Standesamt I oder Polen?

  • Wer kann mir sagen, wo ich Geburts- bzw. Heirats- oder Sterbeurkunden für Sonnenberg, Bethkendorf und Frauenburg (Jahr 1898 und früher) finden kann?
    Gibt es diese in Berlin Standesamt I oder muss ich in Polen suchen?


    Vielen Dank im voraus.


    karin h.

  • Hallo,
    ich glaube du mußt nach Berlin schreiben, da ich gelesen habe das dort alle Unterlagen die es noch gibt dort archiviert sein sollen.


    Ich hatte gestern auch einen Brief zum Standesamt I geschickt, mal sehen was herauskommt, bin auch gespannt. :]


    gruß, basti

  • Da ist allerdings Geduld gefragt. Ich habe im Dezember beim Standesamt I in Berlin nach einer Geburtsurkunde angefragt. Das Antwortschreiben enthielt den Hinweis, dass aufgrund einer hohen Anzahl eingehender Urkundenanforderungen die Bearbeitung mehrere Monate in Anspruch nehmen könne.
    Zudem seien die Personenstandsregister aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten mit Schimmelpilzen befallen gewesen und waren daher acht Monate nicht zugänglich. So entstand ein beträchtlicher Rückstand.


    Gruß, Manu

    Liebe Grüße von Manuela

    Edited once, last by ManuG ().

  • HMonateallo,
    der Schimmelpilzbefall ist beseitigt. Auf eine Antwort wartet man ungefähr 11 Monate.
    Von Sonnenberg hat das Standesamt I in Berlin keine Standesamtsregister. Das gleiche ist bei Bethkendorf und Frauenburg der Fall.
    Von Sonnenberg sind die * und oo 1874-1875 sowie + 1874-1876 werden im Stattsarchiv Allenstein aufbewahrt, die * 1883, 1887, oo 1883-1884, 1887, 1901, + 1884, 1887 im Staatsarchiv Elbing, die * 1909, 1915, oo 1910, 1912, + 1907, 1915 im Standesamt Riesenburg.
    Von Bethkendorf und Frauenburg sind weder in polnischen Standesämter noch in polnischen Archiven Standesamtsregister.
    Das Bischöfliche Zentralarchiv Regensburg hat allerdings verfilmte Kirchenbücher von Frauenburg: ~ 1631-1860, oo 1635-1846, # 1715-1891
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer

  • Hallo Herr Pfeiffer,
    ist Ihnen bekannt, ob beim Standesamt I Berlin Urkunden aus Obornik lagern? Ich habe dort die Geburtsurkunde meines Urgroßvaters bestellt *1886. Ich habe mich bisher aus Kostengründen gescheut, diese Urkunde in Polen zu bestellen. Zudem weiß ich nicht, wo genau ich anfragen müsste und ich glaube, nur auf polnisch geschriebene Anfragen werden bearbeitet :(. Das kann ich leider nicht.


    Gruß von Manu

    Liebe Grüße von Manuela

  • Hallo,
    das Standesamt I in Berlin hat von Obornik keine Standesamtsregister. Die Standesamtsregister werden, soweit sie älter als 100 Jahre sind , beim Staatsarchiv Posen, ab 01.10.1874 verwahrt. Das Staatsarchiv kann man - im Gegensatz zu Standesämtern, die in Polnisch angeschrieben werden müssen - in Deutsch anschreiben. Die Antwort fällt aber immer Polnisch aus. Die Gebühren beim Staatsarchiv gehen in Ordnung; Standesämter sind schon ziemlich teuer, aber das Problem besteht ja für Sie nicht, da sie ältere, als 100 Jahre alten Urkunden haben wollen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer