Forschungsprogramme & Vornamen/ Rufnamen

  • Hallo,


    ich suche ein Programm, in dem man den jeweiligen Rufnamen einer Person unabhängig von seiner Stellung markeiren kann. Ich benutze zur Zeit das Ahnenblatt-Programm und dort ist es so, dass der erste Name immer als Rufname in der Gesamtübersicht angegeben wird. Allerdings ist es bei meinen Ahnen bis jetzt meist so, dass der 2. Name der Rufname ist. Bis jetzt schreib ich mir das immer in die Anmerkungen. Es wäre mir aber lieber, wenn ich es im Programm markieren könnte und es dann gleich korrekt angezeigt wird.


    Kann mir jemand einen Tipp geben, welches Ahnenforschungsprogramm das macht?


    Vielen Dank im Voraus
    :danke:


    Anja

  • Hallo Lillamor,


    aus der Hilfe von Ahnenblatt:


    Vornamen - Alle Vornamen einer Person durch Leerzeichen getrennt. Ahnenblatt geht davon aus, dass der erste Vorname der Rufname ist (wird in bestimmten Optionen benutzt). Ist nicht der erste Vorname der Rufname, so kann dieses durch Unterstriche gekennzeichnet werden (Beispiel: Hermann _Julius_ Heinrich).


    mfG


    Heiko

  • Hallo


    Ich benutze das Programm "Der Ahnenforscher"4.0 von Data Becker. Dort kann man den Rufnamen unterstreichen.Wenn der zweite der Rufnamen ist, klickt man drauf, dort erscheint dann eine Rubrick mit verschiedenen Antworten, z.B. Rufnamen, Vornamen, Familienname ect. Klickt man auf Rufnamen wird der Vormane unterstrichen, egal an welcher Stelle der Rufname steht. (Erster oder Zweiter oder Dritter Stelle). Wenn man fertig ist mit dem Datenblatt, kann man sehen, welcher der Rufname ist, weil er unterstrichen ist. :computer:


    :dogrun:

  • Hallo,


    Heiko


    mea culpa, da hätt ich natürlich mal nachlesen können. :rolleyes: Das Doofe ist nur, wenn ich den zweiten Namen mit den Unterstrichen kennzeichne, gibt das Programm mir in der in der Baum-Übersicht beide Namen aus und nicht nur den markierten Rufnamen. Was nun der Rufname ist, sehe ich wieder erst, wenn ich das Bearbeitungsfenster für die jeweilige Person öffne. Ist aber auf jeden Fall erstmal eine Übergangslösung, um sich den Text in den Anmerkungen zu sparen.


    @Gaby & Marion


    Vielen Dank für die Programm-Tipps. Ich werd sie mir mal ansehen. Ich spiele zur Zeit eh mit dem Gedanken programmtechnisch umzusteigen.



    Grüße aus Leipzig,
    Anja


  • Ahnenblatt bietet hier die Funktion: nur Rufnamen anzeigen


    Die entsprechende Einstellung findest Du in Extras - Optionen


    mfG


    Heiko

  • Hallo Anja!
    Im Programm Ages! kann man den Rufnamen unterstreichen.
    Das wird auch in der Ausgabe angezeigt.
    MfG
    Ahnensucher39

    Suche ständig Hinweise zu Lein u. Weiß im Erzgebirge und Vogtland, sowie zu Pieplow und Johannsen in M-V.

  • In der Ahnen-Chronik ist der Rufname unterstrichen und farbig. Im Stammbaum erscheint der Rufname mit kleinen Kreisen als Markierung. Kosenamen - also wie ein Mensch wirklich genannt wird, z.B. Lutz statt Ludger - werden unterstrichen und schräg gestellt.

  • Hallo @ alle,


    vielen Dank für eure Antworten. :] Hab jetzt erstmal das Ahnenblatt etwas umgestellt.


    Dank eurer Tips konnte ich auch gleich noch meine Unentschlossenheit
    bezüglich Programmwechsels aus dem Weg räumen und hab mich
    nun nach Installieren etlicher Demos etc.entschieden.


    Vielen Dank nochmal,
    :danke:


    Anja

  • hallo
    ohne das Programm zu kennen.
    Bei meinem Programm mache ich es so, das ich den Rufnamen
    in Großbuchstaben schreibe. Ist somit in Berichten auch
    leichter zu finden.
    Herzl Gruß
    Kobra