FN Hoffmann - noch offen: Band H, R und S (Teil 1)

  • Hallo Zusammen!




    Ich suche in der Quassowski-Kartei folgenden Familiennamen Hoffmann:




    Band A:
    Seite 9, 62, 77, 139, 140 [i]color=#ff0000]abgeschlossen



    Band B:


    Seite 13, 26-29, 36, 66, 75, 92, 94, 105, 126, 135, 144, 178, 179, 189, 208, 244, 408, 473, 474, 518, 520, 524, 545, 581, 595, 600, 640, 658, 688, 702, 719, 731, 826-828, 832, 835, 893, 932, 950, 959. [/i]color=#ff0000]abgeschlossen



    Band C:
    Seite 62, 67, 84, 85, 129, 141, 147, 176, 181, 191, 199
    abgeschlossen




    Band D:


    Seite 29, 48, 50, 82, 121, 148, 160, 162, 180, 234, 236, 255, 256, 261, 278,


    282 abgeschlossen





    Band E:


    Seite 137, 171 Eigene Quassowski-Kartei





    Band F:



    Seite 13, 78, 98, 105, 130-132, 144, 166, 211, 216, 220 abgeschlossen




    Band G:


    Seite 14, 39, 51, 75, 154, 193, 224, 228, 233, 239, 244, 306, 347, 360, 411, 422, 454, 471, 473, 506, 520 abgeschlossen





    Band H:



    Seite 80, 111, 183, 186, 232, 233, 247, 260, 296, 307, 359, 388, 396-412, 432, 448, 453, 481, 500.
    Band I:


    Seite 16 abgeschlossen




    Band J:


    Seite 46, 49, 88 abgeschlossen




    Band K:


    Seite 71, 118, 130, 216, 225, 251, 264, 270, 365, 409, 412, 442, 443, 481, 540, 677, 684, 687, 718, 784, 815, 819, 821, 838 abgeschlossen





    Band L:



    Seite 4, 9, 15, 39, 45, 48, 84, 177, 275, 288, 311, 343 abgeschlossen








    Band M:



    Seite 8, 35, 38, 56, 99, 122, 124, 129, 150, 158, 164, 172, 220, 241, 282, 287, 289, 300, 306, 330, 381, 401, 405, 407 abgeschlossen





    Band N:


    Seite 7, 18, 43, 81, 105 abgeschlossen
    Band P:


    Seite 84, 128, 132, 133, 141, 147, 183, 217, 225, 274, 287, 326, 423 abgeschlossen





    Band R:



    Seite 14, 28, 55, 154, 175, 189, 203, 210, 284, 311, 371, 381, 405, 406




    Band S:


    Seite 17, 71, 73, 74, 100, 102, 149, 151, 169, 190, 191, 219, 233, 253, 284, 309, 312, 445, 477, 481, 518, 537, 565, 625, 672, 673, 675, 691, 720, 747, 858, 870, 880, 883, 920, 941, 942, 944, 954, 989, 1008, 1015, 1016, 1031, 1043, 1061



    Band T:



    Seite 22, 61, 62, 73, 80, 113, 128, 131, 135, 143, 151, 253 abgeschlossen


    Band V:



    Seite 9, 29, 39, 45, 51, 55 abgeschlossen



    Band W.



    Seite 80, 81, 103, 131, 139, 144, 191, 196, 214, 293, 302, 313, 338, 347, 357, 382, 384 abgeschlossen




    Band Z:


