Suche den Opa meiner Frau

  • Hallo alle zusammen!


    Ich suche nach dem Opa meiner Frau.


    Name
    Geburtsort (in Deutschland)
    Geburtsdatum (in Deutschland)
    Wann in Deutschland abgemeldet (1952)


    Department (Cote-d´or) und Ort (bis 1952)


    Alle oben angegebenen Daten sind bekannt. Aber leider kann ich kein französisch!!!
    So ist es mir nicht möglich, mein Anliegen in dem entsprechenden Mairie vorzutragen.
    Wer kann mir sagen wie ich jetzt vogehen soll?
    (Ich kann ja kein Standartbrief für Ahnenforscher benutzen.)



    Mit freundlichen Grüßen




    frolyada

  • Hallo!


    Soviel ich weiss, sind alle französischen Staatsangehörige, welche im Ausland geboren sind, bei einer Behörde in Nantes registriert. Ich habe im Moment die Adresse nicht, kann sie aber sicher raus kriegen.
    Also bis später!


    Hans

  • Hallo!
    Da bin ich wieder. Voilà die adresse:


    Ministère des Affaires Etrangères,
    Service Central de l'état civil
    11 Rue de la Maison Blanche
    F 44941 Nantes
    tel. 0 826 08 0604 0.15 Euro die Minute.


    Was wichtig ist, ein Nachweis der Verwandtschaft durch vorhandene Urkunden. Ich bin gerne behilflich beim übersetzen des Antrages.
    Es ist auch möglich einen Antrag online zu stellen. Bei google Nantes.fr eingeben und die Seite Service central de l'état civil suchen. Ich weiss aber nicht ob das auch für das Ausland funktionniert.


    Amicalement!


    Hans

  • Hallo Hans


    Vielen Dank für Ihre Hilfe!
    Leider bin ich nicht im Besitz einer Urkunde und kann somit die Verwantschaft mit nachweisen.
    Zudem weiß ich nicht, ob der Opa meiner Frau die französischen Staatsangehörigkeit angenommen hat! Aber ich gehe mal davon aus.


    Besteht die Möglichkeit, in Ort (Puits) anzufragen?


    Mit freundlichen Grüßen



    frolyada

  • Hallo!


    Erstmal sollte man wissen, ob der Opa von deutschen oder französischen Eltern abstammt. Ist er nach Frankreich gegangen als Deutscher, kann man evtl. über das deutsche Konsulat etwas erfahren.
    Zweitens könnte er noch am Leben sein? Wenn ja wirds vieleicht schwierig.
    Natürlich können Sie mal auf der Mairie in Puits anfragen. Aber ob die antworten oder Auskunft geben dürfen?
    Mairie, F 21400 Puits dürfte als Anschrift genügen.
    Eine Möglichkeit wäre noch, im Telephonbuch nachzuschauen, im Fall das er noch leben könnte und auch ein Telephon hat.
    Eventuel können Sie auch eine Suche über coeurssansfrontières.biz starten
    die Seite ist zweisprachig und informiert und hilft.


    Amicalement!


    Hans

  • Hallo Hans


    Danke das Sie sich so intensiv mit meinem Problem befassen!!!!!!!


    Der Opa stammt definitiv von deutschen Eltern ab, da wir von einem bestimmten deutschen Standesamt viele wichtige Daten (u.a.. die Stadt und das Department in Frankreich) bekommen haben. Leider aber nicht die ganze Adresse.
    Selbstverständlich werde ich alle von Ihnen vorgeschlagenen Möglichkeiten nutzen. Wir möchten so schnell wie möglich an Informationen über den Verbleib unseres Opa´s kommen.


    Besteht die Möglichkeit, dass Sie uns Briefe an französische Behörden ins französische übersetzten?
    Das wäre für uns eine riesige Hilfe!



    Mit freundlichen Grüßen



    frolyada

  • Hallo!


    Die Möglichkeit besteht. Ich schicke Ihnen meine Adresse auf PN.


    Amicalement!
    Hans

  • Hallo Hans


    Vielen Dank!!!


    Ich werde Ihnen in 2-3 Tagen den Text schicken.



    Mit freundlichen Grüßen



    frolyada

  • Hallo Hans


    Das Mail habe ich zu Ihnen geschickt!



    Mit freundlichen Gruß




    frolyada

  • Hallo Hans


    Vielen Dank, besonders auch im Namen von A-M-K!!!


    Wir kommen auf Ihr Angebot gerne zurück.



    Mit freundlichen Grüßen


    frolyada und A-M-K