Geburtsbuch from 1860 and Trauungsbuch from 1857

  • I found two documents about my ancestors and I can't read it completely because of the old script.


    The first one is the Geburtsbuch of Anna Buchhausel (July 20th), I know the name of the father and the mother, the city Schwal(?) and the numbers, but besides that I cannot find out anything.


    The second is the Trauungsuch of her parents.


    You can read the documents here:


    http://data.matricula-online.e…ltschach/Z04_011-1/?pg=10


    http://data.matricula-online.e…ltschach/Z04_014-1/?pg=23



    I would be grateful if anyone could help me with transcription.



    Helga

  • Hello Helga,


    first, information from the birth register.
    I hope I read the names correctly.


    20. Juli geboren, 21. Juli getauft.
    Schwall an der Neubauerkeusche (Keusche = small farmhouse)


    Anna
    Philipp Matschnigg Pfarrer


    Hebamme Maria Pietschacher, ungeprüft


    Michael Buchhäusel katholischer Religion, Neubauerkeuschler zu Schwall,
    des Johann Fischer eines gewesenen Zimmermannes zu Olsa und der
    Elisabeth Buchhäusel, gewesenen Dienstmagd zu Zeltschach, unehelicher Sohn,
    zu Friesach gebürtig.


    Maria Grimschitz, katholischer Religion, Eheweib des Mathias Schilcher,
    eines gewesenen Zimmermanns in Schwall, und der noch lebenden
    Gertraud Grimschütz, gewesenen Haden Seinerkeuschlerin in Friesach,
    uneheliche Tochter zu Dobritsch gebürtig.


    Theresia Suitz
    Bacherin am Babenberg


    Kajetan Sacherer, NamensFertiger



    Instead of “Staubauer” it says “Neubauer”.

    Viele Grüße :) Ursula

    Edited once, last by sommer ().

  • The beginning:


    Februar


    Schwall an der Neubauerkeusche


    Michael, ein Olsaischer Hüttenarbeiter, der Elisabeth Buchhäusel, einer gewesenen Dienstmagd zu Zeltschach und des Johann Fischer eines gewesenen Zimmermanns zu Olsa, beider schon seligen und beider katholischer Religion,
    unehelicher Sohn zu Friesach gebürtig und zu Schwall Haus N. 10 derzeit wohnhaft.


    Maria Grimschitz, verwittibte (verwitwete, widowed) Walisch,
    des Mathias Schilcher, eines Zimmermanns am Pabenberg und der Gertraud Grimschitz, gewesener Besitzerin der Haden Seinerkeusche in Friesach, beider noch lebenden und beider katholischer Religion,
    uneheliche Tochter zu Dobritsch gebürtig und an der Neubauerkeusche N. 16
    zu Schwall wohnhaft.


    Johann Tangenberger
    soll heißen Johann Tangenberger, __ger am Pabenberg


    Philipp Matschnigg ersuchter Namensfertiger (names signer)

  • Links:


    Folgende Ehedokumente liegen bei.


    1) Das mit diesen Eheleuten aufgenommene Protokoll über das am 1. Februar 1857
    abgehaltene Eheversprechen


    2) Der unterm 9. August 1866 Nr 8 ausgestellte und sub eodem bestätigte
    polizeiliche Eheconsens


    3) Die zwey (zwei) Taufscheine der beiden Brautleute dato Friesach 16. August 1856
    und dato Dobritsch 3. April 1842.

  • Rechts:


    Nach vorausgegangener Verkündigung am 2. 8. und 15. Februar 1857 zu
    Zeltschach als in der Pfarre der beiden Brautleute, hat, nachdem kein Hinderniß
    zum Vorschein kam, copuliret (married) Philipp Matschnigg, Pfarrer