    Seite 43, 86, 90 abgeschlossen

  • Hallo Cilly,


    aus Band T
    S.22
    Franz Hoffmann, 1909 Privatarchitekt in Berlin mit Bruno Traut.
    S.61
    Kfm.-Frau Anna Hoffmann, geb. Thalmann, Kbg. Schönstr.1 , Üb. ihr Vermögen 14.6.1930 Vergleichsverf. z. Abwend.
    des Konkurses (Kbg.Hart.Zg. v. 17.6.1930).
    S.62
    Maria Thamm oo Lorenz Hoffmann, Goldschmied zu Kbg.-Löbenicht. Sie + 25.12.1666.
    S.73
    Christof Thiels Ehegattin, + Michael Hein Ww. und Martin Hein verk. an Martin Mischkowsky Haus Kbg. Badergasse zwischen
    Christof Hoffmann und Michel Varin f. 1200 Fl. Bgd. 29.9.1679 (dgl.Bl.19).
    S.80
    Emilie Thiele * 3.12..., oo 24.10.1826 Jasio Hoffmann * 29.12.1801 (Stammfolge Hoffmann Bl.3).
    S.113
    Adolf Thurau, + Kbg.10.12.1936, Tischlermstr. i. 56.J. Inh. d.Ehrenkr.f.Frontkämpfer oo Elise Hoffmann
    S.128
    Eva geb. Tießen und Stadtrat Dr. Ernst Hoffmann vermählt. Kbg.(Kbg.Alg.Zg.Nr.558 v.27.11.1920
    S.131
    Wilhelmine Till, verw. Uffz.-Frau Kredell u. Klemptnermeister Carl Eduard Hoffmann Ehevertrag. Kbg. 16.3.1852
    (Öfftl.Anz.Kbg. 1852,S.235).
    S.135
    Paul Tiltmann, oo Kriegstrauung Eva, vw. Hoffmann, geb. Kalinka. Kbg.Hintertragheim 52c, 30.4.1941 (Kbg.Allg.Zg.Nr.121)
    Pr.Zg.Kbg.v.2.5.1941
    S.143
    Landreiter Georg Titt hat 1767 z. Königsbrück Besitz, den er bald an Amtmann Hoffmann verkauft.( St.Av.Bln., Gen.Dir.Lit.
    Verpacht.A. Dörschkehmen, Bd.6)
    S.151
    Eva Todtenhöfer oo Fritz Hoffmann .
    S.253
    Tzschabran Karl, auf Karlsfeld Ostpr. vor 1866 oo Anna Hoffmann ( D.G.B. 28 )


    Band I


    S.16
    Johann Ivanovius, Tischler a.d.Freiheit Lötzen, oo Kath. Hoffmann.
    So: Friedrich I. * Lötzen 14. (-18 )8.1715


    Band J


    S.46
    Des Friedrich Jakowski zu Lötzen u. d. Maria geb. Hoffmann Sohn Zacharias J.
    *30.10.1736 (Taufbuch Lötzen 1736)
    S.49
    Anna Sophia Jamrowski, * etwa 1741, + Danzig-Schidlitz 23.11.1811, oo Gottfr.
    Henrich Hoffmann
    , * Kbg.18.2.1746, + Marienburg 19.5.1813, Akziseinspektor
    zu Dg.
    S.88
    Pf.Alb. Hoffmann in Johbg. kauft f. 60 Mk. 1 Hufe zu Dlugikont pr.Vertr.
    v.27.4.1676 v. Albrecht Jendristzig.


    Viele Grüße
    Anne

  • Hallo Cilly,


    aus Band C


    Seite 62
    Chudzik, Mathes Ch., Freier zu Rakowen, lieh 1728 dem Organisten Andreas Hoffmann (Baginski) 100 Fl.


    Seite 67
    v. Ciechanski, Hans v. C. d. jüngere erhielt den Besitz bestätigt 16.VI.1665 (Urkunde S. 110 u. 111) S. v. Hans v. C. d. ält. 27.IV.1676 verkauft er dem Pf. Albert Hoffmann z. Johbg. 2 Hu. z. Smyken f. 240 pr. Mark (Urk. S. 107 – 09 (Namen Johann Zechanski geschr.)


    Seite 84
    Clemens
    59) Heinr. C., oo Johanna vw. Hoffmann, leben 1937 zu Kbg. Oder Quedenau


    Seite 85
    Clemm
    7) Paul C., Bürger v. Tilsit, oo Regina, die als Ww oo oo II. 3.II.1573 Nikolaus Schmidt, * 1539, + 18.VIII.1602, Bürgermstr. Der Altst. Kbg. 1600. Sie + 18.II.1592. Schmidt war vorher oo 1568 m. Ww. Des Simon Hoffmann, ohne Kinder; v. Schmidt hatte sie 10 Kinder, Regina keine Kinder. Schmidt oo III. 13.XII.1593 Anne Monfort, 4 Kinder (Apr.Mon. 20, S. 581)


    Seite 129
    Cornelius
    25) Amalia Hoffmann geb. C., Altsitzerfrau zu Steinsdorf, Kr. Labiau wurde 90 J. alt, 9 Kdr, 29 Enkel, 19 Urenkel. Kbg.Allg.Zg. v. 10.8.1943


