Hallo zusammen Wieder ein merkwürdiger VN und zwar Elfrun(weibl.)Kann mir bitte jemand den Namen deuten? Danke Liebe Grüße Franz Josef

  • Hallo zusammen
    Wieder ein merkwürdiger VN und zwar Elfrun(weibl.)Kann mir bitte jemand den Namen deuten?
    Danke
    Liebe Grüße
    Franz Josef

  • Hallo Franjo,


    Elfrun ist ein alter zweigliedriger Name. Elfriede ist ein wiederbelebter Name im 18. Jahrhundert von dem untergegangenen Name der normannischen Eroberung Englands im 11. Jahrhundert. Run kommt dann aus dem Bereich "Rune". Dort gibt es z.B. Sigrun, Ortrun, und eben Deine Elfrun.


    Quellen: Bahlow, dtv-Atlas, Vornamenskunde


    Liebe Grüße, Ursula

  • Hallo Ursula
    Danke für die Antwort.
    Ich hätte da schon wieder einen namen und zwar Beilgen. Ich muss sagen,dass ich solch komische VN habe ich bei meinen österreichischen Ahnen noch nicht gelesen.
    Liebe Grüße
    Franz Josef

  • Beilgen ist eine der vielen Verniedlichungen von Sibylle.

    Pfalz (FN Werle, Kraft, Blauth, Briegel, Antes, Heil), Finistère (FN Salaün, Bécam), Hzm. Schleswig (FN Studt, Bendixen [Brarupholz]), Schleswig-Holstein (FN Dierck)

  • Hallo Ingo,


    den Namen hatte ich noch nie gehört. Hier lernt man immer noch was dazu.


    Hallo Franjo, Deine Vorfahren aus Deutschland waren eben kreativer bei der Namensgebung. ;)


    Liebe Grüße, Ursula

  • Hallo Ursula
    Ich wünschte sie würden weniger kreativ gewesen sein.Ich kann mich auch mit völlig verrückten Namen herumärgern.Ich hab da so Leute die heißen z.B.Peter an der Eiche,Maria vom Stall oder Anna vom Ufer und natürlich darf eine Maria aus dem Dahl nicht fehlen.Es ist nur ein winziger teil von solchen Namen.
    Einen Namen als VN hab ich mit dem anscheinend hier keiner was anfangen kann nämlich Wenemarus.
    Liebe Grüße
    Franz Josef

  • Meine früheren Vorfahren haben oft solche Namen wie Henne, Guda, Chunrad, Theiss, Aberlin, Afra, Baste, Brygide, Briccius, Cyriakus, Dilmann, Fyhe, Volpert .... usw. Allerdings kann man fast alle Namen herleiten. Henne kommt eindeutig von Johannes, Theiss von Theo(balt)...
    :D

  • Hallo Franz Josef,
    "Wenemarus" ist die latinisierte Form von Wennemar, auch einer dieser altdeutschen Namen sh. auch Dietmar, Germar, Sigmar,
    freundliche Grüße, Wilfried

  • Hallo zusammen
    Ich habe im Zuge der Stammbaumsuche bei einem Paten eines Ahnen von mir die VN Wallramus Baldain gefunden.Kann mir bitte jemans sagen was diese VN bedeuten und woher sie stammen?
    Danke
    Liebe Grüße
    Franz Josef