweier
    Nock Biederbach; Oberweier
    Öttinger Oberweier
    Pauli Friesenheim
    Pfundstein Kuhbach; Oberweier
    Probst Friesenheim
    Rauch Oberweier; Ettenheim
    Rauffer Kuhbach
    Reinhard Oberweier
    Reinhardt Oberweier
    Resch Heiligenzell
    Rheinberger Kürzell
    Rieder Oberweier
    Riether Oberweier; Basel; Freiburg; Offenburg
    Roser Heiligenzell
    Heiligenzell
    Rottler Oberweier; Kenzlingen; Kunzingen; Friesenheim; Lahr
    Rödele Diersburg
    Ruß ?
    Saar Oberweier
    Sailer Oberminseln; Oberweier
    Sauer Appenweier
    Schablowski ?
    Schilli Oberweier
    Schindelmeyer Oberweier
    Schlenk Friesenheim
    Schmid Friesenheim
    Schmidt Friesenheim
    Schneeberger ?
    Schulz Oberweier
    Schüle Friesenheim
    Schürbarth Oberweier
    Schüssele Langenhard b. Lahr; Oberweier
    Seeger Diersburg
    Seger Friesenheim
    Seitz Oberweier; Heiligenzell; Mariastein; Reichenbach; Friesenheim; Nesselried
    Senn Heiligenzell
    Seyfried Oberweier
    Siegel Oberweier
    Silberer Schuttern
    Späth Oberweier
    Speckhammer Friesenheim
    Spitzmüller Oberschopfheim; Oberweier
    Spitznagel Oberweier; Fußbach
    Spothelfer ?
    Stapfler Kippenheim
    Stöhr Friesenheim; Oberschopfheim
    Stuber Oberweier; Seelbach
    Trüb Oberschaffhausen-Bötzingen
    Uhl Oberweier
    Veith Friesenheim; Oberweier
    Walter Schuttern; Oberschopfheim; Oberweier
    Walz Friesenheim
    Weiler Friesenheim vor 1635 † nach 1650
    Werner Schaffhausen; Boetzingen
    Wetterer Friesenheim
    Widemann Bötzingen
    Wildfang Schuttern
    Winter Oberweier; Offenburg
    Wittmann Heiligenzell; FriesenheimOberweier
    Woerle Diersburg; Oberweier
    Wußler Ohlsbach Lahr
    Ziegler Friesenheim; Oberweier
    Zürcher Bötzingen


    Ich stelle die Namen mal ins Unterforum Baden-Württemberg ein, da es sich fast ausschliesslich um Vorfahren aus diesem Bundesland handelt.


    Rossi

  • Hallo Rossi,


    ich hab folgende Arnold in meinen Ahnen:


    Michael (Michel) Arnold (+1589) aus Cleebronn und Catharina Holder(s) aus Brackenheim.


    und


    Jörg (Jerg) Arnoldt (*1546) aus Cleebronn und Margarethe Deutsch (Teutsch) (*1568)


    Gruß


    Nathalie


    …Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

  • Quote

    Original von Benni
    Hallo,


    Suchen Sie alle Informationen zu diesen Namen?
    Könnte mal schauen ob ich Namen in meinem Buch finde.


    Katrin


    Nein, zum Glück nicht alle, sonst könnte ich mit meiner Ahnenforschung (fast) von vorne anfangen. Momentan interessieren mich zumindest bei den "Allerweltsnamen" die Namen nur, wenn sie im Zusammenhang mit einem der von mir gesuchten Orte sind oder zumindest der näheren Umgebung.
    Einige Namen habe ich dabei schon aussortiert, weil ich wenig Sinn drin sehe, hier einen Müller, Meier, Huber, Fischer oder Schmidt einzustellen ohne selbst eine Ahnung zu haben, aus welcher Gegend diese Familie in etwa stammt; das Problem, dass ich gerade in der Ortenau habe, ist, dass es recht viel Austausch mit der Schweiz und dem Elsaß gegeben hat, wobei dann im Kirchenbuch Einträge stehen wie "Stefan Meier ex Helvetia...", wenn ich Glück habe, steht wenigstens noch der Kanton dabei, in der Regel aber nicht.


