Arbeitnehmer bei Krupp-hervorragende genealogische Fundgrube!

  • Fortsetzung sehr alte Fotografien von Werktätigen bei Krupp:
    Sollte einer Ihrer Vorfahren dabei sein, bitte melden!


    Karl Konrad Breuker *26.10.1816 Ratingen +23.04.1884 Essen
    Peter Blaß *19.03.1831 Essen +29.06.1889 Essen
    Hermann Biermann *23.05.1833 Lippborg +06.11.1888 Essen
    August Beyer *16.05.1841 Lauban-Schlesien +06.07.1913 Essen
    Heinrich Brinkert *27.12.1840 Essen +18.06.1897 Essen
    Joseph Dücker *23.02.1836 Erle +?
    Martin Frank *04.06.1834 Simmern +?
    Robert George *08.03.1831 Brandenburg +?
    Wilh.Corn.Haack *19.04.1826 Wesel +09.01.1904 Essen
    Ferdinand Heyer *22.11.1831 Schnadhorst +04.10.1890 Essen
    Georg Fassbender *04.09.1837 Kölbingen +17.11.1898 Essen
    Carl Kannstein *05.03.1837 ? +07.07.1901 Essen
    Franz Mauermann *18.05.1843 Westheim +25.12.1904 Essen
    Bernhard Müller *09.03.1822 Madfeld +06.08.1886 Essen
    Ewald Müller *21.06.1842 Barmen +01.06.1923 Essen
    Friedrich Müller *08.01.1836 Rehme +30.07.1912 Essen
    Gerhard Ritter *01.03.1832 Büderich +26.12.1897 Essen
    Eduard Roeder *04.02.1832 Aachen +09.12.1907 ?
    Wilhelm Rotthaus *29.03.1847 Essen-Schönebeck +19.12.1887 ?
    Wilhelm Schulte *25.01.1834 Westerholt +30.12.1874 Essen

  • Hallo Gerald,


    ich habe schon wieder etwas entdeckt.
    Wilhelm Rotthaus geb 29.3.1847 in Essen-Schönebeck, gest 19.12.1887


    Hast Du für den noch weitere Informationen.
    Würde mich sehr freuen.


    Ich wünsche Dir einen schönen Rutsch ins Neue Jahr
    und noch viele neue Daten für Deine Forschung.


    Viele Grüße
    Gudrun
    :computer:

  • Hallo Gerald,


    habe die Email bekommen. Vielen Dank für Deine Mühe.
    Und vielen Dank, daß Du Dir die Arbeit machst und diese Namen hier einstellst.


    Viele Grüße
    Gudrun

  • Besonderer Leckerbissen für Genealogen.


    „Vier Generationen Kruppianer“ großer Stammbaum, reich bebildert!!

    Teil II. Familie zur Mühlen:


    I.Generation: August zur Mühlen *28.07.1823 Wülfrath +06.12.1891 Essen, o-o25.06.1846 in Wülfrath mit Karoline Wilhelmine Winkels *13.11.1824 Mettmann +14.05.1905 Essen


    II. Generation: Robert zur Mühlen, *27.03.1847 Mettmann +11.10.1909, Adolf Gottlieb zur Mühlen, *22.11.1848 Wülfrath +02.03.1922 Essen, Friedr.Wilhelm zur Mühlen *05.05.1863 Essen +07.04.1883 Essen, Wilhelm zur Mühlen, Johannes zur Mühlen, Minchen zur Mühlen.


    III. Generation: Robert zur Mühlen *30.08.1884 Essen


    Hinweis: Durch Heirat der weiblichen zur Mühlen sind im Stammbaum auch die Namen und Bilder der Familien Braun (Essen), Menzel (Menzel), Grüter (Essen) und Goedden (Düsseldorf) eingetragen.

  • Fortsetzung sehr alte Fotografien von Werktätigen bei Krupp:


    Sollte einer Ihrer Vorfahren dabei sein, bitte melden!


