eigene Intern. Seite wg. Ahneforschung/passieren tut gar nichts!

  • Grüßt Euch!


    Habe in Sachen Ahnenforschung extra eine eigene Internetseite
    erstellt, aber, passieren tut nicht viel damit!


    Ich glaubte, nun melden Sich weltweit viele Grompes - nein, leider nicht!
    Gar keiner meldet sich!


    Gebt mir doch mal einen Tip, wie ich die Seite dafür bekannt machen kann.


    Ich habe keinerlei kommerzielle Gedanken und will einfach nur,
    daß sie in "Fachkreisen" interessierte meiner Vorfahren finden.


    Danke Euch!


    wer mal reinschauen will, gerne:


    http://www.beepworld.de/members89/vorfahren_grompe/

  • Hallo!


    Ein Grund dafür könnte sein, dass Du keine Metatags nutzt.


    Somit können auch keine Suchmaschinen Deine Seite druchsuchen. Vielleicht solltest Du Deine Seite auch bei den gängigen Suchmaschinen ( google, yahoo etc. ) eintragen.


    Wichtig sind bei den Metatags die Keywords.



    Gruß Gordon

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten! :rolleyes:
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Auf der Suche nach Mahnke, Dahl, Hackbusch, Lange, Pägelow, Manka

  • Hallo,


    Ich glaube nicht, dass da das Problem liegt. Von Google ist die Seite jedenfalls erfasst.


    Jede Suchmaschine hat natürlich ihren eigenen Algorithmus, nach dem sie Seiten aufnimmt, aber Meta-Tags verlieren dabei immer mehr an Bedeutung.


    Zitat Google-FAQ: Google ignores the "keywords" meta tag because it's too easy to spam with it. So do most other search engines, by the way. Google *does* use the "description" meta tag sometimes, I think when it contains exactly the keywords being searched for, *and* those keywords are also visible on the page in the body text, title, etc. Viele weitere interessante Info darüber findest Du z.B. in der Google-FAQ



    Ich würde vorschlagen, in vielen Foren oder Seiten zur Ahnenforschung eine Nachricht zu hinterlassen - nach welchen Namen und in welchen Gegenden Du forscht und mit einem Link auf Deine Seite zu verweisen. Die meisten Suchmaschinen listen Deine Seite nämlich weiter oben, je mehr Links auf sie verweisen. Zudem hast Du den Nebeneffekt, das viele Interessierte ja vielleicht selbst in einem Forum aktiv werden und Deinen Eintrag sehen und so auf Dich aufmerksam werden.


    VG, Biane

  • Hallo Ralf,
    hast Du denn schon mit den im Net vertretenen Grompes Kontakt aufgenommen?
    Da kommt doch scheinbar einiges zusammen.
    Eventuell ist da einer dabei, der auch an der Genealogie interessiert ist.


    MfG
    Ahnensucher39

    Suche ständig Hinweise zu Lein u. Weiß im Erzgebirge und Vogtland, sowie zu Pieplow und Johannsen in M-V.

  • Hallo Ralf!


    Ich habe meine HP in mehrere Suchmaschinen eingetragen und auch einen eigenen Banner gebastelt (hat mir sehr viele Nerven gekostet, da ich dies noch nie vorher getan habe :D ) und mich in andere Toplisten eingetragen.


    Bis dato haben mich 3 Personen angeschrieben, die in die gleiche Richtung suchten, bei 1 Person konnten wir sogar Übereinstimmungen finden (Cousin im 4. Grad).

  • Quote

    Original von Mireille
    Hallo Ralf!


    Ich habe meine HP in mehrere Suchmaschinen eingetragen und auch einen eigenen Banner gebastelt (hat mir sehr viele Nerven gekostet, da ich dies noch nie vorher getan habe :D ) und mich in andere Toplisten eingetragen.


    Nebenbeibemerkt bin ich gestern auf Ahnensuche zufällig auf deine Seite gestossen, weil sie eben in einer Topliste auch noch ziemlich weit oben gelistet war. Wollte dir schon den Link schicken bis ich an deinem Profil festgestellt habe dass es deine ist. :computer:


    Was mir in Sachen Homepages in letzter Zeit ein paar Mal böse aufgestossen ist, ist, dass unter den dort angegebenen e-mail-Adressen niemand mehr erreichbar ist bzw. die Mails zurückkommen. Es ist schade, da gibt sich jemand wirklich Mühe und steckt einen Haufen Zeit rein, ist dann aber irgendwann frustriert weil er nicht das erwartete Feedback bekommt und hört auf, seine Seite zu pflegen, updatet nichtmal mehr seine Mailadresse.
    Leider dauert es nach meiner Erfahrung sehr lange, bis eine Homepage wirklich angenommen wird. Lasst euch deswegen nicht frusten, seht lieber zu, dass das alles immer 'up-to-date' bleibt, denn wenn sich dann irgendwann wirklich Besucher drauf verirren, sind diese ganz schnell wieder weg wenn dort niemand erreichbar ist oder man das Gefühl hat, die Seite wird nicht gepflegt.