    Seite 141
    Cramer
    53) Emil C. + Görlitz alt 42 J., oo Kbg/Pr. M. s. Base Marie Kosmack ~ Althof b. Memel 1.9.1849, + Görlitz 2.8.1936. Töchter * zu Kbg: a) Else, * 6.5.1874, + Görlitz 4.10.1945, oo Herm. Hoffmann, * Peterswaldau i. Eulengeb. 6.1.1859, + Görlitz Jan 1944, Pf. Zu Woitsdorf, Kr. Oels 4 K. b) Kathi, * 1876, + Görlitz 1891


    Seite 147
    Creuzberger, Maria Elisabeth geb. C., Knopfgießerww. Hoffmann. Ihr Testament v. 20.X.1790 noch b. Stadtger. Kbg. Berechtigte aufgerufen 2.III.1852. (Öff.Anz.Kbg. 1852, S. 192) (desgl. V. 2.II.1790)


    Seite 176
    Czechanski, Johann Zechanski auf Borken u. Schimken verkaufte 27.4.1676 zwei Hu. nebst zubehör aus seiner väterli. Erbschaft zu Schimken an Albert Hoffmann gen. Baginski, die dieser jedoch nur zu einem Tausch mit dem Sulima verwandte.


    Seite 181
    Czerniewski Vgl. Czernewsky - Czierniewski
    3) Christian C., Kaufm. Hausverkauf 20.5.1740 oo Anna Dorothea geb. Hoffmann (wie vor Bl. 402 R ff)


    Seite 191
    Czolkowy, Paul Cz. Z. Komilsken, A. Johbg. oo Katharina, älteste T. d. Mathes Wydajen a. Komilsken. Ww d. W. u. s. 3 T. verk. durch Vertrag v. 27.IV.1676 eine v. W. hinterlass. Hu. i. Dlugikont, A. Johbg. an Pf. Alb. Hoffmann i. Johbg. (Mas. IV, S. 107 – 109, wo Vertr. abgedruckt)


    Seite 199
    Czygan
    85) Gustav Cz. Zu Kbg. oo Clara Hoffmann, + Kbg. 7.3.1938 im 60. J. (Pr. Zg. Kbg. 68 v. 10.3.38 )


    (Meine Anmerkung: die Einträge Seite 62, 67, 176 und 191 hängen irgendwie zusammen!)

    Freundliche Grüße
    Jörg


    Aktuelle Jagdreviere:
    Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
    Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

  • Hallo,Cilly !


    Hier kommt der Eintrag zum Familiennamen Hoffmann,S.43 unter dem F.N. Zellien:


    6.)Joh.George ,+Trappönen 15.1.1784,Siedler ebd.,°°I.Juliana Rautenberg ,°°II.Anna Elisabeth Hoffmann.


    S.86,unter dem F.N.Zink: 14.) Joh.Ludw.,Kaufgesell z.Memel,hatte v.d.Anna Dor.Hoffmann einen unehel. So.Joh.Ludw.*Memel 3.4.1800 (Taufb.des Diakons).


    S.90,unter dem F.N.Zippel: 56.) Emilie,*1.4.1896,+Bln.3.2.1945 d. Luftangriff eingeäsch.Kremat.Baumschulenweg 14. 3.Anzeige Frdr. Z. z. Bln.,Wilhelmstr. 9(Dtsch.Allg.Zg. Bln. Nr.60 v. 11.3.1945) -°° I. Zahnarzt z.Bln.,gesch., °°II.N.Hoffmann,beide 1940 z. Wilhelmshagen b.Bln.
    So = Sohn. unehel. = unehelichen. gesch.= geschieden. z.Bln. = zu Berlin z.= zu. b. bei. Frdr.= Friederich.
    Gruß, ILVA

  • Hallo Cilly,


    aus dem Band B, ich fange bei S. 13 an bis S. 959 und lasse unter jeder
    neuen Seite nur eine Leerzeile!
    S.13
    Maria (Katharina) Elisabeth Bader + Grasnitz b. Langut, auf Besuch b.ihrem Sohn, 1.8.1771 a.d. Cholera, oo mit Gottfried Hoffmann,
    Pächter des Amtsvorwerks Sauerschienen b. Bartenstein, spät.
    Akzisekontrolleur z. Kbg. 2 Kinder z. Sauerschienen *.
    (Stammtafel Hoffmann)


    Baginski Hans, 1593 Landschoppe z. Johbg.- Er erhält 14.9.1597 v.
    Amtshauptmann 4 Morg. Wiese. Diese Wiese b. Skarken a.d. Pissa-
    wodde hat später d. Pf. Hoffmann


    Albert Hoffmann kauft 1676 verfallene Hufe z. Dlugikont v. Mathes
    Wydajal zurück.


