PDF-Dateien

  • Hallo Leute,


    es ist sehr schade, daß hier im Forum als Dateianhänge keine PDF-Dateien möglich sind.


    Diese sind sehr, sehr klein und können von allen Usern gelesen werden.


    Man könnte bei Namenslisten etc. auf Eintippen verzichten und auf vorhandene Listen zurückgreifen, die man in PDF's umwandelt.


    Bei einer JPEG-Datei ist man mit 200 KB sehr schnell an der Grenze.



    Grüße



    Gonzo4

  • Hallo Benny,



    das ist prima; geht aus den aufgeführten Endungen allerdings nicht hervor.



    Grüße



    Gonzo4

  • Hallöchen,
    da muß ich schnell mal nachfragen, was denn an Informationen in diesen PDF-Dateien stehen soll. Wenn relavante Informationen für die eigene Datensammlung drin sind, ist PDF nun nicht der Renner. Dieses Format läßt sich zwar am Bildschirm gut darstellen und auch ausdrucken,aber ein "Zerlegen" dieser Dateien ist recht aufwendig. Ich persönlich emfinde die Beispieldatei, welche nur wenige Buchstaben enthält, als recht lang. Die Liste "gängiger" Dateiformate ist überschaubar, und ich neige selber eher dazu, manches in einen "Ordner" zu packen und diesen als gepacktes Archiv (ZIP-kompremiert) auf die Reise zu schicken.

  • Hallo,



    also ich benutze PDF in der mail-Korrespondenz mit anderen Forschern gerne, um Stammbaumteile als PDF auszugeben. Spart gegenüber anderen Dateiformen (JPEG, BPM..) enorm Platz.


    Weitere Anwenungsmöglichkeit: Ortsinfos aus Wikipedia speichere ich mir auch als PDF ab und verbinde sie in meinem EDV-Tool (DYNAS-TREE V340) mit den relevanten Personen. Geht schnell, spart Platz und funktioniert prima.


    Grüße



    Gonzo4