A 1714 Birth Document in Latin and German

  • Help! This one is really difficult. So far I have:


    1714

    Martii

    __ 6 ist getauftt ____ Rosina Johanna

    Josepha ____ : _______ _____ ____ _____

    __: Joannes Wittlinsbach fürstl. Marggraf Badische

    Ambtschreiber ____ ambtor Rastatt et Cappenheim

    et Maria Magdalena _____: __ _____

    und _____ Herr


  • Hi Swan,

    here's a try:

    den 6 ist getauftt worden Rosina Johanna

    Josepha ____ der Wohl Edle und gestr.[enge?]

    H:[err] Joannes Wittlinsbach fürstl. Marggraf Badisch:

    Ambtschreiber d[er]? ambter Rastat et Cappenheim

    et Maria Magdalena Rats:? d[?] Edle

    und gestr.[enge?] Herr


    *müsste irgendwas wie „Paten“ heißen

  • Normalerweise sind im direkten Zusammenhang mit dem Täufling der Vater oder die Eltern genannt, die Paten folgen meist danach.

    Könnte es also hier heißen:


    Josepha Par[ente]s der Wohl Edle ...

    ...

    et Maria Magdalena Path[en]. d[er] Edle

    und gestr.[enge?] Herr


    Allerdings endet hier anscheinend der Eintrag und wäre damit auch bei anderer Interpretation unvollständig.

    Freundliche Grüße
    Jörg


    Aktuelle Jagdreviere:
    Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
    Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)