Leipziger Adressbuch

  • Hallo Doreen,



    Marbach, Alfred, Stadt-Ob.Sekr., O28, Vo., Kirchstr. 12 III


    - Alfred, Tischler, W31, Pl., Naumburger Str. 15 II


    - Emma, Ww., W33, Li., Albertinerstraße 65 III


    - Frieda, Schneiderin, C1, Reu., Riebeckstr. 37-47, Haus 2 III


    - Louis, Schlosser, C1, Ag.Cr., Waterbergstr. 2 pt


    - Oscar, Packer, O1, Wiesenstr. 27


    - Paul, Stadtamtm., C1, Reu., Charlottenstr. 2 II


    - Willy, Werkzeugdreher, W31, Schleu., Jahnstr. 4 pt




    Offelmann gibt es nicht.




    @ Hallo Brigitte,



    alle Deine Namen gibt es mehr als 10 mal. Bitte grenze die Namen mit Vornamen ein oder sende mir Deine Email per PN, damit ich Dir in nächster Zeit Foto´s der Einträge schicken kann.


    Danke.



    Beste Grüße Andrea

  • Hallo Andrea,


    danke für die Auskünfte hinsichtlich der Familie Marbach, werd das Ergebnis in den nächsten Tagen dann mal mit meiner Oma besprechen.


    Die Auskünfte haben mir hinsichtlich zweier Namen auf jeden Fall schon einmal weitergeholfen. :thumbup: Dankeschön.


    Liebe Grüße Doreen

  • Hallo Andrea,


    würdest Du dir bitte noch einmal die Mühe machen und bei Seifert nachsehen,



    und zwar, Albin, Alwin und Willibald,



    liebe Grüße,


    christine

  • Hallo Andrea,
    bin erst seit wenigen Wochen im Forum angemeldet.
    Wenn es zeitlich geht - könntest Du bitte in dem Leipziger
    Adressbuch 1927 nach folgenden Namen Ausschau halten ?
    S C H L I E B E , B E U T E L, K A I S E R, M O T H E S (Alfred)
    und R I N K O W S K I.


    Vielen Dank für die Mühe und viele Grüße von Ingrid

  • Hallo Ingrid,


    Mothes, Alfred, städt. Arbeiter, C1, Nreu. Mühlstr. 20 III


    - , Alfred, Bankkassierer, C1, Reu., Rathausstr. 40 III



    Rinkowski, Friedrich, Kfm., O27, Stö., Arnoldstr. 3 I



    Bei allen anderen Namen wäre es nett, wenn Du die Suche eingrenzen könntest, entweder Vorname oder Stadtteil oder Straße. Es sind von den anderen Namen mehrere Einträge vorhanden, besonders Kaiser ist massenhaft da.



    Beste Grüße


    Andrea

  • Liebe Andrea,


    könntest du bitte nach dem Namen Küttner in Leipzig bzw. Leipzig-Zentrum schauen? Es wäre super!!!


    Vielen Dank im voraus und beste Grüße aus Köln!
    Karla

  • Hallo Andrea,


    für die bisherigen Informationen danke ich Dir !!!


    zu FN SCHLIEBE : Johannes, Willi, Helene, evtl. Connewitz oder Lindenau ? Wieviel Schliebe sind es ?


    zu FN BEUTEL : würde gern erfahren, ob meine Urgroßmutter Martha Beutel 1927 schon Witwe war


    zu FN KAISER: Erdmann Max August, Walter


    Danke für Deine Mühe !


    Viele Grüße von Ingrid

  • Hallo Karla,



    Küttner gibt es knapp 30. Ich schau mir morgen die Stadtbezirke mal genauer an.



    @ Ingrid


    Schliebe, Willy, Fräser, W33, Li., Henricistr. Nr. 35 IV


    -, Willy, Lagerist, O28, Vo., Mariannenstr. 75 III


    Johannes und Helene gibt es nicht. Insgesamt sind es 11 Schliebe.



    Beutel, Martha gibt es auch nicht. Insgesamt sind es 14 Beutel. (Wenn Du ein paar Tage Geduld hast, schau ich mal, ob ich alle abschreiben kann. Wird aber ev. erst nächste Woche)


    Kaiser, Walter, Reklamechef, C1, Reu., Kohlgartenstr. 51 III


    -, Max, Arbeiter, C1, Querstr. 19


    -, Max, Baumstr. u. Architekt, C1, Hofmeisterstr. 13, T. 27717, BK


    -, Max, Markthelf., C1, Reu., Riebeckstr. Nr. 46


    -, Optiker, W31, Schleu., Könneritzstr. 90 II


    -, Max, Reisender, W31, Schleu., Rochlitzstr. 22 pt.


