Heirat 1790 Eintrag auf Latein

  • Guten Tag allerseits,


    es geht um einen Eintrag auf Latein bezüglich einer Heirat/Trauung. Kann jemand verstehen, was da genau steht?


    Freue mich über jeden Vorschlag :)


    Schöne Grüsse,


    Michael

  • Hallo Michael,
    hier schon mal der lat. Text (ist ja richtig schön zu lesen):
    14 Novembris 1790 tribus denominationibus de more solitis
    et requisitis tribus dominicis diebus factis ac nemine contradicente
    productoque testimonio libertatis status pro parte sponsi per ejus
    parochum ratione originis D[ominum] Pastorem in Merrem, matrimo-
    nium de presenti coram me infrascripto contraxerunt honesti
    adolescentes parochiani mei Caspar Steinmetz alias oriundus
    ex Merrem et Sophia Bachem presentibus Christophoro Bachem,
    Antonio Bachem Christiano Bachem fratribus sponsae
    testibus specialiter requisitis alijsque in Ec[code=c]lesia multis


    Übersetzung folgt.

  • ... und dann gibt es noch das Unterforum "Wörter, Begriffe, Übersetzungen". 8-)

    Viele Grüße
    h :) nry


    _______________________________________________________________________
    "Krieg ist nicht gut für die Möbel." (Andreas Rebers)

    geschichte-hessisch-oldendorf.de

  • und hier die Übersetzung, in schön-scheußlichem Kirchen-Amts-Deutsch:



    Am 14. Nov. haben – nach 3 Abkündigungen, wie sie der Sitte
    nach gewohnt u. erforderlich sind, an 3 Sonntagen, wobei niemand Widerspruch
    erhoben hat, sowie nach Vorlage einer
    Bescheinigung zum Stand der „Freiheit“ (von ehelichen Banden) auf Seiten des
    Verlobten in Hinsicht auf seine Herkunft durch seinen Herrn Pfarrer – die Ehe
    mit sofortiger Wirkung geschlossen vor mir, dem Unterzeichneten, die
    ehrenwerten unverehelichten Glieder meiner Pfarre C. S, im übrigen aus M. stammend,
    u. S. B., in Gegenwart von … , Brüdern der Braut, als besonders gebetenen Zeugen
    u. vielen anderen in der Kirche.









    kurz: die beiden haben geheiratet …