Burmeister aus Brandenburg

  • Moin zusammen!


    Ich habe einen wirklich verzwickten Fall in meiner Genealogie. Über einen Ahnen weiß ich fast gar nichts. Es handelt sich um einen Otto Theodor Heinrich Burmeister, der wahrscheinlich in Freyenstein geboren wurde. Seine Eltern heißen Theodor Burmeister und Minna Meclcher.
    Der Otto Theodor kam irgendwann, wahrscheinlich um 1900 nach Ostfriesland, und dann später nach Emden. Dort starb er höchstwahrscheinlich zwischen 1916 bis 1918.
    Die einzige etwas heißere Spur zu dieser Familie ist der Bruder von Otto Theodor Heinrich, nämlich Ernst Burmeister.


    Dieser Ernst Burmeister lebte mit seiner Ehefrau names Frieda in Frankfurt an der Oder. Zu hause habe ich von dem Ehepaar ein paar Fotos, wo auch ein kleines Mädchen drauf zu sehen ist. Ich gehe davon aus, dass die Familie mind. eine Tochter hatte. Ein weiteres Foto zeigt eine Hochzeit, ich schätze 50 oder 60 Jahre.


    Falls jemand einen dieser Personen kennen sollte, bzw. Nachfahren davon, wäre es nett dieses mir hier zu posten oder per Email zu schreiben. Auch Tipps zur Weitersuche sind herzlich willkommen! Die Fotos kann ich bei Bedarf auch per Email verschicken. (Ich möchte Sie hier (noch) nicht posten, da ich nicht weiß, ob die Personen noch leben; die Eltern gewiss nicht mehr)


    Die Burmeisters aus Frankfurt/Oder, die da jetzt laut Telefonbuch leben habe ich angeschrieben und bisher eine Antwort erhalten, die negativ war.


    Ich bin dankbar für jegliche Hilfe!


    Gruß :D


    Benny

  • Hi Benny,


    ich besitze das Foto eines Gemäldes vom 30.4.1822 worauf eine "... spätere Frau Pastorin Marianne Burmeister in Brunow"abgebildet ist. Dabei handelt es sich um die Tochter des Sanitätsrates Volger aus Sternberg. Ich müßte mal in alten Papieren blättern...

  • Hallo,


    Quote

    Der Otto Theodor kam irgendwann, wahrscheinlich um 1900 nach Ostfriesland, und dann später nach Emden. Dort starb er höchstwahrscheinlich zwischen 1916 bis 1918

    .


    HIer könntest Du das Standesamt in Emden anschreiben und um Ausstellung einer Sterbeurkunde bitten.


    Hast Du schon mal im Telefonbuch nachgesehen, wie häufig der Name in Emden und Frankfurt an de Oder ist ?


    Bei den Mormonen ist nichts zu finden ?


    Gruß
    Michi

  • Ja Michi, wenn das mal so einfach wäre...:


    Beim Emder Standesamt bekomme ich nie die gewünschten Informationen:
    1. Es geht nur mit konkreten Daten, selbst, wenn man die bittet zwischen z.b. August 1885 nachzugucken, würden die das nicht machen.
    2. Ich habe schoneinmal eine Anfrage gemacht, die garnicht beantwortet wurde. Als ich nach 4 Wochen nachfragte, kam die Antwort, dass die man davon nichts wüssten und die Frau, die dafür zu ständig ist, ist in Kur und wenn sie wieder da ist, dann müsste sie den Rest aufarbeiten und hätte dafür keine Zeit. (Übrigens konnten die mit dem Begriff "Genealogie" nichts anfangen...)
    - Nun hab ich aber vor Tagen einen Brief an den Leiter persönlich geschrieben und hoffe, dass sich da was bewegt!


    Mormonen ist auch nichts zu finden in der Datenbank, was ich so als richtig zu ordnen würde.


    Telefon bzw. Adressbücher habe ich in Emden schon durchgesehen. In Emden gab es nur eine Familie Burmeister und das sind der Otto und seine Frau mit den Kindern. Die Kinder sind auch schon verstorben.
    (Jetzt gibt es mehr Burmeisters in Emden, jedoch gehören die nicht zu uns.)


    Frankfurt habe ich schon nachgeguckt und die 2 Personen per Brief angeschrieben, leider keine Verwandtschaft! :-(


    - Das einzige, was ich noch erfahren habe ist, dass der Otto T.H. Burmeister baptistischer Religion gewesen sein soll.


    @odidi
    Vielen Dank für deine Mühe! Wenn du was passendes finden kannst wäre das echt nett!!!


    Gruß Benny

  • Hallo,


    ist denn der "Burmeister" einer Deiner direkten Vorfahren?


    Hast Du alle Datenbanken wie FOKO und GEDBAS schon durch?


