• Ich suche nach folgenden Namen und Orten


    Bock
    Bauder
    Stein
    Weber
    Reinle



    Heiligkreuzsteinach (gehört im Familienkreis hab ich schon den Ortsteil Lampenhain)
    Hirschberg-Leutershausen
    Edingen
    Ladenburg
    Oftersheim



    Bin im Moment dabei die Vorfahrenseite meines Vaters etwas zu erforschen. Komme allerdings noch nicht allzuweit.

  • Hallo,


    welche Urkunden je Person hast Du denn und welche fehlen Dir ?


    Gruß
    Michi

  • Ich habe noch gar keine Urkunden.


    Das sind alles Sachen die ich aus dem Kopf bzw. von meinen Verwandten weiß. Komme bis ca. 1880 vielleicht auch ein bissel weiter.


    Im Keller meiner Oma würde ich bestimmt irgendwelche Dokumente finden, hatte aber bis jetzt noch keine Zeit zu suchen, vor allem herrscht da das absolute Chaos.

  • Hallo,


    wenn man tatsächlich forschen will, hat Du schon einen sehr wichtigen Schritt gemacht und das ist, Deine Verwandten zu befragen aber alles wird dann durch Urkunden abgesichert, auch Verwandte können sich irren oder falsche Erinnerungen haben.


    Es ist am besten, Du sammelst ersteinmal alle Urkunden von Verwandten zusammen und siehst dann, wo Du ansetzen mußt ( siehe auch unseren Leitfaden).


    Im Idealfall sollte man, beginnend mit der eigenen Person folgende Unterlagen zu Person und Ehe haben :


    Abstammungsurkunde / Standesamt
    Heiratsurkunde / Standesamt
    Sterbeurkunde / Standesamt
    Taufeintrag / Kirche
    Heiratseintrag / Kirche
    Beisetzungseintrag / Kirche.


    Viele Grüße
    Michi

  • Quote

    Im Keller meiner Oma würde ich bestimmt irgendwelche Dokumente finden, hatte aber bis jetzt noch keine Zeit zu suchen, vor allem herrscht da das absolute Chaos.


    Hallo Rainbow,


    dann mal fleißig den Bestand durchforstet! Schieb es nicht auf die lange Bank, denn noch kannst Du die Oma fragen (ich gehe davon aus, dass sie noch lebt?). Es wäre ärgerlich, wenn Du zu spät merkst, welche Fragen Du dazu hast und es ist keiner mehr da, der sie Dir beantworten könnte!

  • Weber suche ich in Oftersheim bzw. Edingen


    Habe mittlerweile genauere Infos, hab das Ortssippenbuch von Edingen durchforstet.


    Johann Weber * 28.05.1872 Oftersheim
    Eltern: Georg Adam Weber u. Margaretha Gieser


    Bei Reinle muss ich mal kucken ob das irgendwo dazu passt.

  • Hallo Rainbow,
    Bock klingt nach Hirschberg-Leutershausen ;-). Hier gab es auch Bauder. Wobei die meisten Bauder aus den Sachsendörfern bzw. dem Odenwald stammen.


    Bist Du schon weiter? Bock/ Bauder sind auch Suchgebiete von mir.


    Viele Grüße


    Michael

  • Hallo Rainbow,


    ich habe hauptsächlich Vorfahren in Heidelberg-Handschuhsheim. Da ich aber sehr umfassend aufgezeichnet habe - vor allem dank des Ortsippenbuches - habe ich auch ab und an aus umliegenden kurpfälzischen Gemeinden jemanden dabei.


    Zu Reinle:


    Eva Catharina Reinle *21.03.1686, leider ohne Geburtsort;
    hat am 16.05.1702 in Ladenburg Alexander Merckel, *15.12.1676 in Neckarhausen, geheiratet.


    Stein und Weber kommen bei mir auch vor, da finde ich jedoch keine Verbindung zu einem deiner Orte. Die, die ich habe alle Handschuhsheim.


    Vielleicht kannst du mit dieser Reinle ja mal was anfangen, wenn du weit genug zurückgekommen bist.


    Gruß mauscat

  • Hallo Rainbow,


    Zu Johann Weber in Oftersheim. In Baden gibt es standesamtliche Unterlagen ab 1870. D.h. seine Geburt sollte im dortigen Standesamt verzeichnet sein. Wenn er in Edingen gestorben ist, hat das dortige Standesamt auch normalerweise die Information, welcher Eintrag im Standesamt Oftersheim es ist. Wenn er das älteste Kind ist, mit etwas Glück auch die Ehe seiner Eltern in den Standesamtsunterlagen verzeichnet. Wenn seine Eltern auch in Oftersheim verstorben sind, solltest Du diese Information auch auf jeden Fall im dortigen Standesamt finden.


    Für alle weiteren Suchen brauchst Du die Information über die Religion, da alle älteren Angaben in den Kirchenbüchern verzeichnet sind.