    Georg Gust.Aug.Baier *04.09.1826 Nürnberg +21.05.1903
    August Theuerkauf *03.06.1838 Düsseldorf +?
    Eduard Rhein *26.12.1845 Pyrmont +26.04.1921 Essen
    Florenz Hinke *01.11.1844 Münster +25.02.1933
    Philipp Hoffmann *29.08.1837 Irmgardeichen +26.12.1893
    Leonhard Baum *17.07.1822 Lendersdorf +25.06.1904
    Gottfried Tittel *03.04.1838 Gerbstadt +26.12.1880
    Wilhelm Brünglinghaus *27.03.1835 Essen +03.07.1901
    Wilhelm Honderich *29.07.1835 Hochscheid+12/1905
    Wilhelm Papenhoff *08.12.1831 Werden +19.08.1903
    Peter Kehren *20.12.1827 Weiden +28.01.1902
    Heinrich Rabeneck *12.12.1850 Minden +29.03.1926
    Julius Gastreich *20.01.1827 Berghausen +07.08.1893
    Josef Emondtz/Emonds *11.04.1835 Weiden +?
    Wilhelm Tersteegen *13.02.1843 Efferden +?
    Heinrich Lange *03.05.1826 Haspe +1872
    Carl Saur *10.06.1844 Schlierbach +25.11.1912
    Wilhelm Beyer *10.04.1847 Kettwig +26.04.1936 Essen
    Johann Gerhards *16.05.1842 Fellerich +11.06.1912 Essen
    Louis Rotermund *18.09.1853 Essen +28.01.1917


    Josef Thöny *15.03.1811 Landeck-Tirol +12.12.1877
    Johann Kleppe *13.04.1826 Rellinghausen +25.04.1878 Essen
    Heinrich Hustert *18.11.1815 Essen +05.02.1876 Essen
    Heinrich Meinhold *23.04.1825 Essen +21.06.1885 Essen
    Wilhelm Wolff *25.04.1827 Essen +03.11.1898
    Peter Bernrath *08.10.1829 Waldbreitbach +?
    Edmund Bollmann *16.11.1830 Düsseldorf +29.05.1884 Essen
    Arnold Bungardt *18.04.1836 Essen +04.07.1890 Essen
    Johann Albert *22.10.1831 Meis-Neuwied +19.04.1901 Essen
    Theodor Berns *27.09.1834 Kleve +02.04.1912 Essen
    Walter Multhoff *15.04.1841 Reußrath +16.03.1889 Essen
    Johann Wallney *08.09.1803 Rellinghausen +12.01.1879 Essen
    Wilhelm Schroeder *27.12.1830 Wetter +13.05.1904 Essen
    Josef Engelen *01.06.1822 Bergheim +15.06.1878 Essen
    Christian Schlapper *17.01.1826 ? +27.04.1891 Essen
    Johann Schmitz *06.08.1841 Orsoy +11.07.1902 Essen
    Johann Rückel *19.02.1831 Westheim +29.07.1887 Essen
    Karl Schmidt *26.11.1838 Obernethpen +29.10.1922 Essen
    Rudolf Freudel *05.09.1826 Namslau-Schlesien +29.01.1907 Essen
    Wilhelm Köhler *10.02.1839 Beckstedt +18.06.1921 Lemförde

  • Fortsetzung sehr alte Fotografien von Werktätigen bei Krupp:
    Sollte einer Ihrer Vorfahren dabei sein, bitte melden!


    Anton Padberg *13.04.1839 Deisfeld +23.04.1904 Essen
    Wilh.von dem Ende *01.09.1838 Oberschledern +04.06.1892 Essen
    Johann Hünnecke *15.04.1832 Holtheim +05.03.1896 Essen
    Johann Gärtner *26.09.1833 Weichersbach +20.07.1900
    Wilhelm Lammert *07.05.1833 Soest +?
    Philipp Hartmann *07.01.1833 Bendorf +?
    Carl Rossbach *26.04.1832 Essen +28.08.1896 Essen
    Wilhelm Lange *23.06.1842 Balve +25.07.1921 Essen
    Gerhard Sträßer *13.01.1822 Ratingen +19.12.1877 Essen
    Karl Geldmacher *09.02.1848 ? +03.08.1911
    August Sträßer *14.12.1852 Sterkrade +18.01.1916 Essen
    Franz Pape *15.09.1836 Olsberg +21.01.1906 Essen
    Ernst Rothstein *21.12.1842 Lennep +15.08.1874 Essen
    Stephan Brach *15.01.1847 Hirschbach +?
    Clemens Kirchner *05.02.1835 Balve +07.02.1911 Arnsberg
    Carl Kuhn *20.03.1845 Rheinböllen+26.07.1919 Essen
    Heinrich Hessenbruch*01.12.1835 Dortmund +14.07.1878 Essen
    Leonhard Dötsch *30.12.1828 Adenau +26.05.1899 Essen
    Ernst Eichhoff *24.05.1820 Andernach +?
    Peter Bier *12.09.1844 Bonn +17.03.1921 Essen

  • Fortschreibung aus den Werksmitteilungen: Oktober 1940 bis September 1941


    Mit Foto abgebildet sind Personen die ihr 50-jähriges Dienstjubiläum feiern konnten.
    Leider sind nicht von allen Personen Geburtsdaten/Orte vorhanden.

