Wie alt wart Ihr, als Ihr mit der Ahnenforschung begonnen habt?

  • Hallo an alle,
    an sich habe ich auch zu spät (mit 47) angefangen wie einige. Im Nachlaß meines Vaters fand sich ein Stammbaum der mich neugierig machte. Heute, nach 10 Jahren weiß ich,dass es eine zweite Linie war die mit uns direkt nichts zu tun hat, aber das kann ja noch kommen. Aber das berühmte Fieber hat mich nicht losgelassen und man erfährt auch sonst sehr viel interessantes. Also viel Spaß und Erfolg beim weiterstöbern!
    Gruß Wolfgang

    Gruß Wolfgang


    BULICKE Berlin/Brandenburg


    KRAUEL MV/Berlin


    KÜTTNER Sachsen


    SCHMIDL Böhmen/Sachsen