    Und wie auch bereits geschrieben, so noch möglich, interviewe alle älteren Verwandten und auch Deine Eltern, selbst wenn diese es nicht genau wissen, kommen Infos, wie ein Cousin oder eine Cousine, die an diesem und jenen Ort lebt. Später kannst Du dann in die Details gehen und prüfen, ob die Daten tatsächlich stimmen.


    Ich hoffe, ich habe Dir hiermit weitergeholfen.


    Bitte versuche auch für die anderen Namen und Orte eine Zuordnung zu treffen.


    Viele Grüße


    Michael



  • Bock klingt nicht nur nach Hirschberg-Leutershausen, ist es auch.
    Meine Oma war eine geborene Bauder (geboren in Leutershausen) wobei es in der Verwandschaft eigentlich immer hieß das die Bauders aus Heiligkreuzsteinach kamen.
    Bei Bauder u. Bock bin ich noch nicht so weit.


    Auf der Seite von meinem Opa bin ich schon viel weiter.


    Stein stammt ursprünglich aus Helmsheim sind dann aber in Ladenburg gelandet. Reinle --> Edingen bzw. Neckarhausen; Weber -->Oftersheim


    Grüße rainbow

  • Hallo rainbow,


    hier mal meine Bock:


    Bock Johann Jakob, ev., Bauer in Leutershausen b. Hirschberg
    * 08.03.1751 in Leutershausen b. Hirschberg
    † 10.11.1802 in Leutershausen b. Hirschberg, Alter: 51 J 8 M 2 T
    oo K 23.02.1773 in Leutershausen b. Hirschberg mit Bauer Anna Barbara, * 23.03.1751 in Leutershausen b. Hirschberg, † 23.11.1811 in Leutershausen b. Hirschberg.
    Herkunft: Leutershausen
    Notizen zur Person:
    Bürger



    Ehefrau:
    Bauer Anna Barbara, ev., Leutershausen b. Hirschberg
    * 23.03.1751 in Leutershausen b. Hirschberg
    † 23.11.1811 in Leutershausen b. Hirschberg, Alter: 60 J 8 M



    Kinder:
    1) Bock Katharina Margaretha, ev.
    * 24.06.1777 in Leutershausen b. Hirschberg
    oo K 30.11.1798 mit Schmidt Valentin, * 16.09.1749 in Heddesheim.
    2) Bock Katharina Anna, ev., Edingen b. Edingen-Neckarhausen
    * 30.05.1780 in Leutershausen b. Hirschberg
    † 26.02.1862 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen, b 28.02.1862 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen, Alter: 81 J 8 M 27 T
    oo 1/1 K 04.05.1800 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen mit Lutz Simon <Lutz Johann Heinrich Georg, ev., Ackersmann in Edingen b. Edingen-Neckarhausen, und Bühler Anna Barbara, ev., Edingen b. Edingen-Neckarhausen>, * 13.04.1778 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen, † 25.04.1812 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen.
    oo 2/1 K 25.05.1813 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen mit Schuh Johann Georg <Schuh Johann Georg, lu., Grenzhof, und Treiber Anna Maria, lu., Grenzhof>, * um 1781 in Grenzhof, † 28.09.1856 in Edingen b. Edingen-Neckarhausen.
    Notizen zur Person:
    hatte in der 2.Ehe noch 6 Kinder
    ERGÄNZUNG ZUM STERBEN:
    05,00 Uhr, 81J8M26Tg
    ERGÄNZUNG ZUM BEGRÄBNIS:
    10,00 Uhr


    Wie schon mal geschrieben, bin ich ebenfalls aus Edingen und helfe gerne, habe die von Dir erwähnten OSB's hier.
    Grüße
    Bernd

  • Hallo Rainbow,
    hieß Deine Oma Gertrud geb. Bauder?


    Dann sollten wir Kontakt aufnehmen. Dann bist Du nämlich mit meiner Frau verwandt! Das ist nämlich die Urgroßtante von Ihr und ihre Mutter war tatsächliche eine geborene Bock.


    Herzliche Grüße


    Michael

    Edited 2 times, last by mgaiser ().

  • Hallo Rainbow,
    Stein ja klar. Da habe ich kurz gepennt ;-). Ich habe aber vorhin die Oma von meiner Frau gefragt, wie ihr mit Nachnamen heißt.


    Nimm auf jeden Fall Kontakt auf. Bist Du die Älteste oder die Mittlere?


    Herzliche Grüße


    Michael



  • Hallo Michael,


    genau das war meine Oma.


    ich bin die ältere.


    Grüße Carina

  • Reinle, Edingen
    Ich hab einen Reinle von dort. Hab dir eine Mail geschickt.

  • Hallo mauscat,


    Sucht du noch diesen Namen, Wolfbeisz, Pfandler und Hauer.


    Denn die Namen gehöhren auch zu meiner Familie, das eine ist mein Vater , die anderen waren mein Groß - und Urgroßvater und meine Urgroßmutter war eine geborene Hauer.
    Gruß traube12