    50-jähriges Dienstjubiläum


    Johann Flesch
    Johann Bettink
    Wilhelm Kleine-Möllhoff *30.08.1876
    Peter Königsfeld *26.08.1873 Essen
    Johann Friedrichs *14.11.1876
    Johann Ritjens *22.10.1876
    Friedrich Schmidt *10.06.1876 Essen
    Walter Hohoff *16.06.1874 Krakau
    Christian Koch *22.11.1876
    Oskar Stodiek *02.08.1876 Hordel,Bochum
    Heinrich Henkenherm *22.10.1876
    Gustav Warwel *25.11.1875 Holken Krs.Hardaven
    Heinrich Link *24.09.1876 Essen-Altendorf
    Hermann Kraas *20.02.1876 Essen
    Gerhard Steeger *23.12.1874 Essen-Altendorf
    Ludwig Kley *14.05.1873
    Hugo Hiltenkamp *26.11.1876
    Wilhelm Eckenbach *03.11.1875
    Heinrich Nagel *30.06.1876 Essen Borbeck
    Karl Madel *10.02.1877 Mülheim
    Johann Altrath *25.10.1876 Essen
    Johann Herres *28.12.1874 Essen
    Paul Rabe
    Gustav Liebert
    Wilhelm Maurer *25.11.1876
    Michael Abrell *14.02.1877
    Heinrich Schulte *09.01.1872 Meppen
    Franz Grunow *09.04.1877
    Philipp Becker *27.01.1877
    Johann Hockel *20.11.1876 Essen
    Theodor Blumenröder
    Heinrich Scherb *16.10.1876
    Wilhelm Böttcher *21.03.1875
    Wilhelm Kalveram *14.12.1876 Essen-Rellinghausen
    Wilhelm Niehaus *14.04.1877 Essen
    Johann Bertram *18.05.1877 Essen-Altendorf
    Lorenz Maier *20.01.1877
    August Werner *05.06.1877 Essen
    Theodor Mittelhamm *15.04.1875 Essen
    Gustav Werner *12.03.1877
    Franz Wittkamp *21.02.1875 Essen
    Peter Lamers *24.08.1874
    Johann Gebhardt
    Johann Olbertz *15.07.1877 Essen
    Oswald Schmidt *1873 Essen
    Martin Fassbender *26.11.1876 Essen
    Theodor Schippmann *20.01.1877 Essen-Altendorf
    Heinrich Kettler *27.01.1876 Essen
    Franz Schwinn *13.07.1874 Essen
    Heinrich Flach *04.05.1877 Alten-Busch, Krs.Gießen
    Albert Frank
    Johann Thome *21.06.1876 Essen-Altendorf
    Fritz Hake *09.04.1873 Essen
    Ludwig Richter *08.05.1875 Essen

  • Fortsetzung sehr alte Fotografien von Werktätigen bei Krupp:
    Sollte einer Ihrer Vorfahren dabei sein, bitte melden!


