merkwürdige Vornamen

  • Quote

    Original von Bonzhonzlefonz
    Frowein: Sollte da früher mal jemand zu tief ins Glas geguckt haben? :D


    Hallo Bonzhonzlefonz,


    beim fünften Kind wars ja vielleicht nötig :D, die anderen haben ganz "normale" Vornamen.


    Ich hab ein bißchen gesucht: Frobin bzw.Frobenius und Frowein sollen "gleich" sein


    Gruß Marlies

  • Hallo,


    in meinem Umfeld gibt es einen Bo (das soll ostfriesisch sein), eine meiner Töchter heisst u.a. Gesche, und Euphrosina kommt bei mir in Sachsen vor. Sie wurde auch hin und wieder Eva Rosina genannt.
    Meine Schwiegermutter hiess u.a. Ilna, eine frühere Nachbarin hiess Heimke.
    Bernhardina finde ich auch merkwürdig, ebenso Borglind und eine ehemalige Kollegin hiess Bringfriede.
    Coelestine und Concordia, Durechin in verschiedenen Variationen, Heidewig, Hendrin, Idecke, Selma, Salome, Sidonie, Sonnlind, Tipke und Wübke.


    Engel gibt es bei mir weiblich und männlich, dann noch Fortunatus, Friedel, Fürchtegott, Hjalmar, Lücke und Lüder.


    Dazu hätte ich noch eine Unmenge mittelalterliche Namen....

  • Hallo,Marlies !
    Zu dem Namen Frowein;Frowin auch Frowein:Nebenform des männl.Vornamens Frodewin.Bekannter Namensträger: der selige Frowin,Abt von Engelberg(12.Jahrh.) Namenstag: 27.März.
    Frodewin: (auch) Frowin,Frowein:alter dt. männl.Vorname,eigentlich etwa"verständiger,kluger Freund".(ahd.frot,fruot =verständig,klug, weise +ahd wini ="Freund".


    Gruß Ilva

  • Hallo Hermann,
    :banana:
    prima Seite. Ich habe schon einige Namen in dieser Liste gefunden.
    :danke: :danke:
    Vielen Dank.


    Viele Grüße
    Gudrun
    :computer:

  • Hallo,


    ich habe eine kurze Liste:
    :banana:
    Alethe/Alheit/Aeltgen = Adelheit
    Beel(chen) = Sibylla
    Coen = Kunigunde
    Dilgen = Ottilie
    Drutgen = Gertrud
    Efgen = Eva
    Elsgen = Elisabeth
    Engen = Anna
    Feichen/Feye = Sophia
    Gerdt = Gertrud
    Grete = Margaretha
    Irmchen = Irmgard
    Itgen = Judith
    Jat(h)er = Beatrix
    Jenne = Johanna
    Lehngen = Helena
    Leisgen = Elisabeth
    Liefgen = Leifheit
    Merge = Maria
    Mettel/Metzgen = Mechthild
    Nees(gen) = Agnes
    Paetze = Pacifica
    Pluntzgen = Apollonia
    Stein(chen) = Christina
    Trein(chen) = Catharina
    Zillig = Cäcilie


    Arndt = Arnold
    Carstgen = Christian
    Clas = Nicolaus
    Cordt = Conrad
    Engel = Engelbert (aber auch weibl. VN)
    Ern = Arnold
    Gördt/Gödert = Gottfried oder Gerhard
    Jürgen = Georg
    Meves = Bartholomäus
    Nieles = Cornelius
    Thonnes = Anton
    :banana:
    Viele Grüße
    Gudrun
    :computer:

  • ich hab heute eine Petronella in einem Stammbuch gefunden.


    Wieder so ein Fall von angeblich verkauftem Adel *g* - sie hiess Stachowska mit Nachnamen ....das *von* wurde angeblich verschachert.... :rolleyes:


    …Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

  • Hallo,


    bei einige Namen, die bei Gudrun aufgelistet sind, bzw. in diesem Link, kenne ich andere Deutungen.


    Gruß


    Benny

  • Hallo Benny,


    dann würde ich diese anderen Deutungen ja hier zur Ergänzung reinstellen.


    MfG
    Ahnensucher39

    Suche ständig Hinweise zu Lein u. Weiß im Erzgebirge und Vogtland, sowie zu Pieplow und Johannsen in M-V.

  • Quote

    Original von silberfischchen
    ich hab heute eine Petronella in einem Stammbuch gefunden.

    Was ist so ungewöhnlich an Petronella?


    Ungebräuchlich vllt. aber sowohl meine beiden Großmütter, als auch deren Großmütter die als Taufpatinnen fungierten und wiederum deren Taufpatinnen tragen bzw. trugen diesen Namen.


    Viel mehr Mitleid habe ich mit einem Jungen, (ich weiß nicht mehr das wievielte Kind er war und auch sein Geburtsjahr nicht mehr, da er nicht zu meiner Familie gehörte), den seine Eltern an Dreikönig zur Taufe brachten und der tatsächlich "Caspar Melchior Balthasar" getauft wurde.

    Edited once, last by Pascal ().

  • Hallo Benny,


    wäre interessant, welche Bedeutung Deine Namen haben.
    Verschweige sie nicht.


    Viele Grüße
    Gudrun

  • Also Benny,.....


    raus mit der Sprache!!!!!


    Grüße von Maternus :D

    "Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
    Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
    Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

  • Hallo,


    ganz ruhig, Weihnachtsmann kommt ja noch ... =) =)


    Viele Namen kann man nämlich vom germanischen Ursprung ableiten, so z.B. der Name Feye
    Ich kenne die Bedeutung, dass es sich vom Germanischen "Far" ableitet, was so viel wie "fröhlich, heiter" bedeutet.


    Gruß


    Benny

  • Also Merge(n), Merken kenne ich auch als Margarethe und der Vollständigkeit halber sollten noch
    Theodor = Dietrich und
    Dahm = Adam
    erwähnt werden.


    einen schönen 3. Advent wünscht


    Regina

  • Ich hatte heute bei den aktuellen Namen wieder einen netten Fund:


    In unseren standesamtlichen Nachrichten wurde die Geburt eines Jaden-Gil Maddox bekannt gegeben. Hier lesen die Eltern offenbar zu oft Regenbogenpresse :D


    Für alle die es nicht wissen: Jaden-Gil ist der Sohn von Steffi Graf und André Agassi und Maddox der Adoptivsohn von Angelina Jolie....


    …Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…