Opa im 1. Weltkrieg, Uropa Militärdienst

  • Hallo miteinander,


    durch Zufall habe ich folgende Daten meines Opas bzw. meines Uropas gefunden:


    Alfred Wilbs war Musketier bei K.W. Inf. Regt. 414, 3. M.G.K. und hat dafür das Eiserne Kreuz 2. Klasse erhalten.


    Carl Sommer diente bei der 4. Württ. Inf. Regt. N. 122 Kaiser Franz Josef von Österreich König von Ungarn von 1903-1905


    Wer kann mir helfen? Kann man irgendwo darüber mehr erfahren? Beide Personen sind nicht im Krieg gefallen oder vermisst.


    Für jede Hilfe oder Aufklärung im voraus vielen Dank.


    Gruß


    Mortischa

  • Hallo Mortischa,


    ja, es gibt die Möglichkeit mehr über die Militärzeit der beiden zuerfahren. Besonders glücklich ist der Umstand das beide in der Württembergischen Armee gedient haben, da von dieser noch alle Militärunterlagen des 1. Weltkrieges und der Zeit davor vorhanden sind.


    Zu Alfred Wilbes, er war Musketier in der 3. MG-Kompanie des Königlich-Württembergisches Infanterie-Regiment 414


    Die Kriegsstammrolle, in der dein Uropa aufgeschlüsselt sein dürfte, befindet sich im unten genannten Bestand. Die Unterlagen finden sich im Hauptstaatsarchiv in Stuttgart.


    Bestand: M 470
    Bezeichnung: Kriegsstammrollen des Infanterie-Regiments Nr. 414
    Laufzeit: 1914-1918
    Umfang: 1,6 lfd. m


    Zu Carl Sommer, bei der 4. Württ. Inf. Regt. N. 122 Kaiser Franz Josef von Österreich König von Ungarn dürfte es sich um die 4. Kompanie des Füsilier-Regiment Kaiser Franz Josef von Österreich, König von Ungarn (4. Württembergisches) Nr.122 handeln


    Die Friedensstammrollen des Regiment sind hier zu finden


    Bestand: M 438
    Bezeichnung: Friedensstammrollen des Füsilier-Regiments Nr. 122
    Laufzeit: 1871-1914
    Umfang: 5,3 lfd. m


    die Kriegsstammrollen sind hier zu finden


    Bestand: M 462
    Bezeichnung: Kriegsstammrollen des Füsilier-Regiments Nr. 122
    Laufzeit: 1914-1919
    Umfang: 6,4 lfd. m


    Falls du nicht persönlich beim Hauptstaatsarchiv vorbeischaun kannst, kannst du eine Anfrage an hstastuttgart@la-bw.de stellen


    Hoffe ich konnte helfen.


    Gruß Alex