    Ernst Hoecker *24.07.1837 +30.11.1893
    August Hohensee *15.07.1829 Werden +07.07.1907 Essen
    Karl Lerche *28.01.1827 Beverungen +?
    Fried.Wilh.Koenemann *13.06.1818 Barmen +21.01.1879 Essen?
    Wilh. Schmachtenberg *13.08.1839 Mintard +21.05.1894 Essen?
    Karl Mank *19.02.1837 Merseburg +05.07.1900 Essen?
    Wilhelm Kuckelkorn *22.11.1837 Rumpen +16.11.1916 Köln
    Clemens Vetter *24.03.1842 Marienberg +18.10.1910 Bonn
    Hermann Herbaczowski *25.11.1843 Unruhstadt +02.04.1922
    Dr.Sophus Goose *30.06.1839 Neuenburg +14.05.1903 Essen
    Carl Behrle *28.01.1848 Herbolzheim+08.03.1917 Essen
    Carl Zasse *08.01.1850 Weende +02.04.1929 Essen
    Otto Budde *15.06.1848 Bensberg +14.12.1909 Essen
    Theodor Fitting *02.04.1836 ? +02.06.1908
    Reinhard Koschel *13.10.1846 ? +23.05.1934 Essen
    Heinrich Dölberg *12.09.1848 Lippstadt +13.05.1920 Essen
    Lorenz Haefele *15.11.1841 Altshausen +03.02.1915 Essen
    Wilhelm Gußmann *11.05.1839 Sindelfingen+14.02.1906 Freiburg
    Ernst Anschütz *30.09.1847 Meiningen +06.02.1930 Essen
    Carl Menshausen *26.08.1847 Pleß +21.07.1909 Düsseldorf
    Hermann Hilverkus *03.09.1854 Elberfeld +15.08.1905 Essen
    Emil Brückner *02.08.1857 Lausigk/Sachs.+27.02.1923 Radebeul
    Heinrich Röhricht *01.02.1847 Piskorsine +16.01.1917 Bonn
    Fritz Pleimes *21.07.1852 ? +12.06.1905 Essen

  • Besonderer Leckerbissen für Genealogen.


    „Vier Generationen Kruppianer“ großer Stammbaum, reich bebildert!!

    Teil III. Familie Mönch:


    I.Generation: Karl Möch *01.06.1819 Nordhausen,+08.02.1883 Essen, o-o 02.06.1848 in Waldbröl mit Maria Gertrud Wirths, *19.10.1816 Waldbröl, +02.12.1890 Essen


    II.Generation: Karl Mönch, *25.12.1848 Waldbröl, +? Nordhausen, August Mönch, 24.05.1850 Waldbröl, +03.06.1829 Essen, o-o 27.07.1871 in Mülheim am Rhein mit Christine Steinbüchel, *18.11.1850, +01.02.1926 Essen, Karoline Mönch, Wilhelm Mönch, Henriette Mönch,


    III.Generation: in Essen geboren: Berta, Karl und August Mönch , Verbindung mit Familie Eich und Schumacher


    Hinweis: habe nicht alle Daten und Personen aufgeführt, da man anhand der ersten Daten/Orten feststellen kann, ob ein familiärer Zusammenhang mit den von Ihnen gesuchten Personen besteht.

  • Besonderer Leckerbissen für Genealogen.


    „Vier Generationen Kruppianer“ großer Stammbaum, reich bebildert!!


    Teil IV. Familie Fiedler / Deichmann /Wimmelmann /Friedrich /Hachenberg:


    Generation I: Karl Fiedler, *23.08.1826 Wolfhagen, Bez. Kassel, + Essen, o-o Elisabeth Baumgart, *18.04.1821 Richelsdorf, + Essen


    Generation II: Margarete Fiedler, *14.05.1852 Wolfhagen, +23.09.1928 Essen, o-o 20.09.1874 Essen mit Philipp Wetterau, * 19.07.1844 Weißemhasel, Bez. Kassel, +12.08.1925 Essen, Katharina Fiedler, *23.01.1855 Wolfhagen, +08.10.1931 Essen, o-o 03.11.1873 in Essen mit Heinrich Deichmann, *26.09.1851 Hennenhausen, + 06.09.1924 Essen, Elisabeth Fiedler, *13.06.1859 Essen, + Essen, o-o 03.11.1882 in Essen mit August Wimmelmann, *28.04.1857 Hennenhausen, + 20.08.1907 in Essen, Julie Fiedler, * 09.12.1864 Essen, + Essen, o-o 14.04.1884 in Essen mit Kaspar Friedrich, * 14.05.1858 Weichersbach, + Essen


    Generation III: Käthe, Philipp, Hermann, Wilhelm und August Deichmann, alle in Essen geboren ….


    Hinweis: habe nicht alle Daten und Personen aufgeführt, da man anhand der ersten Daten/Orten feststellen kann, ob ein familiärer Zusammenhang mit den von Ihnen gesuchten Personen besteht.

  • hallo,
    falls auch zugriff auf adressbücher von Essen besteht:
    ich suche Wilhelm VOLLMER (geb. 1864 Blankenstein), wohnte 1909 in Essen.
    gibts da einträge ? falls ja, bis wann.
    besten dank, auch für negativmeldung.

