Frage: Auskunft von Prof. Pleve?

  • HalloAgnagha.
    Informationen zu Gnadentau I. Pleve B.2
    Die anderen zwei Ortsnamen habe ich nict gefunden. Sind die auch richtig?
    Annähert ähnlich mit Kuvalinka wäre Ust-Kulalinka bei I. Pleve Galka B.2
    Zu Kaldino habe ich keine Idee.
    Gruss Viktor

  • ...Die anderen zwei Ortsnamen habe ich nict gefunden. Sind die auch richtig?...

    Hallo Viktor,
    vielen Dank für die Information. Kavelinka und Kaldino sind schon richtig, ich habe mehrere Geburtsurkunden, die auf diese Orte ausgestellt sind. Auf einer russischen Karte von heute habe ich sie auch gefunden, es sind kleine Dörfer im Ершовский район und Фёдоровский район. Das ist auch in der Gegend, aber es sind russische Dörfer. In Kavelinka wohnen sogar noch Nachkommen eine Urgroßtante, die russisch geheiratet hat und nicht deportiert wurde. Unsere Roots waren allesamt vom Vater auf den Sohn Dorfschmiede, und als einer irgendwann nicht mehr genug verdiente, ist er aus dem deutschen Dorf weggezogen. Opa Karl Root konnte schon kein Wort Deutsch mehr.
    Die Frage ist jetzt nur - aus welcher Mutterkolonie stammt die Familie? Ich weiß nicht, wie ich das herausfinden soll!
    Viele Grüße von Agnagha

  • Hallo Agnagha,


    bei Karl Stumpp Die Abwanderung der Deutschen nach Rußland finden sich ROTH


    Roth, Franz David aus Abendtheuer/Birkenfeld 1766, oo in Büdingen, Frau Elisabeth Moebus aus Abendtheuer


    Roth, Johann Peter, lehrer aus Vadenrod, Alsfeld Hessen nach Vollmer mit Frau und 5 Kinder


    Roth, Johannes aus Stolberg/Rheinland nach Semenowka


    Roth, Katharina oo mit Johann Sarselius


    Roth, Konrad aus dem Isenburgishcen 1766 nach Balzer


    vielleicht hilft es weiter.


    Peter

  • auch noch bei Stumpp



    Auszug Trauregister 1766 der evangel Gemeinde Schlitz, Lauterbach, Hessen


    daraus


    Roth, Andreas weiland Joh. Jost Roth zu Eichenhayn ehel. Sohn und Anna Catharina weiland Joh. Michael Luften zu herhenau ehel Tochter, Russisch kaiserliche Kolonisten wurden 18.08.1766 getraut.


    Peter

  • ...vielleicht hilft es weiter...

    Danke, Peter, weiter hilft jeder Hinweis. Nun habe ich von unseren Roots vielleicht die Wurzeln und die Äste, nur fehlt mir der Stamm, der beides verbindet!
    Viele Grüße von Agnagha

  • ebenfalls noch aus Karl Stumpp Buch


    Roth


    Gottlieb Maurer aus Pfalzgrafenweiler/Freudenstadt 1817
    ohne Namen aus Asperg/Ludwigsburg 1832 nach Gnadental7Bessarabien
    Agnes, aus Gültlingen/Calw, 1817
    Babrabra, aus Gemünden/Mainz, 1763
    Catharina, aus Walheim/Ludwigsburg 1831
    Christian, aus Renfrizhausen/Horb 1817
    Christoph, aus Gelnhausen/Wiesbaden, 1766
    Genovefa, aus Herxheim/Landau Pfalz, 1809 nach Landau/Odessa
    Jakob, aus Plieningen/Stuttgart, 1805, nach Alexanderhilf/odessa
    Heinrich, 1810, nach Worms/Odessa RL 66
    Friedrich, 1809, nach Rohrbach/Odessa RL 54
    Adam, 1805, nach Peterstal/Odessa RL 2
    Nikolaus, 1809, nach Groß Liebenthal/Odessa RL 255
    August, aus Herrenberg/Böblingen, nach groß Liebenthal
    Georg Peter, aus Rheinzabern/Germersheim, 1809 nach landau/Odessa RL 43
    Georg, aus Falken/Westfalen, 1809,
    Johann Georg, Kornwestheim, 1838 nach Gnadental Frau Elisbeth Arril, Sohn Carl Fdr *1816,
    Heinrich, Schuster, aus baltmannsweiler/Esslingen, 1804
    Christian Gottlieb, +1872, pastor aus besigheim/Ludwigsburg, nach Helenendorf Kaukasus
    Jakob, Tischler aus Plieningen, 1803 nach Odessa, RL 143
    Jakob Friedrich, *16.9.1815 +7.9.1884 aus Kornwestheim, 1822 nach Lichtenthal Bessarabien, sohn Johann Jakob *14.3.1851 +25.2.1933
    Johann Georg *18.10.1804 aus Kornwestheim, Frau maria Lauer *25.2.1801 Lustnau/Tübingen Sohn Joh Georg *21.10.1832
    Michael, Sohn Jakob Friedrich *1816 in Korwestheim, Frau Elis, Winger

  • sind ja noch welche


    Roth
    Johann, aus Breitenholz/Thüringen 1817 nach Helenendorf Kaukasus
    Johann Veit, Tagelöhner, 40 Jahre, Separatist aus Balerek
    Nikolaus, Sohn des Georg aus Hayna/Germersheim/Pfalz, 1809 nach Landau Odessa
    Thomas, aus Hanhoffer/Bischweiler Elsaß 1808 nach Kandel/Odessa, Frau Marg Wingerter Sohn Michael
    Nikolaus, aus Bergzabern-Pfalz, 1809 nach Landau/Odessa
    Nikolaus, Maurer, 27 J aus Edelsheim/Pfalz 1809 nach Kandel, Sohn Johann
    Martin, 1809 nach Glückstal/Odessa
    Johann, 1803 nach Heilbrunn/Krim
    Martin, 1809, nach Kronental/Krim
    Thomas, 39 j aus heuchelheim, Pfalz, 1809, nach Kandel/Odessa
    Walburga, aus Dürrenmettsstetten/Horb, 1817 nach Peterstal/Odessa


    Dann hoffe ich, das etwas dabei ist.


    Peter