    Ich denke, für Oberweier und Friesenheim habe ich meine Ahnen recht gut erforscht, wo ich Lücken habe, sind Personen, die in diese Orte gezogen sind oder von dort weggezogen sind.
    Dazu nur mal ein Beispiel:
    Was mich derzeit insbesondere interessiert ist die HAAS-Familie. Die beiden Söhne des Spitzenahnen, den ich dort habe, sind in Sulz (bei Lahr) geboren und haben in Oberweier katholisch geheiratet. Der Vater müsste (rechnerisch) zwischen 1705 und 1715 in Sulz geboren sein.
    Nun habe ich bisher noch keinerlei Unterlagen aus dieser Zeit aus Sulz gefunden, weder Kirchenbücher noch sonst irgendetwas. Selbst die Mormonen, die in dieser Gegend sonst ziemlich alles haben, haben nur das evangelische KB aus Sulz. Ich brauche aber das katholische.
    Ich habe inzwischen an das Erzbistum in Freiburg geschrieben, die waren immer sehr hilfsbereit, mal sehen, was von da noch kommt.


    Rossi


  • Hallo Nathalie, Cleebronn lund Brackenheim sind meines Wissens unweit von Heilbronn. Meine Arnolds stammen aus Friesenheim, sind dort auch im OSB drin, allerdings geht die Linie dort lange nicht so weit zurück, es lässt sich bisher auch nicht nachvollziehen, wo diese herkommen.
    In meinen Ahnenlisten taucht der Nachname Arnold noch zwei weitere Male auf, einmal in der Pfalz (Raum Neustadt/Weinstrasse) und einmal in Wisconsin, USA.Eine Bluts-Verwandtschaft habe ich allerdings zwischen diesen drei Arnolds noch nicht gefunden, auch ist mir die Abkunft der Arnolds im Racine County nicht bekannt.


    Rossi

  • Bis wohin zurück kommst du denn mit deinen Arnolds? Ich hab hier noch mal in meinen Unterlagen gewühlt und kann dir noch folgende Arnold anbieten:


    Anna Catharina *1627
    Margaretha *1616
    Anna *1612
    Georgius *1619
    Martinus *1625
    Catharina *1625
    Daniel (Aarenhold) *1623
    Michael *1621 (verh. mir Dorothea Ceintlerin)


    Kinder von Michael:


    Hannß Jacob *1650
    Anna Maria *1652
    Hannß Michael *1653
    Anna Catharina *1654
    Hans Melcher **1655
    Daniel *1657
    Hannß Georg *1658
    Michele *1659
    Anna Dorothea *1662
    Catharina *1663
    Hans Michael * 1666 (verh. mit Elisabetha Catharina Vogt)


    Kinder von Hans Michael:


    Regina *1701
    Sophia Elisabetha *1707
    Hanß Michael *1709
    Hanß Phillip *1711
    Hanß Jerg *1715
    Maria Sara *1717
    Elisabetha Catharina *1720
    Johannes *1725
    Hanß Martin *1703 (Hochzeit als Johann Martin mit Martha Frantz(Tochter des Ernst Frank Bauer aus Erligheim)


    Kinder von Hanß Martin:


    Johannes *1728
    Alexander *1731
    Christina *1732
    Martha *1735
    Johann Martin *1737


    Gruß


    Nathalie


    …Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

    Edited once, last by silberfischchen ().

  • Hallo Nathalie,
    meine Arnold gehen bis 1822 zurück, haben aber ausschliesslich in Friesenheim bei Lahr gelebt.
    Es mag sein, dass im OSB Friesenheim noch mehr Arnolds verzeichnet sind, ich habe aber momentan keinen Zugang dazu.