  • hallo,
    und dieser würde mich interessieren (war in einer der listen aufgeführt):


    Theodor Silkrodt *17.01.1835 Nordhausen +07.11.1890


    grusz
    ururenkel

  • Hallo Ururenkel,
    gern würde ich Dir die gewünschten Infos zukommen lassen, kann aber hier keine Nachricht mit Anhang senden. Bitte teile mir Deine E-Mail-Adresse mit, meine lautet: GeraldMax@web.de.
    Wenn ich demnächst im Stadtarchiv bin, suche ich gerne in den alten Adressbüchern nach Wilhelm Vollmer.


    Viele Grüße
    Gerald.


    Ps: Mail kommt Anfang nächste Woche, da mein Internet momentan nicht funktioniert. Sitze hier mit Datenstick bei einem lieben Nachbarn, kann aber leider wegen der fehlenden Mailanschrift jetzt nichts sofort senden.

  • Besonderer Leckerbissen für Genealogen.„Vier Generationen Kruppianer“ großer Stammbaum, reich bebildert!!


    Teil V. Familie Lantermann/Wilmsmann/Dellwig/Friedrich/Tüchthüsen/Schnabel/Quandt/Hanheide:


    Generation I: Johann Arnold Lantermann, *07.05.1798 Essen, + 18.05.1832


    Generation II:


    Generation III: Johann Hermann Lantermann, *28.02.1824 Essen, +17.1.1866 Essen, o-o Katharina Maria Wilmsmann, *23.03.1821 Borgholzhausen, +04.03.1890 Essen


    Generation III: Heinrich Lantermann, *24.08.1851 Essen, +15.06.1917 Essen, o-o Katharina Wiersdörfer, *1856 Essen, + 07.02.1925 Essen, Maria Lantermann, *21.03.1854 Essen, +17.03.1925 Essen, o-o Wilhelm Hußmann, *19.11.1867 Mülheim, +30.03.1937 Essen, Wilhelmine Karoline Lantermann, *03.08.1856 Essen, +27.04.1928 Kettwig, o-o 31.07.1881 in Essen mit Hermann Hanheide *16.08.1850 Aschen (Hannover), +04.12.1899 Gelsenkirchen, Anna Lantermann, *24.01.1859 Essen, +20.01.1940 Essen, o-o Karl Dellwig, *04.01.1857 Dortmund, +01.03.1930 Essen usw….

  • Liebe Forscherinnen und Forscher,


    Die Werksmitteilungen wurden zunächst bis Februar 1945 fortgeführt. Die Ausgabe Oktober 1944 bis Februar 1945 ist stark in Mitleidenschaft gezogen, gleichwohl werde ich Das vorhandene Material in Ruhe sichten und darüber noch berichten.


    Aufgrund der in Essen nach dem 2.Weltkrieg stationierten Militärregierungen und der schwierigen frühen Nachkriegszeit (u.a. Inhaftierung des Firmeninhabers) wurden die Nachrichten erst ab 1952 fortgesetzt!

    Da die 50er Jahre noch viele interessante Abbildungen enthalten und Ihnen ggfs. schöne alte Schätzchen liefern, werden sie hier noch veröffentlicht.


    Fortschreibung aus den Werksmitteilungen 1952, Dezember 1952 bis Dezember 1953


    Mit Foto abgebildet sind Personen zu den folgenden Anlässen:


    Eiserne Hochzeit (65 Jahre)


    Eheleute Wilhelm Gärtner 05.11.1952, beide stammen aus Essen


    Diamantene Hochzeit (60 Jahre)


    Eheleute Friedrich Müller 15.10.1952, beide wohnen in Essen
    Eheleute Hermann Kropat 20.11.1952, beide wohnen in Iserlohn. Herr Kropat wurde am 14.09.1869 in Ostpreußen geboren
    Eheleute August Hein 28.01.1953, seine Frau heißt Paula, geb.Beer, 3 Kinder leben in Amerika!!
    Eheleute Mathias Kraus 24.04.1953, seine Frau heißt Helene, geb.Thus
    Eheleute Wilhelm Habelitz 23.09.1953, seine Frau heißt Christine, geb. Hegemeister
    Eheleute Julius König 28.10.1953, seine Frau heißt Anna, geb. Zoebe


    Goldene Hochzeit:


