Losberg / Österreich

  • :help:


    Hallo,


    habe eine Stammtafel meiner Familie, geschrieben von meinem Ururgroßvater.
    Dort erscheint als erster ein "Mathias Winkler von Losberg" (siehe Anhang).
    Alle nachfolgenden sind aus Waidhofen an der Thaya.
    Wer hat eine Ahnung wo dieses Losberg sein könnte.


    Vielen Dank schonmal


    Markus

  • Hallo Markus


    ein Losberg kann ich Dir leider nicht anbieten, da ich keines gefunden habe.


    Jedoch ein Lobersberg in Kärnten und ein Loosdorf in Niederösterreich.


    Vielleicht solltest Du mal die Daten von Waidhofen/Thaya überprüfen. Vielleicht findet sich dann Dein Losberg.

  • :danke:


    Hallo Mireille,


    vielen Dank, ist vieleicht wirklich nur ein Schreibfehler von Ururopa.
    Werde mal schauen, ob ich was rausfinde.


    Viele Grüße
    Markus

  • Morgen Markus,


    event. ist der gesuchte Ort tatsächlich Lossdorf in Niederösterreich.
    Und, ich spinne den Gedanken jetzt weiter, dort ist ein (kleiner) Berg, den die Einwohner den Losberg nannten.
    Dann könnte es in der Überlieferung ja heißen , "der Mathias vom Losberg".


    Ich schau mir am Abend das mal an, wie weit Loosdorf von Waidhofen weg ist usw.


    Melde mich dann wieder.

  • Hallo Mireille,


    :harpist:


    da bin ich mal gespannt, ob du was rauskriegst.
    Ich habe Landkarten und Routenplaner durchforstet, aber an sowas noch nicht gedacht.
    Wäre ja genial.


    Bis Bald
    Markus

  • Hallo Markus,


    also die Entfernung wäre 107,7 km


    Unmöglich wäre es nicht!
    In meiner Forschung kommt auch eine Ehe zustande, wo die Entfernung fast 250 km gelegen hat.


    Hast Du aus dem Dokument noch was rausgefunden?

  • Hallo Mireille,


    :computer:


    vielleicht ist dein Gedanke, dass es sich um einen Berg handelt gar nicht schlecht und es "Der Mathias vom Loosberg" heißen müsste.
    Bei Google Earth habe ich rechts neben Waidhofen / Thaya bei Schlagles einen Loosberg gefunden.
    Vieleicht kann man ja noch was rauskriegen aus Kirchenbüchern etc.


    Viele Grüße


    Markus

  • Hallo Markus,


    ich bin am Suchen.
    Gib mir noch ein wenig Zeit :D


    Danke

  • Hallo Mireille,


    bin nach einer Pause wieder hier.
    ;)
    Klar, immer mit der Ruhe, die Vorfahren laufen ja nicht weg.
    Habe ja noch mehr Linien in denen ich noch etliches zu tun habe.


    Bis Bald


    Markus

  • Es gibt ein Lasberg in Oberösterreich. ?( Das liegt in der Nähe von Freistadt im Grenzgebiet zu Tschechien (Südböhmen) und Niederösterreich.
    http://www.lasberg.ooe.gv.at/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Lasberg
    http://www.dioezese-linz.at/pf…lasberg/pfarrer/index.asp
    Lasberg - alle Matriken ab 1628
    OÖ-Matrikenliste: http://www.dioezese-linz.at/or…chiv/service/matriken.asp
    Matriken jetzt im Landesarchiv digitalisiert:
    http://www.dioezese-linz.at/or…takt/sonstige_archive.asp

  • Die Annahme, dass Losberg als Lasberg gedeutet werden könnte ist durchaus vernünftig. Ich kenne den Ort, da ich nur 5 km davon entfernt wohne. Die älteren Leute sagen nur "Losberg", nie "Lasb erg". Diese Fährte ist gut.


    Gruß aus Freistadt

  • Hallo,


    das ist eine Spur die ich bei Gelegenheit mal verfolgen werde.
    Bin gespannt, ob sich da was ergibt.
    Bis jetzt habe ich nämlich noch nichts rausgekriegt.


    Herzlichen Dank euch Beiden
    Gruß
    Markus

  • :danke: :danke:


    Hallo,


    bin neulich wieder hierauf gestoßen, hatte das völlig aus den Augen verloren, da ich mich ganz auf andere Linien konzentriert hatte.
    Die Spur "Lasberg" war echt gut - Super Tip.
    Die Matriken sind in Matricula drin, und ich habe tatsächlich Mathias Winkler und seinen Sohn Ferdinand gefunden. Und alles passt vom Alter und der Zeit.
    Die Annahme Lossdorf erwies sich als falsch, keinen passenden Mathias oder Ferdinand gefunden.


    Vielen Dank
    Markus

  • :) Hallo carinthiangirl ,


    sorry, wenn ich erst jetzt antworte.
    Dank dir bin ich auf diese Spur gekommen.
    Und jetzt bekomm ich noch dieses wunderbare Rezept.
    Die Torte wird demnächst mal ausprobiert, ließt sich so, als ob sie schmeckt.


    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Markus


    :danke: