Wie sieht eigentlich der typische Ahnenforscher aus?

  • Quote

    Original von Strobel
    Hallo,


    darf ich einmal dem werten Forum drei typische Ahnenforscher persönlich vorstellen:
    :baby: :rolleyes: 8-)


    Gruß
    Reinhard


    Ich sah letzte Woche vor dem Kirchbuch von Pless aber so aus:


    [Blocked Image: http://www.grogevo.com/smilies/aergern.gif]


    Und oft sehe ich auch so aus:


    [Blocked Image: http://www.grogevo.com/smilies/pchit_g.gif]


    Und so sehe ich aus, wenn ich irgendwas von der Pfarramtsekretärin will:


    [Blocked Image: http://www.grogevo.com/smilies/flowers_for_u.gif]


    …Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

  • Hallo Silberfischchen,


    ganz genau so sehe ich auch öfter aus.


    Gruß


    Margrit :computer:

    Dauersuche nach
    Amann,Biesing Büsing, Bläß/Bläss,Bruns,Burger, Dahlhelm, Eimecke, Günther,Gutznau/Gitzko, Hacken, Hagedorn,Heert, Heine(i)cke, Heyer, Israel, Künne, Lodahl, Münich,Peter,Siener,Siever/Siebert, Teichmann, Thiersch/Thiers, Wesemann,Wolf(f)er, Zuckwitz




    Wenn ein Mensch geboren wird, ist die Welt um ein Lächeln reicher. :baby:

  • Also, ich fasse mal zusammen:


    der typische moderne Ahnenforscher ist ca. 40 und sieht so [Blocked Image: http://www.grogevo.com/smilies/aergern.gif] oder so [Blocked Image: http://www.grogevo.com/smilies/pchit_g.gif] oder so [Blocked Image: http://www.grogevo.com/smilies/flowers_for_u.gif] aus.


    Somit bin ich also das Vorzeigemodel dieser Spezies :D



    Liebe Grüsse
    Synke

    Raum Stralsund/Rügen: Piehl, Rieck, Schröder, Wittstock
    Altmark/Raum Magdeburg: Kuhlmann, Neumann, Röding, Steffen, Weber, Weitland, Zander
    Harz und Umland: Birkefeld, Bosse, Darnedde, Ebeling, Henkel, Kummig/Kumht, Lange, Otto, Piepenbrink, Rosenthal, Sendt, Steffen, Thiele
    Südthüringen: Becher, Erdmann, Fischer, Gering, Günther, Kolb, Kummer, Weiss
    Sachsen: Butter, Drechsler, Juhrs, Klopfer, Lorenz, Michael, Morgenstern, Richter, Salzbrenner, Schiertz, Schlechte, Tausch

  • Oder so wenn er mal wieder erfolgreich war:



    :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

  • Hallöle Leutle`s!
    Ich bin 25, hab vor 4 Wochen mit der Ahnenforschung angefangen,bin tätowiert,stehe auf Rock,und bin Bedienung!Ich denke mal damit falle ich komplett aus eurem Rahmen! :D X(
    Ich habe mit der Ahnenforschung angefangen,weil ich niemanden habe,der mir irgendetwas über meine Familie erzählen will oder kann. :no: Ich will nunmal wissen,woher ich komme/wer ich bin.
    Alle total verstockt!
    Aber meine Freunde haben mich nicht verspottet,nicht mal darüber gelacht. ?( Ja,hat mich auch gewundert.
    Mein Männeken hat auch nichts gesagt,wird er wahrscheinlich noch,wenn`s richtig losgeht!! :angel: Er fragt wie alle anderen nur immer wieder,wie weit ich bis jetzt bin!
    Schöne Grüße vom schönen Bodensee

  • Ich schätze Mal, ich falle auch durch jegliches Profil.


    Ich bin gleich 20Jahre, sehen aber dummerweise wesentlicher jünger aus.


    Die Angestellten im Stadtarchiv mögen mich aber trotzdem und haben mir schon drei Mal eine Lehrstelle angeboten, weil sie jemand jungen suchen, der einigermaßen die deutsche Sprache lesen kann.


    Also schätze ich Mal, dass ich in das typische Profil also auch nicht reinpasse.