Hilfe zu einem Bild um 1900

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier ein Bild eines Angehörigen des Deutschen Heeres. Es ist höchstwahrscheinlich Emil Küttner *22. August 1878 in Claußnitz/Sachsen. Geheiratet hat er meiner Meinung nach vor Dezember 1902 (da wurde das erste Kind geboren). Antwort auf meine Anfrage steht noch aus. Sein Schwiegervater stammt aus Hartha/Sachsen, welches ja nur unweit vom Ort des Fotostudios Alfred Schwiebus in Leisnig/Sachsen liegt. Ich erwähne den Schwiegervater wegen dem kleinen Blumenstrauß an seiner Brust (frisch vermählt?), oder war so etwas üblich zur Einberufung? Was sagt euch das Bild sonst noch?


    http://abload.de/img/kttneremil29u5a.jpg


    Vielen Dank im Voraus

    Gruß Wolfgang


    BULICKE Berlin/Brandenburg


    KRAUEL MV/Berlin


    KÜTTNER Sachsen


    SCHMIDL Böhmen/Sachsen

  • Hallo Wolfgang,
    auf dem Bild ist ein einfacher Infanterist des Kgl. Sächs. 14. Infanterie-Regiments Nr. 179. Er trägt den Feldgrauen-Rock Modell 07/10.
    In den frühen Kriegsjahren schmückten sich Soldaten öfters mal mit Blumen bevor sie ins Feld rückten (Aufmarschbild).
    Nummern auf dem Helm-Überzug wurden offiziell am 27.10.1916 abgeschafft.
    Gruß Jens


    Infos: zum IR179: http://wiki-de.genealogy.net/IR_179 unterstellt der 24. ID: http://wiki-de.genealogy.net/2….2C_Gefechte_usw._.5B6.5D

  • Danke Jens,


    werde ich mich erst einmal damit beschäftigen.
    Dann war er in Leisnig stationiert, das war ja heimatnah.

    Gruß Wolfgang


    BULICKE Berlin/Brandenburg


    KRAUEL MV/Berlin


    KÜTTNER Sachsen


    SCHMIDL Böhmen/Sachsen

    Edited once, last by wowebu ().