• Hallo liebe Listenmitglieder,
    ich bin auf der Suche nach dem Herkunftsort und den Vorfahren von KRISTOF LUTZ und ANNA MARIA KALMBACH.
    Beide kommen aus Württemberg und müssen ca. 1774 bzw. 1778 geboren sein. Genaues Geburtsdatum sowie das Heiratsdatum/ort sind unbekannt. Sie sind dann nach Polen gezogen und haben dort ca 1807 das erste Kind bekommen. In den Sterbeeinträgen steht als Geburtsort leider nur Württemberg. Bei KRISTOF LUTZ sind noch die Eltern JOHANN und KATHARINA LUTZ angegeben. Kann mir jemand weiterhelfen ?
    Schon einmal herzlichen Dank
    Eva Maria

  • Hallo Eva Maria,


    wenn es sich bei diesen beiden Namen um Deine direkten Vorfahren handelt, solltest Du einen Schritt rückwärts gehen, und die Urkunden der davorliegenden Ahnen heranziehen (Zeit also ca. 1800) Dort sollten genauere Namen/Daten stehen, auf die Du zurückgreifen kannst.


    Gruß Marlies

  • Liebe Marlies,


    leider keine Chance. Ich habe die polnischen Kirchenbücher durchgesehen, die Kinder der beiden sind anscheinend alle in der Nähe von Wysogrod geboren. Die Heiratsurkunde der beiden habe ich bisher noch nicht gefunden, es kann natürlich auch sein, dass sie schon in Württemberg geheiratet haben und dann erst nach Polen gezogen sind. Die anderen Vorfahren meinerseits kommen zum Teil aus Aach und Glatten. Aber diese beiden Namen tauchen dort leider nicht auf.

  • Hallo Marlies,


    ich habe keine Ahnung. Ich kann diesen Zweig ausgehend von meiner Mutter zurückverfolgen bis zu meinen Urururgrosseltern, nämlich diesen beiden. Diese Gegend in Polen wurde von etwa 1790 ? an von Deutschen besiedelt.Vorwiegend aus dem Bereich Württemberg, aber auch Baden. Aber wie gesagt, den Ort von Kristof Lutz und Anna Maria Kalmbach, sowie den Eltern von den beiden habe ich nicht !


    Lieben Gruss aus dem stürmischen Hamburg
    Eva Maria

  • Quote

    Original von Eva Maria Krüger


    ich bin auf der Suche nach dem Herkunftsort und den Vorfahren von KRISTOF LUTZ und ANNA MARIA KALMBACH.
    Beide kommen aus Württemberg und müssen ca. 1774 bzw. 1778 geboren sein.


    Eva Maria


    Hallo Eva Maria,


    wenn beide aus Württemberg kommen, müssten doch irgendwo Hinweise zu finden sein.


    Eventuelle Geschwister, Taufpaten der Geschwister, nachfolgende Ahnen aus Seitenlinien, alles schon durchforstet?


    Gruß aus dem frühlingshaften! Niederbayern


    Marlies

  • Hallo Marlies,
    bis jetzt habe ich in dieser Hinsicht noch nichts gefunden. Taufpaten waren meist Menschen aus dem gleichen Ort, auch fast immer die gleichen Namen. Es gibt auch noch mehr Kalmbachs und Lutz dort, aber ich konnte bisher noch keinen Zusammenhang nachweisen. (Der bestimmt vorhanden ist !!) Aber mir fehlt im Grunde die Heiratsurkunde, da hier immer die Eltern und der Geburtsort verzeichnet war.
    Ich werde mir nun einmal die Kirchenbücher der umliegenden Kirchen und auch der katholischen Kirche vornehmen, vielleicht finde ich da etwas.


    Einen schönen Abend und schon einmal vielen Dank für Deine Hilfe
    Eva Maria

  • Hallo Eva Maria,


    hast Du schon über die Datenbanken der Mormonen versucht, die Eltern des Kristof zu finden?


    Ich habe Johann Lutz und "spouse" Katharina eingegeben und über 200 Personen gefunden. Da dürften einige dabei sein, die um 1774 herum einen Sohn gehabt haben könnten.


    Ziemlich am Anfang der Liste habe ich z.B. einen Johann Friderich Luz * in Simmozheim gefunden. Oder einen Johann Michael * in Bittenfeld (oo mit Katharina Müller)


    Du schreibst auch, dass Du Kirchenbücher der "umliegenden" Ortschaften ansehen willst - welches sind diese umliegenden Ortschaften?
    Das grenzt die Suche schon erheblich ein.


    Vielleicht konnte ich Dir mit diesen Infos etwas helfen.
    Liebe Grüße
    Marion

  • Hallo Marion,
    leider kann ich nur in den umliegenden polnischen Orten suchen, da ich sonst nur den Anhaltspunkt Württemberg gibt. Auffallend war noch, dass es in den Kirchenbüchern von Wyszogrod mehrere Hochzeiten LUTZ/KALMBACH/HOFER gab. Ein Teil der Hofers kamen aus Aach/Freudenstadt. Ich werde mir jetzt die polnischen Orte in der Umgebung vornehmen, vielleicht habe ich ja Glück.


    Vielen Dank
    und einen lieben Gruss
    Eva Maria

  • Die Namen Lutz und Kalmbach deuten auf den Bereich zwischen Enz und Nogold im Kreis Calw hin, wo diese sehr häufig vorkommen. Es gibt Unterschiedliche Schreibweisen: Kalmbach, Calmbach, Calmbacher, Lutz und Luz. Den Vornahmen würde ich hier mit Christoph schreiben. Das Gebiet gehört zu meinem Forschungsgebiet (http://www.familienforschung-heimat-schoemberg.de)
    Zu den gesuchten Personen kann ich keine weiteren Angaben machen.
    Gruß Wolfgang

  • Hallo Herr Obert,
    herzlichen Dank für den Hinweis ! Zu den unterschiedlichen Schreibweisen kann ich ganze Geschichten erzählen. Der Pfarrer schreibt Callenbacher und die Unterschrift unter der Urkunde ist ganz klar Kalmbach !


    Trotzdem hänge ich hier einfach fest, die anderen Familien kommen teilweise aus Aach, Martinsmoos, Glatten ... Ich denke, ohne die Heiratsurkunde der beiden werde ich wohl nicht weiterkommen, da ich von Anna Maria gar keine Elternangaben habe. Bei Christoph steht leider auch nur Johann und Katharina.


    Nochmals vielen Dank
    und einen lieben Gruss aus dem verschneiten Hamburg
    Eva Maria