Nachfahren Fischer gesucht

  • Hallo Zusammnen,


    Ich suche die Nachfahren folgender Pesonen.


    Eltern:
    Fischer Nikolaus
    *12.12.1846 Niedergailbach
    oo Wilms Anna
    *26.03.1851 Püttlingen


    Anna *1879


    Katharina
    oo Lay Niklaus
    +1872 +09.12.1967



    Fischer Peter
    *27.09.1883 Hayingen
    oo Anstett Rosalie 20.06.1912 Völklingen
    *03.09.1882 Plain de Walsch
    direkter Vofahr, suche die Nachfahren der Kinder


    Rosa


    Maria *1907 +08.02.1963
    oo Karl Jost
    *1899 +08.05.1952


    Johann
    +02.1906
    oo Jost Maria


    weiter Daten habe ich leider nicht




    Gruß Uschi

  • Hallo Uschi.
    Wenn noch interesse besteht, kann ich dir etwas über die Fischer zusenden. Ist allerdings nicht gerade viel. Habe die Seite aus dem "Einwohnerbuch Püttlingen 1868-1910"
    abgescannt.
    Viele Grüße, Uwe.

  • Hallo Uschi,


    bei der ANNA Katharina, * 1879, habe ich gestutzt. Meine Oma väterl. seits war Katharina ANNA, allerdings * 21.09.1884 Gersheim, + 13.01.1937 Dudweiler, °° 13.11.1904 Reinheim Carl Johann VENITZ.


    Werde demnächst damit beginnen die ANNA's zu bearbeiten. Wenn ich jemand passendes finde melde ich mich wieder bei Dir.


    Gruß Hebert

    Schöne Grüße


    Herbert


    Ständige Suche zu den Familiennamen:


    VENITZ (Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland), ANNA (Saarland), WENDEL (Saarland, Moselraum) FENTSCH o. ä. (Lothringen-Frankreich, Hessen, Rheinl.-Pfalz, Baden-Württemb., Bayern), VENETZ, VENETSCH o. ä. (Schweiz) :help:

  • @ Uwe


    Ja ich bin noch weiter interessiert.
    Da die Anna Wilms in Püttlingen geboren ist, wäre es nett mehr von der Familie zu erfahren.
    Deren Eltern hießen Wilms Franz und Krämer Gertrud. Mehr habe ich nicht


    Übrigens: Es könnte sein das der Nikolaus Fischer aber auch ein Wilhelm gewesen sein. Denn in meinen Unterlagen tauchen beide Namen (getrennt von einander) auf.


    @ Herbert
    Die Anna und die Katharina sind Schwester von Peter Fischer. Aber hier muß ich meine Unterlagen noch mal überprüfen.


    Gruß an Beiden


    Uschi

  • Hallo Uschi.
    Im Familienbuch von Püttlingen ist unter Nr.2096 ein Franz Wilms, Sohn von Andreas Wilms, Holzhauer, + 30.04.1850 in Goldbach und der Mechenbier Angela + 09.10.1859 in Bettingen verzeichnet.
    Franz, der von Beruf Holzhauer und Bergman war, ist um 1817 in Bettingen geboren und starb am 08.02.1850 in Püttlingen. Er heiratete vor 1840 die Krämer Gertrud * 16.05.1815 in Bettingen + 16.06.1855 in Püttlingen.
    Es sind 6 Kinder verzeichnet, von denen 1-3 in Bettingen und 4-6 in Püttlingen geboren sind:
    1. Josephine * 29.10.1849 verh. am 23.-08.1850 in Völklingen mit Haen Mathias
    2. Luise * um 1842 + 30.04.1847
    3.Maria * =1.11.1844 verh. am 12.12.1867 in Völklingen mit SIMON Friedrich Peter , Wtwer von Reiß Maria aus Altenkessel
    4. Nikolaus * 17.12.1846 + 03.04.1856
    5. Anna * 26.03.1851
    6. Margaretha *19.06.1853 + 15.10.1855


    Ich versuche, die weiteren Vorfahren zu finden, was allerdings etwas Geduld erfordert. Ich melde mich wieder
    Gruß Ferdi

  • Hallo Ferdi.
    So wie es scheint, besitz du das Püttlinger Einwohnerbuch III. 1816 - 1868 von J. Hubertus. Wäre nett, wenn ich demnächst deine Hilfe in Anspruch nehmen dürfte. Bei bedarf, kann ich dir aus dem Püttlinger Einwohnerbuch 1868 - 1910 von G. Altmeyer Daten zukommen lassen.
    Viele Grüße, Uwe.

