Familie Immendörfer in Karlsruhe

  • Hallo,


    gesucht werden Verwandte des großherzoglichen Hofbediensteten Friedrich Immendörfer aus Karlsruhe und dessen Ehefrau Luise.


    Bisher weiß ich von einer Tochter Adolfine Stefanie Immendörfer, geb. 19.2.1867, die 1896 nach München heiratete. Dort starb sie am 1.12.1944.


    Gruß Franz

  • Hallo Franz J. !


    Habe eben das Örtliche im Internet durchsucht.


    Unter Karlsruhe gibt es tatsächlich keinen Eintrag.
    Aber über die "Umgebungssuche" wird man fündig.


    Habe mal Bruchsal eingegeben.
    Das liegt nord-östl. von Karlsruhe. Ergab 7 Treffer in


    - 69259 Wilhelmsfeld
    - 71706 Markgröningen
    - 74321 Bietigheim-Bissingen
    - 71254 Ditzingen


    Unter der Ortschaft Bretten (liegt östl. von Karlsruhe) sind noch zwei Einträge
    zu finden in


    - 70195 Stuttgart.


    Versuchs einfach mal da.


    Grüße


    Makanee

    Gruß
    Makanee
    ------------------------
    Familiennamen: Burghardt, Jouvenal, Grieshaber, Scheufele, Freitag, Mackeldey, Fischer, Asmus
    Gebiete: D (Ba-Wü, Sachsen, Sachsen-Anhalt), F, I, CH, USA, PL

  • Danke, Makanee,


    für deine Recherche. Ich werd' mal Kontakte mit Karlsruhe-Land versuchen.


    Gruß vom Ur-Oberpfälzer Franz

  • hallo,


    ich bin mit den ditzinger und stuttgarter immendörfer verwandt. Da wir einen Stammbaum haben, und wir keine Adolfine Immendörfer im Stammbaum gefunden haben, kann ich sagen, dass wir nicht mit den Immendörfern aus Karlsruhe verwandt sind.


    gruß Julia

  • Hallo Julia,


    vom Immendörferschen Stammbaum habe ich gehört. Wenn er alle Nebenlinien bis ins 19. Jht. umfasst, könnte eine Verwandtschaft ins 16. Jht. oder davor datieren.
    Die Immendörfer sind sicher ein alter Stamm, die Datenbank http://foko.genealogy.net führt diesen Familiennamen ab 1580.


    Hier noch was Statistisches: 34 bundesweite Telefonanschlüsse lassen auf 70-80 deutsche Immendörfer schließen. Mal vorausgesetzt, dass jeder Haushalt Telefon hat, alle eingetragen sind, .... und dass durchschnittlich nur noch 2,1 Personen im Haushalt leben.



    Gruß Franz

  • Hallo Franz,


    unser Stammbaum geht zurück ins Jahr 1776. Den Vornamen des Herrn habe ich vergessen, da der Stammbaum bei meiner Mutter ist. Aber dieser Herr kam aus Herrenberg.
    Der Namen wird in meinem nahen Familienkreis nicht weitergetragen, aber der Sohn eines Cousins meiner Mutter hat viele Kinder und so ist dir Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass der Immendörferzweig weiter fortbesteht. :-)


    gruß julia