    Rossi

  • Rossi


    Quote

    Original von Rossi
    Wollte dir schon den Link schicken bis ich an deinem Profil festgestellt habe dass es deine ist. :computer:
    Rossi


    Hello,
    versteh ich jetzt nicht ?( Mir wolltest den Link schicken? Warum?
    Mann, heute steh ich auf der Leitung :D


    Und was die angesprochenen email-Adressen betrifft, das stimmt leider. Habe auch schon eingie HP´s gefunden und wollte den "Betreiber" der HP anschreiben, da ich event. Übereinstimmungen gefunden hätte, aber die kamen teilweise mit dem Vermerk retour "Empfänger unbekannt" oder "Postfach voll" (7 Wochen lang!).


    Schade eigentlich.

  • Quote

    Original von Mireille
    Rossi



    Hello,
    versteh ich jetzt nicht ?( Mir wolltest den Link schicken? Warum?
    Mann, heute steh ich auf der Leitung :D


    Ganz einfach: hatte mich erinnert dass du u.a. nach Navratil suchst und dachte, dass ich da eine prima Homepage gefunden hätte, die dich sicher interessieren wird... :))


    Rossi

  • Quote

    Original von Dieter Schimmelpfenniggeh mal zu Webmasterplan
    und mache dort den "Voreintrags-Check". Die Antwort hilft Dir beim Optimieren Deiner 1. Seite, um besser gefunden zu werden.


    Den Check habe ich auch schon gemacht. Meine Seite wird mit der Schulnote 1 eingestuft. :banana:
    Aber der Erfolg hält sich auch bei mir in Grenzen. 8o
    Mir fällt dabei immer der Punkt 7. - Links: Fehler - diese Seite hat keine Hyperlinks der eine Suchmaschine folgen kann (*** Frame- und Imagemap-Links werden nur von manchen Suchmaschinen verfolgt). - ins Auge.


    Einige Suchmaschinen stufen Homepages um so höher ein, um so mehr Links aus dem Internet auf die Seite zeigen. Das ist mir auch bekannt.
    Es gibt auf meiner Homepage auch einige Links, allerdings nicht auf der Startseite.


    Bezieht sich der Punkt 7 bei dem Check nur auf die Startseite?
    Wie kann man das beheben/korrigieren, wenn das Layout keine Links auf der Starseite vorsieht, so wie bei mir und trotzdem Erfolge erzielen willl?

  • Meine hat die Note 3 und ist bei fast allen Suchmaschinen unter den ersten fünf.
    Seit November ist die Homepage online und es haben sich aus aller Welt schon einige Lauffs drauf registriert.
    Weiterhin bekam ich Daten von eingeheirateten Familien noch obendrauf.


    Was will ich mehr, ich bin zufrieden.

    Gruß
    Michael Lauffs
    Aachen, Eschweiler, Stolberg
    ICQ# 48430007
    www.Lauffs.de

    Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.

  • Hallo Birgit,


    der Check wird immer nur für genau die Seite durchgeführt, die Du dort angibst.


    Ich habe mir das bei Dir mal angesehen. Du arbeitest mit Frames. Möglicherweise kannst Du den gemeldeten Fehler "diese Seite hat keine Hyperlinks der eine Suchmaschine folgen kann" mit einem minimalen Trick beheben.


    Entweder Du machst eine neue erste Seite ohne Frames, die Du vor Deine jetzige erste Seite davorlegst, schreibst drauf HP der Familie Plöger oder wie auch immer, nennst sie index.htm und verlinkst auf Deine jetzige erste Seite, die Du dann umbenennen mußt. Dem kann die Suchmaschine folgen.


    Oder Du baust ganz unten auf Deiner jetzigen ersten Seite im Hauptframe ( also wo der Text steht ) in kleinster Schrift nochmal die Punkte Deines Inhaltsverzeichnisses ein und verlinkst auf die jeweiligen Seiten. Das ist kaum sichtbar, erhöht nicht die Ladezeit und der Spider sollte diesen Links folgen können.


