Herkunft der Namen

  • Hallo
    Bräuchte heute Mal wieder Eure Hilfe
    Ich bin auf der Suche nach der Herkunft der Namen
    Beckendorf (Beckendorff) und Siebenborn. Habe auch schon
    bei Google probiert :computer:, habe aber nichts darüber
    gefunden. :help:
    Vielleicht weiß jemand wo ich noch Suchen könnte.
    Im voraus schon mal danke.


    Lumpi-Maus
    :dogrun:
    ?(

  • Hallo Rotraut


    Es gibt mehere Orte / Städte mit dem Namen Beckendorf. Leider habe ich über diese Ortschaften nichts heraus gefunden, ausser dass sie alle im Osten von Deutschland liegen. Über den Namen Siebenborn habe ich nichts derartiges gefunden. ?(
    :dogrun:


    Viele Grüße aus dem Saarland


    Lumpi-Maus
    :danke:

  • Hallo,
    Beckendorf, Kreis Oschersleben, und
    Beckendorf, Kreis Lüdinghausen, sind die beiden in Preußen gelegenen Orte.
    Siebenborn gab es in Preußen drei:
    1. im Kreis St. Goar
    2. im Kreis Bernkastel
    3. im Kreis Trier
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer

  • Hallo


    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Wie kann ich weiter Verfahren, um raus zu bekommen, ob die Ortschaften Beckendorf mit unserem Namen was zu tun haben?
    Könnte der Namen Siebenborn vielleicht auch ins französische gehen. Er kam auch noch an der heutigen Grenze zu Frankreich vor. Das Saarland war lange Zeit zu Frankreich gehörend.
    :danke:
    Viele Grüße


    Lumpi-Maus
    :dogrun:

  • Quote

    Wie kann ich weiter Verfahren, um raus zu bekommen, ob die Ortschaften Beckendorf mit unserem Namen was zu tun haben?


    Durch intensives Erforschen der ältest ermittelbaren Vorfahren!
    MfG
    Friedhard Pfeiffer

  • Hallo


    In einem alten Buch von 1906 Ritters Geograhisch-Statistisches Lexikon habe ich über Siebenborn folgenden Eintrag gefunden


    Siebenborn, Hof in dr Rheinprov., Rgb. u. Ldkr. Trier, AG. Hermeskeil, 6 E. P.T. EdL. Wengerohr-Kues-Bernkastel.


    Vielleicht hilft das weiter


    Viele Grüße


    Gerhard L

  • Hallo
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Trier liegt ungefähr 50 km von meinem Wohnort entfernt. Es könnte möglich sein, dass von dort Menschen ins Saarland gekommen sind.
    Bis jetzt sind meine Vorfahren (Siebenborn) von Oberesch.So viel ich weiß, hat Oberesch früher zu Frankreich gehört. Ich habe noch keine weitere Verbindung nach Trier gefunden. ?(
    Wo könnten noch Aufzeichnungen zu finden sein, wo die Familienbücher aufhören? :computer:
    :danke:
    Viele Grüße


    Lumpi-Maus

  • Die Ritter v. Siebenborn -auch Septfontaine genannt- zogen mit Kaiser Heinrich (v. Luxemburg) nach Rom, also vielleicht mal in Richtung Luxemburg schauen.
    Gruß Krüll

  • Hallo
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Gibt es Bücher oder andere Informationen über die Ritter v. Siebenborn? Ich könnte dann mal in der Bibliothek nachsehen oder über Fernleihe versuchen was zu bekommen.
    Interessant ist es schon, vorallem weil viele Dörfer früher zu Frankreich gehörten und heute zum Saarland (Deutschland).


    :danke:
    Viele Grüße


    Lumpi-Maus


    :dogrun:
    :banana:

  • ich weiß im Moment nur "Kaiser Heinrichs Romfahrt"


    Zu der Bemerkung, daß Dörfer des Saarlandes früher zu Frankreich gehörten, kann ich nur sagen das muß ein Irrtum sein. Es waren immer mal wieder Orte für mehr oder weniger lange Zeit von französischen Truppen besetzt, aber eben nur besetzt bzw. beansprucht. Im Gegenteil gehörte doch das Herzogtum Lothringen jahrhundertelang zu Deutschland, bis es Franz Stephan v. Lothringen .der Gatte Maria Thersias- gegen ein Stück von Polen eintauschte. Der polnische König, der Lothringen bekam hatte nur eine Tochter und die war "zufällig" mit dem französischen König verheiratet.
    Gruß Krüll