  • Hallo Ferdi,


    die :banana: ist bei mir groß, da ich, dank Dir, eine Generation weiter gekommen bin.


    Eine Frage stelle ich doch!
    Uwe hat mir eine Seite gemailt von Nikolaus Fischer und Wilms Anna, mit der Auflistung der Kinder.
    Hier taucht der Name von Sohn Peter nicht auf.
    Dieser wurde nach meinen Unterlagen 1883 in Hayingen geboren. Uwe meinte dieser Ort liegt in BW. Wie kann das sein?
    Gab es einen Ort mit gleichen Namen, der es heute es nicht mehr gibt.


    Gruß Uschi

  • Hallo Schmupa
    Vielen Dank für Dein Angebot, Daten aus dem Püttlinger FB von G.Altmeier mir bei Bedarf zur Verfügung zu stellen.
    Bin ebenfalls im Besitz dieses Familienbuches. Ich habe die Familienbücher aus dem Saarland fast vollständig, insbes.
    aus dem Raum Saarlouis-Merzig


    Gruß Ferdi :danke:

  • Hallo Uschi
    Vielen Dank für Deine Antwort. Die Daten von Fischer muss ich noch heraussuchen. ME. liegt Hayingen in Lothringen.
    Werde dort noch bei Geneanet forschen und mich wieder melden.
    Gruß Ferdi

  • Hallo Ferdi.
    Vieleicht kannst du mir sagen, wo ich das Buch "Püttlinger Einwohnerbuch III. 1816 - 1868 von J. Hubertus" käuflich erwerben kann. Im Püttlinger Rathaus und dem Buchhandel war es im letzten Jahr vergriffen und ob es eine Neuauflage geben wird, konnte man mir dort auch nicht sagen.
    Viele Grüße, Uwe.

  • Hast Du dieses Buch auch gesehen


    [Blocked Image: http://www.saar-genealogie.de/shop/media/images/46sb_thb.jpg]

    Püttlingen, 1868 - 1910Einwohnerbuch Püttlingen, 1868 - 1910; Günter und Maria Altmeyer (2004)

    Art.Nr.:SB 46Gewicht:1,68 kgLieferzeit:[Blocked Image: http://www.saar-genealogie.de/shop/images/symbol_deliv_1.gif
    32,00 €


    zzgl. Versandkosten
    [Blocked Image: http://www.saar-genealogie.de/shop/images/button_addtobasket_small.gif][Blocked Image: http://www.saar-genealogie.de/shop/images/button_productdetails.gif]


    ist unter dem gleichen link zufinden auf seite 3


    gruss


    uli :computer:

    viele Grüße
    Ulrich
    suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
    Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

  • Hallo Uli.
    Ja das Buch habe ich gesehen. Da ich es aber schon besitze, ist es nicht mehr relevant. Suche die Vorgängerbücher und die scheint es im Handel nicht mehr zu geben.
    Gruß, Uwe.

  • Hallo Uwe,
    wenn Du es nicht unbedingt kaufen musst dann versuch es doch mal ueber Fernleihe. Klappt bei mir bisher sehr gut.


    gruss


    uli :computer:


    P.s. spare dabei auch eine Menge Geld. =)

    viele Grüße
    Ulrich
    suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
    Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

  • Hallo Uli.
    Ne`, laß ich lieber. Wenn ich so was in der Hand habe, schmerzt es mich immer, es wieder zurückgeben zu müssen. Das gilt übrigens für alle Bücher. Ist mit ein Grund weshalb ich mich auch nie in einer Bücherei angemeldet habe. Jetzt kommt sicher das Argument, daß ich dann aber weiß ob das Buch gut oder schlecht ist. Nun, wenn das Buch gut ist und ich es aber schon gelesen habe, bin ich zu geizig dafür noch mal Geld auszugeben. Wäre beim Einwohnerbuch natürlich nicht der Fall.
    Gruß, Uwe.

  • =) Versteh dich schon geht mir eigentlich auch so. Ist ja nicht nur das wieder aus der Handgeben sondern auch immer die Spannung ist das Buch da das ich moechte oder nicht . Allerdings siehst du auch dass es hin und wieder sich nicht vermeiden laesst eine Buecherei aufzusuchen um bestimmte Buecher zubekommen die man sonst nicht kriegt. Hoechstens mit viel viel glueck auf dem Flohmarkt.


    gruss
    uli :computer:

    viele Grüße
    Ulrich
    suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
    Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720