    S. 28 + 29 siehe PN !


    Balk Joha,, Müller zu Willuhnen, hat 1767 Besitz z. Kbg, verk. ihn alsbald an Oberamtmann Hoffmann


    Barbara Hoffmann oo 1.4.1608 Bartel Bark z. Lötzen.


    Martha Barkowski ,*1.7.1859, oo Dr. Hoffmann z. Gb.


    Heinrich Bartsch, Jakob Hoffmann u. Christof Löbel geben d. Hrn.
    v. Kohlen Braub.Poln. Gasse gegen dessen Wohnh. hint.d.Berge zw.
    Wilhelm v. Harten u. Haus Quandt. Sie erhalten noch 500 M.bar. Bürgerding 24.9.1660 (desgl. Bl. 157 R)


    Elisabeth Hoffmann, vw. Bartsch, oo Tilsit 18.1.1718 Friedrich Boltz,
    Gerichtsverw. z. Tilsit


    Joh.Ludw. Bathe, Eskadronsfeldscher, an Jubilate 1768 auf d. Kommunikantenliste der ev. Pfarre Osterode i. Taufbuch.
    oo Katherine Hoffmann. Kdr. Joh. Jakob,* Osterode zw. 20.-24. 11.
    1769; Gottliebe Wilhelmine, * Osterode 13.4.1773.


    Kriegsrat Hoffmann, + z. Gb., seine Tante ist Frau Amtsrat Becker.


    Amalia Hoffmann, geb. Beeck, Arbeiterww., + Kbg.17.1.1921, 80 J.
    (Ostpr.Zg.28 v.18.1.1921)


    Georg Behr, Schwiegersohn des Radmachers Friedr. Hoffmann, erwarb 1725 e. Haus z. Gb.


    v. Bennigsen oo Ines Hoffmann, T.d. Anton Hoffmann, nach der
    Scheidung oo sie Kurt Brenner, Hotelbes. i. Baden-Baden.
    (Stammtafel Hoffmann)


    Gotthard Benson,*1791,+Weißenstein 23.3.1861, Bes. ebd.seit 1835, aber erst 1846 ins Grundb. eingetragen. Er verkaufte 27.6.1835 den Hof s. Sohn Joh.Frdr. f. 600 Tlr.Er oo Löwenhagen 12.1.1816
    Elisabeth Hoffmann, * ebd.14.4.1793,+ Weißenstein 20.11.1853


    Barbara Hoffmannin, Bartel Barkes uxor Patin Lötzen 1.4.1668
    ebenso Patin in Lötzen 28.5.1679


    David Christoph Berghahn, Schloßeinnehmer, verpachtet 28.9.1687
    ein Gut " beym Dorfe Schlabßemb " an Hans Hoffmann (Sembritzki,
    Gesch.d.Kr.Memel)


    Moritz v. Beschwitz oo Ursula Hoffmann * nach 1890, u. vorher
    oo Stepphuhn, geschieden.(Stammtaf Hoffmann).


    v.d.Blume Anna Maria oo Andreas Hoffmann, 1669 Soldat zu Lötzen.


    Dr.Max Bönniger, Krkhaus-Direktor z. Bln-Pankow, Parkstr.13 a,
    oo Martha Hoffmann, die nach 1890 * (Stammtaf. Hoffmann)


    Andreas Boersze, 1789 z. Warupöhnen (Bd.7), Dort gehört d. Amt-
    rat Hoffmann, liegt auf d. Plinisbruch.


    Mathias Bolz oo Agb. 4.5.1695 Fr. Katharina Hoffmann, nachgelass.Ww. des Mälzenbrauers Gerge Hoffmann


    D. Boltz kauft v. Hnr. Schau Haus neben Haus v. Joh.Timoth. Hoffmann in der Holzgasse Kbg.


    Andreas Hoffmann Pate am 6.5.1668 in Lötzen bei Jakob Bomba.


    Christian Borchert ,*27.10.1766, Kgl.Pr.Oberamtmann,oo Juliane
    Barbara Hoffmann
    ,* 8.7.1788, + 1822 (Stammtaf.Hoffmann)


    Von Lud.Ernst Borowski, protestant. Erzbischof i.Kbg.,stellt Kfm.
    Paul Dassel i. Kbg.Silbermedaille aus., ihm gehörige Samml.v. Kirchenliedern ausgest. v. s. Urenkelin,Frau Adelheid Hoffmann,
    Kbg.(1913 XXV 71).=24).


    Margarete Bosgeng, geb.Hoffmann, + 17.4.1943 Beerd.Löbenicht.
    (Kbg.Allg.Zg.110 v.20.4.1943)


    Teutonia v.Both,*20.5.1815,+Bromberg 20.11.1869 oo Karl Heinrich
    Theodor Hoffmann
    + Heilsberg 15.1.1811, + Bromberg 24.12.1860
    Kgl.Pr.Reg.Rat i. Bromberg. 3 Kdr. * Bromberg 1842,46,50 (Stamm-
    taf. Hoffm.)


    Dr. Herbert Brandes oo Ursula Hoffmann. Zwillinge Ulrich u. Klaus
    * Ibg. (Anz.Pr.Zg.Kbg.312 v. 9.11.1936)


    Apotheker Ferd. Hoffmann wird 1845 Ratmann z. Nordenburg an Stelle v. Frdr. Brandtner.


    Albert Braxein, gefallen Rußland 26.11.1943 alt 37 J.u. 1 Tag, Obergefr. i.e.Gren.Rgt.,Inh.d.Ostmedaille; oo Gertrud Hoffmann,
    Kdr: Bruno,Fritz,Kurt,Elly (Pr.Zg.Kbg.v.25.12.43).


    Else Bree verlobt Kbg. Nov. 1932 mit Kurt Hoffmann. Else Bree-Hoffmann wirkt auf Winterfest des Kbg.Grundbes.-Verein
    Febr. 1934 (Kbg.Allg.Zg. 19.2.1934)


    Ines Hoffmann, verh. Brenner, Tochter des Fregatten Kapitäns
    Anton Hoffmann
    (Stammtaf. Hoffmann)


    Barbara Hoffmann, 1.4.1668 Taufzeugin bei Andreas Briere.


    Luise Wilhelmine Bruno * 20.3.1798, + Neuhäuser 1878, begr.Kbg.,
    oo Eduard Hoffmann, Pf.z.Laptau.


    Christof Bruno, Vorgänger v. Pf. Joh. Kaspar Hoffmann, der bis 1719 Pf. zu Starckenburg war.


    Kbg. 1829 1. Aufgeb. Heinrich Karl Hoffmann, Kfm.u. Bürger, mit
    Demoiselle Henriette Wilhelmine Bruno.(Kbg.Intell.Z.236 v.2.10.1829)


    Suchanzeige: Eduard Hoffmann, Pf.zu.Laptau von...bis... Tb.Nr.405
    Daten ? oo Tapiau 15.3.1825 Luise Wilhelmine Bruno.


    Hermann Brunswig, * Neustrelitz 22.9.1883, Korvettenkapt.a.D.,
    oo Wilhelmshaven 23.5.1914 Ella Helene Hoffmann, * Wilhelmshaven 19.4.1893 (Stammtaf. Hoffmann)


    Andreas Büttner, ev.,+31.8.1831, Barbier, lt.Trauangabe gebürtig aus Narwa i. Russland; oo Dirschau Wpr. 20.1.1818 Witwe Wölm,geb.
    Hoffmann.


    Frieda Burmeister oo Walter Hoffmann, der geb.9.6.1865.
    4 Kinder.(Stammtaf.Hoffmann)


    Frdr. Butler hat v. Georg Lange Fleischbank i.d. alten Fleischbänken
    zw. Bartel Hoffmann u. Christoph Möller f. 650 M. erworben.
    Bdg. 23.11.1663(Stav.Kbg.208/10 Altst.Hausb.Bd.1,Bl.163 R).


    S.959
    Berta Hoffmann, geb. Butzke, Rentnerin,+ Kbg.17.1.1921
    (Ostpr.Zg.28 v. 18.1.1921) 72 Jahre.


    Viele Grüße
    Anne

  • Hallo Cilly


    mein Beitrag aus Band F:


    F13 = Fahrenheidt oo T.d.1752 geadelten Johann Jacob v. H o f f m a n n, Erbh.d.Angerappschen Güter (Pr.Arch.1796, S .51)


    F78 = Feyerabend - 89) Helena Dorothea F., d.Bürgermstr.d.Kneiphof Christian F.Tochter, * 9.III.1674, + 2.IV.1741, oo 30.IV.1697 Michael K o n g e h l, * 19.III.1646, + 1.XI.1710, Bürgermstr.d.Kneiphof, Mitgl.d.Pegnesischen Blumenordens, der vorher oo 29.VIII.1678 Anna Maria geb. H o f f m a n n, * 11.VII.1657, + 10.IX.1696 (Apr.Mon.20, S.19)


    F 98 = Fink - 29) Karoline Erhardine F., * Kbg.22.1.1804, oo Dom Kbg.4.10.1830 mit Karl Ferdinand H o f f m a n n, Lehrer zu Quednau.