    Ich habe es auf jeden Fall mal kopiert und notiert, kann ja sein, dass sich da irgendwann etwas findet. :]


    Gruß, Rossi

  • Hallo Rossi,


    weißt Du zufällig ob Mitglieder Deiner Familie Werner aus Schaffhausen und Boetzingen nach Mittelpolen ausgewandert sind ?


    Meine Vorfahren sind um 1790 / 1800 nach Mittelpolen gewandert. Nun hörte ich von meiner Tante aber, dass sie ursprünglich aus der Schweiz gekommen sein sollen.


    Lieben Gruß
    Eva Maria

  • Hallo Eva Maria,


    Erstmal etwas zu Bötzingen: ich habe Kopien von etwa zwei Dutzend Seiten des Kbs Bötzingen zuhause, allerdings nur bis Ende des 18. Jahrhunderts, da vor diesem Zeitpunkt meine Familie weitergezogen ist. Nebenbeibemerkt befindet sich das Original im Archiv des Erzbistums Freiburg, leider ist das Kirchenbuch eines von der konstant schlampiger geführten Sorte. Die genaue Herkunft aus der Schweiz lässt sich aufgrund der Einträge in den wenigsten Fällen nachvollziehen, da allenfalls Kantonsangaben im Kb stehen, wie im Falle meiner Namensträger. Viele, wie eben auch meine Familie, sind wenige Generationen später weitergezogen, was wiederum nicht im Kirchenbuch vermerkt ist, die Personen sind einfach irgendwann nicht mehr zu finden - wie es auch bei meinen Ahnen der Fall ist.
    Was die Familie Werner konkret angeht: Mitglieder dieser Familie haben von spätestens 1670 bis mindestens 1835 in Bötzingen gelebt (~ 5 Generationen), möglicherweise länger, möglicherweise gibt's dort heute noch Nachkommen. Ob davon jemand nach Mittelpolen ausgewandert ist - es stehen sehr viele Werner im Bötzinger Kb - kann man anhand des dortigen Kirchenbuches mit ziemlicher Sicherheit nicht nachvollziehen, da dort solche Einträge nicht drin stehen.


    Es sind sehr viele Schweizer nach Deutschland ausgewandert, in der Regel bis in die Südpfalz und das Saarland, zum Teil unmittelbar nach dem 30-jährigen Krieg, zum Teil auch später.
    Stammt deine Familie Werner aus der Schweiz, wird sie vermutlich, bevor sie nach Mittelpolen emigriert ist, für ein paar Generationen eine Zwischenstation irgendwo in Süddeutschland gemacht haben. Rein technisch gesehen können sie dabei ziemlich überall vom Hotzenwald bis nach Frankfurt gewesen sein. Daher, ohne einen Anschluss aus Mittelpolen zu haben, sehe ich deine Erfolgsaussichten leider nicht sehr optimistisch. Findest du die Verbindung nach Süddeutschland, sieht es wieder etwas besser aus, da auf diesem Gebiet recht viel geforscht wird, sowohl von schweizer Seite aus als auch von deutscher Seite. Es gibt mehrere schweizer Kantonsarchive, die sich verstärkt mit Auswanderern nach Deutschland im 17-18 Jrhdt. beschäftigen, es gibt einige Publiktationen und auch einige wirkliche Fachleute auf diesem Gebiet. Dazu solltest du vielleicht auch mal in diesem Forum nachschauen:
    http://www.geneal-forum.com
    dort gibt es hilfreiche Tipps und Links zu diesem Thema.


    Rossi

  • Quote

    Original von alex_r
    ich hab riether aus hepbach, die sind katholisch


    Hallo Alex,
    was die Familie Riether angeht, da habe ich ausschliesslich die in den von mir genannten Orten, von etwa 1740 ab in mehreren, voneinander (bisher) unabhängigen Familien. Das Problem, das ich dort habe, ist, dass ich sehr viele Vornamensgleichheiten habe und insbesondere in Oberweier der Name Riether (früher auch Rieder) sehr häufig vorkommt. Auswanderer oder Einwanderer nach/von Oberweier habe ich allerdings bis auf die weiter von mir genannten Orte keinen. Auswanderungen vom bzw. zum Bodensee habe ich in dieser Familie keine verzeichnet.


