KB Zeisberg

  • Hallo,
    wer weiss wo die Kirchenbücher liegen,bzw. weiss welches Standesamt zuständig ist
    Oder wer hat diese Personen auch in seiner Al


    Ich suche nach folgenden Personen aus Zeisberg
    mein Ur-URgrossvater
    Johann Carl August MAI
    geb.07 Sep 1850 Zeisberg,Krs.Waldenburg,ev.
    geheiratet 13 Mai 1884 Schosdorf
    gestorben 1933 Altona,Hamburg


    Vater:
    Johann Carl August MAI
    verstorben Vor Mai 1884 Zeisberg,Krs.Waldenburg,ev.


    Mutter:
    Johanna Christina Luisa HÖPTNER
    verstorben Vor Mai 1884 Polsnitz,Krs.Waldenburg,ev.


    Vielen dank
    Monika

    Dauersuche
    Dargies,Vorrath im Memelland
    Mai,Jüttner aus Waldenburg Schlesien
    Williges,Gund(e)lach aus Helsa,Grossalmerode/Hessen
    Hagemann,Richter, aus Vorpommern
    Fago,Romba aus Lötzen, Jagodnen und Umgebung
    Meyn,Behrmann aus Haseldorf,Haselau,Wedel

  • Hallo,


    Ziehe das Thema nochmal hoch, weil ich noch keinen Schritt weiter bin.


    Vielleicht weiss jemand wie dieser Ort heute im polnischen heissen könnte


    Die Daten ,die im Thread unten stehen kann ich sagen, das ich sie im KB Schosdorf,Krs.Löwenberg gefunden habe (bei den Mormonen eingesehen)


    Ich habe heute auch nochmal den Schlesienthread(von Michaela) gelesen,bin aber nicht fündig geworden


    Vielleicht hat noch jemand eine Idee, wo ich noch suchen könnte


    Monika

    Dauersuche
    Dargies,Vorrath im Memelland
    Mai,Jüttner aus Waldenburg Schlesien
    Williges,Gund(e)lach aus Helsa,Grossalmerode/Hessen
    Hagemann,Richter, aus Vorpommern
    Fago,Romba aus Lötzen, Jagodnen und Umgebung
    Meyn,Behrmann aus Haseldorf,Haselau,Wedel

  • Hallo,
    Zeisberg = Cisów, Gemeinde Fröhlichsdorf = Cieszów, Kreis Waldenburg = Walbrzych, gehörte zum Kirchspiel Freiburg = Swiebodzice und zum Standesamtsbezirk Polsnitz = Pelcznica. Das Staatsarchiv Breslau hat von Freiburg nur Traubücher von 1845-1847. Das Standesamt Kanth = Urzad Stanu Cywilnego, Rynek 1, PL-55-080 Katy Wroclawskie, hat nur Standesamtsregister von Polsnitz wie folgt: * 1928-1937, oo 1926-1937, + 1928-1932, 1938. Im Staatsarchv Breslau sind noch Standesamtsregister von Polsnitz von 1874 bis 1900.
    Von Schosdorf = Ubocze, Kreis Löwenberg = Lwówek Slasi, werden die Standesamtsregister, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, im Standesamt Greiffenberg = Urzad Stanu Cywilnego, Plac Wolnosci 1, PL-59-860 Gryfów Slaski, wie folgt verwahrt: * bis 1928, 1939-1944, oo bis 1944, + bis 1943. Die älteren werden im Staatsarchiv Hirschberg (ab 01.10.1874) verwahrt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer

  • Hallo Friedrich Pfeiffer,


    Danke,


    Jetzt weiss ich schon mal wo ich etwas weiter komme.


    Ist bekannt,ob es irgendwo Kirchenbücher gibt?,denn Standesamt brauche ich ja nicht ganz so viel


    Danke


    Monika

    Dauersuche
    Dargies,Vorrath im Memelland
    Mai,Jüttner aus Waldenburg Schlesien
    Williges,Gund(e)lach aus Helsa,Grossalmerode/Hessen
    Hagemann,Richter, aus Vorpommern
    Fago,Romba aus Lötzen, Jagodnen und Umgebung
    Meyn,Behrmann aus Haseldorf,Haselau,Wedel

  • Hallo,
    von Freiburg sind nur die Traubücher 1845-1847 erhalten. Von Schosdorf sind bisher keine Kirchenbücher nachgewiesen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedhard Pfeiffer