    Gruß,
    Dieter

  • Hallo an Alle


    ich hab das jetzt auch mal ausprobiert.
    Meine HP bekommt die Note 3,5 ?(
    Einige Sachen die dann als Fehler aufgezeichnet sind, verstehe ich ja, aber beim größten Teil muss ich w.o. geben :rolleyes:


    Auch muss ich zugeben, dass ich das mit den Tags nicht ganze verstehe, aber das wird sich mit der Zeit sicherlich geben.



    Rossi
    Das wäre dann aber wirklich spassig gewesen.
    Hätt mich trotzdem gefreut.
    Und Danke das Du dabei auf mich denkst :love:

  • Hallo Dieter,


    Quote

    Entweder Du machst eine neue erste Seite ohne Frames, die Du vor Deine jetzige erste Seite davorlegst, ...


    Hier würde eine sogenannte Brückenseite entstehen, die mittlerweile von den meisten Suchmaschinen "bestraft" wird. ;(


    Quote

    Oder Du baust ganz unten auf Deiner jetzigen ersten Seite im Hauptframe ( also wo der Text steht ) in kleinster Schrift nochmal die Punkte Deines Inhaltsverzeichnisses ein...


    Auch hier werden Textlinks immer häufiger von den meisten Suchmachinen "bestraft". 8o


    An diese beiden Varianten hatte ich auch schon einmal gedacht. Mein Sohn hat aber davon abgeraten, weil das Ergebnis nicht wesentlich besser ist. :no:
    Sein Vorschlag war nun, es mal mit einem NOFRAME zu probieren, was ich gerade getan habe.
    Ich werde ja in ein paar Tagen sehen, ob sich dann meine Homepage in den oberen Rängen wiederfindet. :computer:

    Edited 2 times, last by Birgit Plöger ().

  • Quote

    Original von Mireille
    Auch muss ich zugeben, dass ich das mit den Tags nicht ganze verstehe, aber das wird sich mit der Zeit sicherlich geben.


    Das ist eigentlich nicht schwer.
    Wenn du in deinem Browserfenster einen Rechtsklick machst, bekommst du ein kleines Menü, dort wählst du 'Seitenquelltext anzeigen'. Ich benutze den Internetexplorer nicht, aber da wird's ähnlich heissen.
    Du bekommst dann ein neues Fenster mit einem Programmiercode, der fürchterlich kompliziert und unverständlich aussieht, ist er aber gar nicht, da dich dabei ohnehin nur vier Zeilen interessieren, die man kaum verwechseln kann:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <HTML>
    <HEAD>
    <META http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <META http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css">
    <META name="Keywords" content="Ahnenforschung, Genealogy, Pedigree, Stammbaum, Family, Familie, Lauffs, Laufs">
    <TITLE>Welcome to Lauffs.de, the Homepage of the Lauffs Family</TITLE>
    <STYLE type="text/css">
    <!--
    BODY{font-family : "Times New Roman";font-weight : normal;}
    --> undsoweiter und so fort.


    Ich hoffe, Joachim Lauffs verzeiht mir, dass ich seinen Quelltext geklaut habe und hier reingestellt habe, aber da es sich dabei nicht um sensible Daten handelt hoffe ich dass er das verschmerzen kann.
    Interessant sind für deine Zwecke nur die Meta-Tags, und die '<title>-Zeile. Meta-Tags sind die Zeilen, die mit '<META' anfangen,interessant da der meta-Tag 'Meta name="Keywords"'.
    Auf deiner Seite beispielsweise fehlen <title> und der Keyword-Meta-Tag.
    Auch ohne großartige html-Kenntnisse kannst du das selbst nachtragen.
    Du musst die Seite nur in einem Texteditor öffnen, den Meta-Tag und den Titel manuell an die richtige Stelle (unter den/die schon vorhandenen Metatag) reinschreiben. Unter 'content=""' fügst du dann deine Schlüsselwörter ein, in die Titelzeile den Titel der Homepage.
    Den Text dann speichern und die Seite mit deinem Webseitenerstellungsprogramm wieder hochladen, das war's dann schon.


    Rossi

  • Ist schon okay, kann eh jeder sehen, der im Editor drauf guckt.

    Gruß
    Michael Lauffs
    Aachen, Eschweiler, Stolberg
    ICQ# 48430007
    www.Lauffs.de

    Man sollte eine Dummheit nicht zweimal machen, es gibt doch so viele davon.