    Gruß, Rossi

  • hmmm schade, ich hab bisher auch noch keine verbindung nach lahr oder oberweier herstellen können...... aber vielleict stammt der älteste, der 1793 in hepbach geboren wurde auch aus lahr zumindest seine eltern.....

  • Quote

    Original von alex_r
    hmmm schade, ich hab bisher auch noch keine verbindung nach lahr oder oberweier herstellen können...... aber vielleict stammt der älteste, der 1793 in hepbach geboren wurde auch aus lahr zumindest seine eltern.....


    Hmm, 1793 habe ich keinen, der da als Vater o.ä. wirklich hinpassen würde.
    Am nächsten käme noch:
    Franz Joseph Riether, 23.3.1744 - 10.3.1797, Bauer in Oberweier.
    Er hatte 8 Kinder,
    1.1 Josef Riether * 13.03.1775 Oberweier † 21.03.1775 Oberweier, Lahr
    1.2 Regina Riether * 16.06.1776 Oberweier † 07.04.1853 Oberweier
    1.3 Maria Anna Riether * 16.06.1776 Oberweier † 22.06.1776 Oberweier
    1.4 Andreas Riether * 17.11.1779 Oberweier
    1.5 Josef Riether * 05.04.1782 Oberweier † 06.10.1787 Oberweier
    1.6 Johann Riether * 13.12.1783 Oberweier † 23.09.1787 Oberweier
    1.7 Lorenz Riether * 01.08.1789 Oberweier
    1.8 Barbara Riether * 12.09.1791 Oberweier


    Ansonsten hätte ich noch einen Jakob Grieshaber genannt Riether zu bieten, dessen Kinder tragen auch alle den Nachnamen Riether.
    1 Jakob Grieshaber * 1724 Niederschopfheim, Baden verh. mit Maria Theresia Buntsch,
    Kinder
    1.1 Maria Helena Grieshaber * 17.08.1752 Oberweier † 23.01.1820 Oberweier
    1.2 Franz Anton Riether * 09.01.1754 Oberweier † 04.09.1758 Oberweier
    1.3 Maria Theresia Riether * 14.10.1757 Oberweier † 17.11.1757 Oberweier
    1.4 Katharina Riether * 24.11.1760 Oberweier † 18.07.1761 Oberweier
    1.5 Katharina Riether * 26.10.1763 Oberweier


    Edit: da habe ich einen gewaltigen Bock geschossen, bzw. mein AF-Programm. M.T.B. hat darauf einen Riether geheiratet.

  • Hallo Rossi !


    Ich interessiere mich für Deine Familie Grieshaber.


    Habe auch eine in meiner Chronik.
    Die paar Mitglieder, die ich bis jetzt gefunden habe , kommen alle aus
    Sersheim (Krs. LB) - also Ba-Wü !


    Würde mich freuen, bald weder etwas von Dir zu hören.


    Gruß
    Makanee

    Gruß
    Makanee
    ------------------------
    Familiennamen: Burghardt, Jouvenal, Grieshaber, Scheufele, Freitag, Mackeldey, Fischer, Asmus
    Gebiete: D (Ba-Wü, Sachsen, Sachsen-Anhalt), F, I, CH, USA, PL

  • Hallo Makanee,
    es sind einige Grieshaber, die ich in meiner AL habe, zumindest zu viele um sie hier reinzustellen. Leider habe ich auch keine Homepage.
    Aber alle (abgesehen von den in diesem Tread unten genannten), die ich habe und auch noch einige mehr findest du auf der Seite von Wolfgang Boschert:
    http://www.antritter.de


    Alle Grieshaber, die ich habe, stammen aus dem Badischen, Raum Offenburg und Lahr. In Württemberg habe ich keine Vorkommen der Familie.


