Gerichtsakten von 1940 LK Gifhorn wo genau?

  • Hallo,
    mein Urgroßvater wurde 1940 (oder 1939) verurteilt und kam lt. Auskunft meiner Großmutter ins Zuchthaus für 3 oder 4 Jahre.


    Wo könnten solche Gerichtsakten aus dem Landkreis Gifhorn aufbewahrt werden - und ist es überhaupt erlaubt, Einblick zu erhalten?
    Ich weiß nicht, wo er inhaftiert war und wo ich nachfragen könnte, um mehr über die Ursache seiner Haft zu erfahren.


    LG
    ManuG

    Liebe Grüße von Manuela

  • Hallo,
    einfach beim Amtsgericht Gifhorn oder beim Landgericht Hildesheim nachfragen, ob sie die Akten noch haben oder an welches Staatsarchiv die Akten gegeben wurden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer

  • Leider Pech gehabt: Solche Akten werden nur 30 Jahre aufbewahrt lt. Auskunft Staatsanwaltschaft Hildesheim.


    Gruß ManuG

    Liebe Grüße von Manuela

  • Hallo,
    ich würde trotzdem beim Niedersächsische Hauptstaatsarchiv Hannover nachfragen, ob die Gerichtsakten dort gelandet sind.
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer