Jahrlich/Jerlich bei Assel (Kehdingen)

  • Hallo,


    ich möchte gerne wissen, wo im Kirchspiel Assel (gehört heute zu Drochtersen im Land Kehdingen/Niederelbe) der Ortsteil Jahrlich (auch Jerlich oder Im Jahrlich genannt) liegt. Diese Bezeichnung tritt nur bis Mitte 18. Jhdt. auf, danach nicht mehr. Ich habe Einheimische gefragt, die kennen diesen Ortsteil nicht.


    Es könnte sein, dass der Ortsteil damals nach einer der Sturmfluten aufgegeben worden ist, auch darüber habe ich in der Literatur jedoch nichts gefunden.


    Vielleicht weiß jemand von Euch etwas? :help:

  • Inzwischen habe ich es gefunden: Jahrlich (bzw. Jarliche oder Yerlike) „ist eine heute untergegangene Ortsbezeichnung in Barnkrug am Deich, Richtung Groverort.”


    Quelle: Allgemeiner Haushaltungs-Kalender, 158. Jahrgang (2006), Zeitungsverlag Krause GmbH & Co. KG, Stade/Elbe