Großraum Düren-Jülich:Krönchen

  • Ich forsche im Großraum Düren-Jülich nach meinen Vorfahren mit dem Namen Krönchen(heutige Schreibweise).Bisher untergekommen sind mir aber auch schon folgende Schreibweisen:
    Kroenchen,Kroengen,Krongen,Grongen,Groengen,Croengen und Crongen.
    Kann mir jemand sagen ,worauf dieser Name letztlich zurückzuführen ist oder wo er herkommt?
    Gibt es vielleicht einen Mitforscher?
    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Phillax

  • Hallo Phillax,
    zu der Bedeutung von Crönchen etc. kann ich nichts sagen. Allerdings habe ich unter den Vorfahren meiner Frau eine Anna Marg. Cröngen/Crongens, * 1714 Kückhoven, oo 1742 Joh. Peter Jöcken/Jeucken, + 1780 Hottorf, und deren Vater Winandus Crönges, + 1756 Kückhoven. Die Daten sind aber noch nicht gesichert, stammen aus IGI (Mormonen).
    Vielleicht gibt es da ja irgendwo einen Zusammenhang.

  • Hallo,


    im Duden Familiennamen gibt es Kron, Übername von z.B. Krone, Nebenform von krane, kranesch >Kranich<, übertragen für einen hochbeinigen, mageren oder stolzen Menschen


    oder von Krone


    > ehrender Übername zu mhd. krón(e) - >das Höchste, Vollendetste seiner Art


    > Übername zu mhd. krón(e) -> Schopf, geschorene Glatze


    Es könnte wahrscheinlich daraus abgeleitet sein. Die Änderungen sind halt im Laufe der Zeit durch den Eintragenden entstanden und durchaus üblich.

  • Hallo...
    @ J.steffen:Von Erkelenz bis Düren ist es ja nicht so weit.Soll heißen:ausgeschlossen ist nichts.


    @ agrion:Schönen Dank für die Ausführungen-war mir alles neu.
    Viele Grüße aus der Eifel
    Phillax

  • Die ältere Schreibweise des Namens ist C r o e n g e n bzw. K r o e n g e n (1646 bzw. 1651 in Roedingen, Herzogtum Jülich). Abweichende Schreibweisen (wie Crongen, Groengen und Kroenchen) sind deutlich jüngeren Datums. Hier an eine Ableitung des Familiennamens von einem Hausnamen (wie „Kranich“ oder „Krone“) oder gar von einer Körpereigenschaft (wie hochbeinig) zu glauben, fällt mir schwer.


    Ich würde eher an eine Ableitung des Familiennamens von den rheinischen Ortschaften K r o n e n b u r g oder K r o n e n b e r g (Cronenberg),
    evtl. auch C r o n e n f e l d denken.


    Freundliche Grüße vom Rhein

    Edited once, last by Joachim v. Roy ().

  • Hallo Joachim v. Roy
    Kronenburg hier bei uns in der Eifel halte ich für nicht sehr wahscheinlich.dann schon eher Kronenfeld.Vielleicht wird die Zukunft es herausbringen.
    Herzlichen Dank für ihre Mühe und viele Grüße aus dem Nationalpark Eifel
    Phillax