    Kommt evtl eine andere Schreibweise "Burmeester" in Frage?




    Gruß Marlies

  • Hallo Marlies!


    1.Ja, der Otto Theodor Heinrich ist mein direkter Vorfahr.
    2. Nein noch nicht...
    3. Die Schreibweise Burme(e)ster wird m.E. für die ersten Generationen nicht in Frage kommen. Meine Großmutter trrug bis zu ihrer Eheschließung auch den Namen.


    Vielen Dank für den Tipp mit den FOKO und GEDBAS Datenbanken!!! Dann werd' ich da mal suchen, vielleicht findet sich ja was!

  • Quote

    Original von Benny
    Hallo Marlies!


    1.Ja, der Otto Theodor Heinrich ist mein direkter Vorfahr.



    Dann darf Dir das Standesamt die Auskunft nicht verweigern, die werden es halt hinauszögern in der Hoffnung, dass Du aufgibst!



    Gruß Marlies

  • Ja, ich werde erstmal warten, bis meine erste Anfrage, die ich direkt an den Leiter geschickt habe beantwortet wurde. Dann seh ich weiter! :D

  • Hi Benny,


    vielleicht kann ich Dir ein Stück weiterhelfen:
    Bei meinen Diestel-Recherchen bin ich in Breitenfelde und Umgebung (Lauenburg / Schleswig-Holstein) immer wieder auf den Namen Burmeister, oder auch Burmester gestossen. Die gab es dort zumindest im 17./18.Jahrhundert in recht großer Anzahl!


    Ein paar davon auf die Schnelle.


    TRIN GRET BURMEISTER *1717 Breitenfelde + 1763 Schretstaken
    ELSHE BURMEISTER *~1672 ?? °°1697 in Köthel: Hans Eggers
    JOCHIM BURMEISTER,Hausmann in Köthel *~1630 + vor1677


    Schade, habe mir das natürlich nicht rausgeschrieben... Ich meine, dass es sogar jemand gibt, der dieses Geschlecht erforscht hat. Schau doch mal im Deutschen Geschlechterbuch oder der Allg. Dt.Biographie. Gelehrten-Lexikas helfen hinundwieder auch weiter..


    Viel Glück! Liebe Grüße - Andreas Diestel

    Edited 2 times, last by AndreasDiestel ().

  • Hi Benny,


    noch eine kleine Ergänzung:


    Gebe einfach in Google Burmeister Breitenfelde ein. Da kommt gleich am Anfang eine ganze Menge interessanter Personen, die Dich interessieren dürften! Zum Beispiel nachfolgend die von der rsten Adresse...


    Burmeister Anna CATHARINA
    Burmeister Annke Anna 1656
    Burmeister Anse
    Burmeister Axel
    Burmeister Claus
    Burmeister Frank
    Burmeister Friederike
    Burmeister Meike 06.07.1962
    Burmeister Richard
    Burmeister Rolf
    Burmeister Ulrike


    Liebe Grüße - Andreas

  • Ich wollte nochmal nach rund 1,5 Jahren auf meine Suchfrage aufmerksam machen, vielleicht sind mitlerweile neue Gesichter hier, die mir ggf. weiterhelfen können:


    Ich suche Familie Burmeister aus Frankfurt/Oder und deren Nachfahren (siehe erster Beitrag). Leider blieb das Versenden von Briefen an viele Burmeisters in dieser Region ergebnislos!


    Vielen Dank!


    Gruß


    Benny

  • Hallo Benny,


    müssen die Burmeister`s unbedingt in FFO gebleiben sein? In Königs Wusterhausen (LDS) gibt es 4 Familien mit diesem Namen,


    probier es doch mal. :]


    Liebe Grüße


    Petra

  • Moin,


    ja das ist leider das Problem, dass ich habe ;( - die Burmeisters können, wenn überhaupt noch einer leben sollen, eigentlich überall sein. - Mmh, also ein Versuch ist es sicher wert.


    Danke! Gruß


    Benny

  • Hallo Benny,


    ich hab Dir was privat geschickt zu Königs Wusterhausen


    Liebe Grüße


    Petra

  • Moin,


    es gibt Neuigkeiten in diesem Fall:


    Nach versch. Gesprächen und Recherchen stellte sich heraus, dass die Tochter von Ernst und Frieda Burmeister Else heißt, die mit Karl Schütz verheiratet war.


    Sie wohnten erst in Frankfurt/Oder, zogen dann nach Emden, wo Karl erst bei der Hafenpoliezei, später beim Zoll war. Von dort aus zogen sie nach dem II. Weltkrieg nach Frankfurt am Main!


    Leider wohnen in Frankfurt so viele Schütz' :( .


    Gruß


    Benny