GRAAP und EGGERT aus Vierraden, Kreis Angermünde

  • Hallo,


    ich suche nähere Informationen und Vorfahren zu meinen folgenden Verwandten:


    Minna Johanna Karolina GRAAP, Beruf Schneiderin
    *17.03.1871 in Vierraden, Kreis Angermünde
    +1954 in Moers


    Vater: Ludwig GRAAP, Beruf Schuhmacher, verstorben vor 1919 in Vierraden


    Mutter: Karolina EGGERT, verstorben vor 1919 in Vierraden


    Danke für jeden Hinweis!


    Gruß


    Jörg

  • Hallo Joerg,


    wie kann ich dir helfen? Vierraden liegt nur ca. 10 km von
    meinem Heimatort entfernt. Vor ca. zwei Jahren wurde dort die
    Kreuzkirche erneuert, der Pastor scheint sehr zugaenglich zu
    sein. Zudem hat in Vierraden vor kurzer Zeit ein tolles
    Tabakmuseum eroeffnet.


    Soviel einfach mal in Kuerze, moeglicherweise gibt es auch
    eine Chronik von Vierraden, die Leute dort sind sehr ruehrig.


    Gruss
    Stancy

  • Hallo Jörg,


    also, wenn ich den Ort "Vierraden" eingebe, lande ich immer wieder bei den Hugenotten.
    Da habe ich diesen Satz : Ortschaften in der Schwedter Umgebung, wie Groß- und Klein Ziethen, Berkholz und Vierraden sind fast vollständig von Hugenotten gegründete Gemeinden...gefunden und unter dieser Seite kannst Du nachzulesen:
    http://gauss.schwedt.com/projekte/migration/leithuge.htm


    Grüße von Maternus :D

    "Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
    Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
    Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

  • Hallo Stancy: Hast Du vielleicht direkte Ansprechpartner oder Adressen? Mit der evangelischen Kirche in Deutschland kenne ich mich nicht so gut aus.


    Hallo Materus: Interessant von den Hugenotten zu hören, da eine andere Linie meiner Vorfahren ebenfalls bis nach Frankreich reicht.


    Danke schon mal.


    Gruß


    Jörg

  • Hallo Joerg,


    hier die Adresse


    Pfarrgemeinde Vierraden
    Schloss-Str.3
    16306 Vierraden
    Tel. 03332-22364


    Vielleicht kannst du ja telefonisch schon mal etwas
    zu den Bestaenden erfahren.


    Gruss
    Stancy

    Edited once, last by Stancy ().

  • Hallo,


    kurzer Nachtrag: Umfangreiche Antwort aus Vierraden erhalten :D


    Leider sind die Kirchenbücher der Jahre 1874-1944 beim Brand vom 20. April 1945 verloren gegangen.


    Weiterhin fehlen im Kirchenbuch die Trauregister 1866 und 1870.


    Grüße


    Jörg

  • Hallo Jörg,


    was ich jetzt nicht verstehe ist:
    - wenn Deine Ahnin 1871 geboren wurde dann ist doch das Kirchbuch nicht verbrannt, erst die Bücher ab 1874.


    - und hast Du es schon mal beim Standesamt versucht über die Sterbeurkunde?


    - war Minna nie verheiratet?..Dann gäbe es da auch das Standesamt da sie ja nicht mit ihrer Geburt gleich verheiratet wurde... =) :rolleyes:


    - wenn sie einen Beruf erlernt hat, also eine richtige Gesellin war, könnte man das auch über die Innung herausbekommen, auch wenn der Vater ein Schumacher war ist es möglich zu erforschen ob er Geselle war.


    Ich kann Dir aber keine Garantie darauf geben das Du etwas findest, nur diese Denkanstöße.


    Viel Glück!!!


    Grüße von Maternus :D

    "Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
    Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
    Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

  • Hallo Maternus,


    vielleicht ist dies nicht 'rüber gekommen: Die Antwort von der Ev. Gemeinde enthalt eine Vielzahl von Informationen... hier sind sie :]:


    Ludwig Graap, *1839 in Vierraden; Heirat 1866 mit Henriette Karolina Eggert, *06.11.1839 in Vierraden


    3 Kinder:
    - Anna Auguste Elisa, *27.06.1868 in Vierraden
    - Minna Johanna Karolina, *17.03.1871 um 9 Uhr in Vierraden, Taufe 02.04.1871
    - Karl August Ludwig Graap, *08.05.1873 in Vierraden


    Eltern von Ludwig Graap:
    Johann Friedrich Graap (Vater: Johann Friedrich Graap), *11.10.1798 in Vierraden, Bürger und Eigentümer; Heirat 1829 in Schwedt mit Sophia Wilhelmine Hahn (Vater: Johann Hahn), *22.08.1805 in Vierraden


    Eltern von Henriette Karolina Eggert:
    Martin Friedrich Eggert, *April 1810 in Vierraden; Heirat 27.10.1836 mit Charlotte Luise Voß, *14.01.1810 in Vierraden


    Grüße


    Jörg

  • Hallo Jörg,


    da entnehme ich also das Du alles gefunden hast wonach Du gesucht hast und das die Kirchbücher die verbrannt sind aus den genannten Jahrgängen war dann wohl ein Tip für uns hier. 8-)


    Grüße von Maternus :D

    "Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
    Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
    Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

  • Habe nun weitere Vorfahren bzw. Details gefunden und suche von dort aus weiter. Vielleicht kann jemand helfen?


    1) Johann Friedrich Grape, *11.10.1798 in Vierraden (Vater: Johann Friedrich Grape, +vor 1829 in Vierraden)


    Heirat am 22.01.1829 in Schwedt mit (Quelle: Traubuch St. Katharinen, Nr. 3):


    2) Sophia Wilhelmine Hahn


    3) Martin Friedrich Eggert, *02.04.1811 in Vierraden, Taufe am 05.11.1811 (Quelle: Taufbuch, Nr. 14) (Vater: Christian Friedrich Eckert, *Blumenhagen?; Mutter: Dorothea Elisabeth Redmann)


    Heirat am 27.10.1836 in Vierraden mit (Quelle: Traubuch, Nr. 12):


    4) Charlotte Luise Voß


    Gruß


    Jörg

  • Bitte, tut jedermann wissen, ob Geburt, Heirat u. Sterbe Urkunden (1875-1944) vom Standesamt von Vierraden überlebt haben. Wenn so, wo werden sie z.Z. lokalisiert? Sind sie in Gartz/Oder oder in Schwedt/Oder?


    Please can someone tell me whether Birth, Marriage & Death records (1875-1944) from the Standesamt of Vierraden have survived. If so, where are they currently located ? Are they in Gartz/Oder or Schwedt/Oder ?


    Danke


    Peter


    Hertford, England


    http://freepages.genealogy.rootsweb.com/~pnlowe/schwedt.htm

  • Hallo Thomas,


    Danke zu der Information über die Zerstörung der Standesamtunterlagen in Gartz an der Oder.
    Das ist traurig.


    Ich glaube, daß Vierraden sein eigenes Standesamt in der Periode um 1875-1900 hatte.
    Wissen Sie, wenn Standesamtuurkunden von Vierraden in Gartz/Oder gehalten wurden?


    Grüße


    Peter

  • Hallo Peter,


    ich weiß nicht wo Unterlagen aus Vierradden archiviert sind, aber frage bitte mal beim:


    Landesarchiv Greifswald


    martin - Anderson - Platz 1


    17489 Greifswald


    nach.


    Viel Erfolg!! :thumbsup:


    Grüße


    Thomas