    Eheleute Richard Schörnich 18.10.1952, beide wohnen in Bodenbach (leider kein Bild)



    50-jähriges Dienstjubiläum


    Anton Alflen *17.01.1889
    Wilhelm Frank *06.03.1889
    Wilhelm Otto Mickenschreiber *18.03.1889
    Heinrich Seidenfad *12.06.1888
    Christian Stier *19.10.1888
    Anton Walter *10.03.1889
    Johann Lamers *15.12.1888
    Anton Schäfer *15.02.1889
    Johann Peters *24.03.1889
    August Thiet *23.06.1889
    Rudolf Kanert *19.12.1887 Kastel, Krs.Mainz
    Heinrich Rausch *12.01.1888
    Peter Schmitz *07.10.1886
    Peter Schuster *06.10.1889
    Wilhelm Elsing *03.10.1889
    Clemens Schmidt *23.11.1889


    Sonderbeitrag in der Ausgabe unter dem Titel „Das Alter ist das Abendbrot des Lebens“
    Mit Foto abgebildet sind alte Kruppianer, die verstreut in Deutschland wohnen:


    Johann Acker Essen
    Alfred Attin Essen
    August Dörnemann Essen
    Johann Fuhrmann Essen
    Heinrich Göcke Essen
    Friedrich Hoffmann Essen
    Hans Hollederer Essen
    Theodor Kahn Hannover
    Paul Rudershausen Bremen
    Joseph Roos Essen
    August Suhlry Essen
    Hermann Vedder Hamburg
    Fritz Wirminghaus Fortuna bei Bergheim

  • Hallo Gerald,



    ich finde es toll, dass du dir die Arbeit machst und alles aufschreibst.


    Leider ist nichts für mich dabei, das ist aber egal. Vielleicht kannst du mir doch helfen und mir sagen ab


    wann es Adressbücher in Essen gab.


    Übrigens habe ich auch mal bei Krupp in Essen gearbeitet, aber ich bin noch zu jung um in das Archiv zu gelangen *lach*


    Liebe Grüße aus Hemer


    Jutta

    :computer:


    Coert: Werl Büderich, Essen
    Franke: Boffzen, Wattenscheid u. Essen
    Frank: Jucknaten (Kreis Tilsit Ragnit - Ostpreussen), Herne u. Essen
    Longerich: Worringen, Dormangen und Essen
    Hartmann: Eygarren (Kreis Pillkallen - Ostpreußen)
    Jankowski: Szczuka (Westpreußen)
    Martio: Dormagen (?)
    Müller: Dormagen

  • Hallo Gerald,


    das ist ja sehr interessant. Ich muss mir mal einen Tag Zeit nehmen um dann mal nach Essen zu fahren.


    Ich habe da nämlich einiges zu recherchieren.



    Danke Gerald für deine Info



    Lieben Gruß



    Jutta

    :computer:


    Coert: Werl Büderich, Essen
    Franke: Boffzen, Wattenscheid u. Essen
    Frank: Jucknaten (Kreis Tilsit Ragnit - Ostpreussen), Herne u. Essen
    Longerich: Worringen, Dormangen und Essen
    Hartmann: Eygarren (Kreis Pillkallen - Ostpreußen)
    Jankowski: Szczuka (Westpreußen)
    Martio: Dormagen (?)
    Müller: Dormagen

  • Hallo,


    zunächst einmal möchte ich mich alle denen anschließen, die bereits schon ein großes Lob für die außergewöhnliche Aktivität ausgesprochen haben.


    Auch aus der Familie Oettershagen (vielleicht auch Öttershagen) gibt es Personen die bei Krupp waren. Es wäre schön, wenn hier noch etwas genaueres zu erfahren wäre:


    Carl (vielleicht auch Karl) Oettershagen ging etwa um 1865 von Rommen bei Rosbach/Sieg nach Essen zu Krupp und arbeitete dort als Schmied.


    Sein Sohn Karl-Ernst 1878-1953 soll Direktor der Krupp'schen Bank gewesen sein. Womöglich ist auch sein Sohn Rolf dort beschäftigt gewesen.


    Ein weiterer Enkel von Carl, Bruno Oettershagen 1903-1971 war kaufm. Angestellter bei Krupp in Essen.


    Womöglich gibt es aber noch weitere Oettershagen-Kruppianer.


    Viele Grüße Gerhard B. Oettershagen