Lind über LeHavre nach USA

  • noch einmal guten Abend an alle,
    Verwandte aus USA haben mich gebeten, bei der Ahnensuche zu helfen (sie selbst tun in USA und im Internet, was sie können).
    Im Juli 1837 scheint eine ganze Familie LIND aus Deutschland über Le Havre in die USA ausgewandert zu sein. Auf der Passagierliste der "Great Britain" erscheinen:


    Johann Lind, male, 32, farmer, Bavaria
    Maria Christina Lind, 31, female, farmer, Bavaria
    Christoph Lind, 9, male, farmer, Bavaria
    Catharina Lind, 5, female, farmer, Bavaria
    Catharina Lind, 2, female, farmer, Bavaria


    genauere Herkunftsangaben gibt es nicht, als Ziel ist nur "United States" angegeben.
    Hierzu könnten zwei Taufeinträge im kath. KB Haßloch passen.(vgl. Forum Rhld-Pfalz)


    Des weiteren haben wir Daten über
    Ludwig Lind *ca1802 Bavaria + 1888 Minnesota
    oo mit
    Katharina KAUFMANN*? +1867 wo?
    deren Sohn
    Christopher LINT Farmer in Minnesota * 03.06.1827 Bavaria
    oo mit
    Hanna Lint * in Prussia


    des weiteren Daten über:


    Margaret LIND *06.07.1832 "In Bavaria"
    oo 08.07.1857 in Wisconsin
    Johann Peter Ruths * in Darmstadt
    Dessen Daten sind vorhanden und überprüft.


    Die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Lind-Funden sind noch nicht geklärt. Sicher ist, daß Margaret Lind eine direkte Vorfahrin meiner Cousinen mehrfachen Grades ist.


    Wer mit den Daten irgendetwas anfangen kann, oder eine kluge Idee hat, möge sich melden. Es würde mehre Leute sehr freuen.


    freundliche Grüße
    Gisela

    Ein Jegliches Ding hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde
    Derzeitige Lieblingsbaustellen: GRUNER u. LINCKE, Sachsen, ab 1849 auch Schweiz. WURMSER von Schaffoltzheim, Bormio, Schweiz, Elsaß, Heidelberg. STREICHER, Ulm, 16. Jhdt. (Schwenckfelder). WERNBORNER, Hessen u.a.

    Edited 3 times, last by Gisela ().