Wappen Familie Müller Denkendorf

  • Hallo,


    ich bekam dieses Wappen, dass anscheinend zur Familie Müller aus Denkendorf gehört.
    [Blocked Image: http://home.vrweb.de/~muellermarkus/wappen_mueller.jpg
    Unter Umständen wäre es dann das Wappen meiner Vorfahren.
    Dieses Wappen lässt sich wohl im Siebmacher finden. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass es nicht zur Familie Müller aus Denkendorf gehört.
    Hat jemand Zugriff auf den Siebmacher und kann nachschauen ob dort dieses Wappen zu finden ist und zu wem es gehört.
    Besten Dank im Voraus.


    Markus

    Suche FN Jaudas in Ittenhausen

  • Hallo Markus,
    zu Deiner Anfrage darf von Herrn v. Roy im Partner-Forum ergänzend angemerkt werden:


    "... Das fragliche Wappen, dessen geteilter Schild oben ein Mühleisen nebst 3 Sternen und unten ein halbes Mühlrad zeigt, findet sich in der Tat im „Siebmacher“ (Ausgabe von …) auf Tafel 54, vgl.
    Leider besitze ich die zahlreichen Bände des „Siebmacher“ nicht, so daß ich keine näheren Angaben zu der genannten Familie MÜLLER machen kann.
    Freundliche Grüße vom Rhein"


    Anbei Anhang aus "J. Siebmacher's grosses und allgemeines Wappenbuch" (von 1895), V. Band, 5. Abteilung, Tafel 94.
    ;) Gruss Jens

  • Hallo Jens,


    danke für deine Nachricht, eine Verbindung von meinen Müller nach Baden Baden gibt es mit ziemlicher Sicherheit nicht. Weshalb es wohl wie vermutet nicht das Wappen der Familie Müller in Denkendorf ist.


    Grüße und besten Dank


    Markus

    Suche FN Jaudas in Ittenhausen

  • ... eine Verbindung von meinen Müller nach Baden Baden gibt es mit ziemlicher Sicherheit nicht. Weshalb es wohl wie vermutet nicht das Wappen der Familie Müller in Denkendorf ist.


    Dem schließe ich mich vollinhaltlich an.


    Die ganze Aufmachung sieht sehr nach Wappenschwindel aus, womit einem Müller das Wappen eines anderen Müller verkauft wird. Der Wappenverkäufer kopiert aus dem Siebmacher, gibt aber keine Quelle an, der Käufer weiß gar nichts von dem Siebmacher und hat ihn auch nicht und kann somit den Schwindel nicht aufdecken.


    Vielleicht hat der klevere "Produzent" das selbe Wappen auch noch einigen anderen Müllers angedreht.

  • nur noch so nebenbei :


    Wappen-Eintragungen zur Schreibweise "Müller" (teilweise mit Namenzusätzen)
    gibt es ca. über 85o in verschiedenen Sammlungen.
    Das vorgezeigte Wappen findet sich auch in der Sammlung "Armorial Général" von Rietstap,
    2. Buch, Bd. 4

    Wappen-Billet.de
    M.d.WL.
    M.d.MWH.