Beruf: Kaufmann Gefreiter

  • Hallo,
    in der Heiratsurkunde meiner Großeltern von 1942 heisst es:


    Der Kaufmann Gefreiter Walter Hermann Karl Krüger...


    Meine Frage: Kennt jemand diesen Beruf: Kaufmann Gefreiter ???

  • Hallo,


    könnte die Lösung nicht einfach die sein, dass er Kaufmann und Gefreiter war? (1942 -> 2. WK)


    Gruß,
    Christian

  • Hallo,


    der Vater meines Vaters, also mein Großvater war Kaufmann und Gefreiter und auf der Heiratsurkunde steht : Kaufmann Gefreiter Erwin Ritter.


    Gruß
    Michi

  • Hallo Michi,
    Hallo Christian,


    genau das habe ich mir auch gedacht, war mir allerdings nicht ganz sicher. Aber da dies im 2.WK war, wird dem wohl so gewesen sein.


    Ein großes :danke: an Euch beide.

  • Die Anordnung von Beruf und Dienstgrad scheint aber nicht genau festgelegt gewesen zu sein, da bei meinen Urkunden meistens zuerst der Dienstgrad, und dach der Beruf genannt ist:


    ...der Obergefreite Zimmermann...

  • Mir ist nicht bekannt,daß Gefreiter jemals ein Beruf war. Steht in der Urkunde vielleicht : Es heiratet der Gefreite....


    Beruf : .....die..


    Dann nämlich könnte man daraus schließen,er wurde zum Militär gezogen und hatte den" Dienstgrad" Gefreiter erreicht.


    Sonst denke ich hätte dort gestanden : es heiratet der Soldat Gefreite ..... die..


    Gruß Christian1001