    Gruß, Rossi

  • Hallo Rossi !


    Danke für Deinen Tip.
    Habe zwar noch nichts zuordnen können,
    aber auf jeden Fall mal notiert.


    Vielleicht passen die Infos in ein paar Monaten irgendwo dazwischen.


    :danke:


    Gruß
    Makanee

    Gruß
    Makanee
    ------------------------
    Familiennamen: Burghardt, Jouvenal, Grieshaber, Scheufele, Freitag, Mackeldey, Fischer, Asmus
    Gebiete: D (Ba-Wü, Sachsen, Sachsen-Anhalt), F, I, CH, USA, PL

  • naja, schade, bisher können wir noch keine übereinstimmungen treffen, aber viell. mal, wenn ich die eltern von meinen ältesten riether habe.....

  • Guten Tag,


    ich habe gerade entdeckt das einige meiner vorfahren hier erscheinenund zwar (Michael Johann) Holzhauer aus Tiefenbrunn und seine eltern (Bernard Holzhauer und seine Frau Franziska Held!Er ist der Vorfahre meines Großvaters Stefan Riesser...da ich aber nichts über Riesser/Rießer in dieser schreibweise finde...habe ich nun die vermutung das wir früher anstatt Riesser/Rießer..vielleicht Riether hießen??


    Kann mir da jemand weiter helfen??


    Vielen Dank
    Birgit Neumann

    Edited once, last by LadyderNacht ().

  • Hallo Birgit,


    HERZLICH WILLKOMMEN bei uns hier im Forum!!!


    Deine Vermutung ist schon richtig, aber das mußt Du genau erforschen.


    Wenn Du Dich hier ein wenig durchgelesen hast im Forum, werden Dir weitere Ungereimtheiten an den verschiedensten Namen auffallen,
    also Du bist nicht allein mit so einem Problem!
    Du müßtest jetzt Daten sammeln und vergleichen also Geburt, Taufe, Heirats-und Sterbeeinträge.
    Und natürlich auch wichtig, die Orte in denen Deine Ahnen lebten, heirateten, Kinder bekamen und starben.
    Berufsangaben können auch helfen beim vergleichen!


    Grüße von Maternus :D

    "Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
    Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
    Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

  • Quote

    Original von LadyderNacht
    !Er ist der Vorfahre meines Großvaters Stefan Riesser...da ich aber nichts über Riesser/Rießer in dieser schreibweise finde...habe ich nun die vermutung das wir früher anstatt Riesser/Rießer..vielleicht Riether hießen??


    Rießer gibt es aber in dieser Gegend, d.h. etwas weiter südlich (Breisgau). Ich habe sie nur hier nicht drinnenstehen, da ich keine Rießer in meiner eigenen Ahnenliste habe.


    Rossi

  • Quote

    Original von LadyderNacht
    Guten Tag,


    ich habe gerade entdeckt das einige meiner vorfahren hier erscheinenund zwar (Michael Johann) Holzhauer aus Tiefenbrunn und seine eltern (Bernard Holzhauer und seine Frau Franziska Held!


    Ich habe zwar die Familiennamen Holzhauer und Held beide in meinen Unterlagen, jedoch in keinem verwandtschaftlichen Zusammenhang zueinander.
    Holzhauer stammt in der Tat aus Tiefenbronn (Enzkreis, bei Karlsruhe), Held jedoch aus Oberweier bzw. dem Nachbarort Reichenbach und ist nicht näher verwandt mit Holzhauer.
    Auch habe ich in Tiefenbronn bisher selbst noch keine Forschung betrieben (steht aber auf der Liste recht weit oben), in dem Fall kann ich mich nur auf die Unterlagen, die mein Großvater mir hinterlassen hat, berufen. Allerdings habe ich darin bisher noch keinen Fehler gefunden.
    Demnach hat vor 1764 Anna Maria Holzhauer aus Tiefenbronn in Tiefenbronn Matthäus Drollinger geheiratet.


    Rossi