    -, August, Prokurist, C1, Gustav-Adolf-Str. 3 pt, T. 11530


    -, August, Schmelzer, w33, Li., Lützner Str. 116 IV


    -, Schneider, O30, Nschö., Konradstr. 30 I


    -, August, Telegraphist a.D., N22, Go., Gravelottestr. 12 I



    Beste Grüße


    Andrea

  • Hallo Andrea,


    für Deine Mühe bin ich Dir sehr sehr dankbar !!!


    Drei Einträge passen schon mal so richtig, der Kaufmann Rinkowski, ein Alfred Mothes - und der Fräser Willy Schliebe war als solcher
    vermerkt als Trauzeuge bei der Eheschließung meiner Großeltern im Jahre 1927 (!) in Leipzig :


    Emil Gustav JOHANNES SCHLIEBE oo Irmgard Marie Selma KAISER


    Irmgards Mutter Martha Beutel war eine gesch. Kaiser, geb. Reim, nach erneuter Heirat hieß sie Beutel, im Tel. buch 1949 steht sie als
    Witwe. Aus beiden Ehen gingen Kinder hervor. Erdmann Max August Kaiser ist der Vater meiner Großmutter, Beutel ihr Stiefvater.
    Jeder hatte Geschwister...
    Mit meinem Großvater Johannes Schliebe ist das auch nicht so einfach. Geburtsurkunde aus Delitzsch, Heiratseintrag aus Leipzig,
    (aufgrund einer vagen Vermutung angefordert und Volltreffer - ich habe absolut niemanden mehr, den ich fragen kann),
    seine Eltern waren wahrscheinlich mit anderer Verwandschaft aus Norddeutschland nach Sachsen gewandert, Delitzsch und vor
    allem Leipzig. Die Lebenden in Leipzig habe ich schon angerufen, aber sie sind entweder zu jung, interessieren sich nicht für
    Familienforschung, nur in einem Fall war man interessiert, ob eventuell eine Verbindung besteht.


    Andrea, wenn Du mir die SCHLIEBE`s auflisten könntest, wenn das zeitlich geht, das wäre super !!!


    Viele Grüße von Ingrid

  • Hallo Andrea,
    vielen Dank für die schnelle Antwort, bin schon ganz neugierig, ob es Ergebnisse gibt :)
    Liebe Grüße
    Karla

  • Liebe Andrea,


    eine große Bitte hab`ich an Dich. Könntest Du mir in dem Lpz.Adreßbuch von 1927 noch die restlichen 9 "Schliebe" raussuchen ? Das wäre super, 2x Willy hattest Du mir schon mitgeteilt, einer war zutreffend.


    Ein großes Dankeschön für Deine Mühe
    und viele Grüße von Ingrid

  • Hallo Andrea,


    wie ich sehe wurde von Deinem Angebot rege Gebrauch gemacht. Es wäre super, wenn Du auch für mich nachschlagen könntest: Ich suche Einträge der FN BUCH und SCHLIEDER. Meine Vorfahren (deren Spur sich nach 1912 verliert) waren Gustav Buch, Gohlis, Bernburger Str. 26 und Gustav Adolf Schlieder, Gohlis, Reginenstr. 8. Beide wären 1927 73 Jahre alt, daher evtl. schon verstorben, aber es gab Ehefrauen und mehrere Kinder.


    Wäre super, da ich als Nichtleipziger (wohne bei Nürnberg) an Adressbücher so leider nicht rankomme. Digitalisiert liegen sie ja leider auch noch nicht vor.


    Gruss Ralf

  • Liebe Andrea, danke für dein Angebot. Könntest du bitte mal nachsehen die Namen: Taube und Kraushaar.


    Danke, Erle

  • Hallo Andrea, ich weiss es ist schon einige Zeit her, aber ich suche den Namen Mittenzwey in Leipzig, besser noch einen Georg oder Fritz,
    Vielen Dank,
    Marion

  • Würdest du bitte nach "Kämpfe" sehen, ob da Einträge sind?


    Ich bin gespannt ob da was ist, mein Grossvater soll dort gewohnt haben.


    Viele Grüsse


    Detlef - Dänemark

  • Guten Tag Andrea
    Ich hoffe sehr dass du mir weiterhelfen kannst. Ich bin auf der Suche nach meine Urgrossmutter die um 1927 in Leipzig wohnte. Elly Helene Pabst ( verwidtwete Frau von Felix Ferdinand Pabst) oder ihre Tochter: Elly Pabst. Elly Pabst hatte auch Geschwister (Alwine und Herbert Pabst) aber die waren wahrscheinlich alle noch bei Elly Helene Pabst zu Hause. Dann währe auch Herbert Aehle interessant. Ich habe von einem Kollegen bereits Information aus dem Jahre 1932 bekommen.
    Vielen Dank im Voraus
    MfG
    Martin Beyers