Was steht auf Einwohnermeldekartei-Karten?

  • Kennt jemand von Euch Einwohnermeldekartei-Karten?


    Welche Daten stehen dort drauf? Auch Namen der Eltern? Geburtsdaten?

    Edited 2 times, last by krueger ().

  • Hallo


    Ich habe bei meinen Vorfahren in Meldebüchern gesucht. Dort stand in der Regel:


    Name der Eltern des Mannes
    Name des Mannes
    Name der Frau
    Name der Kinder
    Namen sonstiger Personen im Haushalt
    jeweils mit Geburts- und Sterbedaten
    Tag des Wegzugs aus dem Haus meistens mit einem Vermerk wohin/zu wehm die Person gezogen ist.
    Tag des Einzugs in das Haus


    Alles im allem sehr interessant und umfangreich. Das gute an den Meldebüchern ist, das direkt alle Kinder auf einem Blick mit Geburtsdatum untereinander standen. Und über einen Vermerk wohin die jeweilige Person gezogen ist, kann man auch gut weitere Nachkommen finden. Ich konnte so teilweise Personen finden, die heute noch leben.


    Allerdings weiß ich nicht, ob es bei den Karteikarten genauso ist, da es bei uns nur die Meldebücher gab.

    Suche alles zur Familie Hölscher aus 48249 Dülmen

  • Hallo Hölscher,


    ein großes :danke: an Dich.


    Na, dann hoffe ich mal, dass diese Angaben auch auf der Kopie der Meldekarte stehen. Wäre wirklich super !!! :]

  • Hallo zusammen,
    wo kann man sich diese Einwohnermeldekartei-Karten denn ansehen.
    Gab es diese Karteien schon immer?


    Viele Grüsse
    Andrea

  • HalloRalf
    guck mal in deinen Thread von Andrea über erw. Melderegisterauskunft, (wenn ich ihn finde, stell ichauch noch den Link rein) da hab ich geschrieben, was ich weiß. Auch darüber wo sich Melderegister befinden (können). Du kannst den Beitrag über die Suchfunktion auch finden.
    viele Grüße
    Gisela

    Ein Jegliches Ding hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde
    Derzeitige Lieblingsbaustellen: GRUNER u. LINCKE, Sachsen, ab 1849 auch Schweiz. WURMSER von Schaffoltzheim, Bormio, Schweiz, Elsaß, Heidelberg. STREICHER, Ulm, 16. Jhdt. (Schwenckfelder). WERNBORNER, Hessen u.a.

    Edited once, last by Gisela ().

  • Huch sorry,
    ich meinte natürlich Ralf (tut mir wirklich leid) und nachgucken bitte auf dem Thread von Andrea.
    Da hab ich wohl versucht zwei Gedanken in einen einzigen Satz zu bringen, das kann ja nix werden.
    viele Grüße
    Gisela
    ich werde das vorige posting verbessern.

    Ein Jegliches Ding hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde
    Derzeitige Lieblingsbaustellen: GRUNER u. LINCKE, Sachsen, ab 1849 auch Schweiz. WURMSER von Schaffoltzheim, Bormio, Schweiz, Elsaß, Heidelberg. STREICHER, Ulm, 16. Jhdt. (Schwenckfelder). WERNBORNER, Hessen u.a.