    F 105 = Finneisen - 4) Am 16.8.1941 + Frau Auguste Finneisen geb. H o f f m a n n im Alter v.76 Jahren. Die Hinterbliebenen: Julius Finneisen, Erich H e y u. Fr.Lotte geb.Dinneisen. beerdigt 19.8.41, Steindammer Friedh.



    F 130 = Fischler: Ursula, oo Urban H o f f m a n n, Schuster auf der Freiheit Lötzen um 1668


    F 131 = Fittbogen: Gottfried, zu T.A.Hoffmanns"Mstr.Floh"(Pr.Jahrb.Bd.193 S.213-22o)


    F 132 = + Barthol. F l a c c i Ww. kauft v. + Hnr. K u n a u Ww. Speicher v.Holztor zw. Christof H o f f m a n n u. Mstr. F e l g e n h a u e r Speichern f. 96o M. Bgdg. 25.IX.1682(desgl. Bl. 24)


    F 144 = Fleischmann - 2o.Sebastian, Verw.in Hof Tilse, Sohn Samuel getauft 19.III.1651.Paten: J o n a s Ulrich,Holzschr.,Sal. R a u s c h n i g k, Kornschr., Dan. H o h e n b e r g, H o f m a n n , Hausfrau


    F 166 = v. Fontana - 1. Anna, oo I. Johann Jacob H o f f m a n n ,* Grasnitz 27.IV.177o,
    + III.1 7. Sie * 10.XII.?.(Stammf.H.)Im Tb.Heilsberg 1811 ohne von - 2.Anna, verw. oo ll. 13.XI.1818 ihrem Schwager Heinrich Leopold Lebrecht
    H o f f m a n n , * Grasnitz 24.X.1783, um 1816 Reg.R.z.Posen(?),dann bis 1833 b.Fürsten v.Thurn u.Taxis z.Krotoschin,zuletzt Breslau(desg.)


    F 211 = Freyer - 3.Kaspar, vertauscht s.Wohnhaus Kbg.a. Laacktor a.der Ecke a.Peter
    R e i m e r 's Haus gegen Abraham S a h m 's Haus a.Krahmertor zw. Dr.Reinh. D e r s c h a u u.Phil. H i n t z Häusern nebst Holz— wiese.Bürgerding 29.XI.1641(St.Av.Kbg.208/10 Altst.Hausbuch Bd.1 Bl. 1o9) Besitzer Kbg.neb. Haus a.Kramertor, das Jens L a n g e V. Andr. H o f f m a n n kauft. Bürgerding 4.IX.1654(desgl.B1.136 R) + Kaspar d.Jüng. unmünd.Kinder verk. a.Georg T e t z e 1 hinter d. Berge zw. K ä u f e r 's u. Joh. A l b r e c h t Häusern gelegene wüste Braustätte f. 25o Fl. Bgdg.26.II.1672(desgl.208/11 Bd. 2 B1.7R) + Kasp.F.Haus Wassergasse zw. + D.Reinh.v. D e r s c h a u u. + Mstr. Hans L a n g hat Hnr. B a r t s c h f.50oo Fl.erworben. Bgdg. 9.IV.1677(desgl. Bl. 15)


    F 216 = Freytag - 57.Ewald, * 22.III.1867, Dr.iur.,Amtsrichter zu Gostyn b. Lissa, oo 7.X.1898 Paula H o f f m a n n , * 19.IX.1878, T.d.Gärtnereibes. Martin H.zu Treptow u.s.G.Agathe H a e c k e l—



    F 220 = Frick - 46. Daniel, S.v.44, * Willmantienen 1.VIII.1809, + Paskalewen 8.III.1861
    Gärtner, oo l. Ragnit 25.IX.1836 Anna Euphrosine H o f f m a n n, keine Kinder. ...


    Das war's - ich hoffe es hilft weiter.


    Gruß = Georg

  • Hallo Cilly,


    das Fußballspiel läuft nebenbei und ich such mal ein bisschen raus.


    Band S


    1061 Szenskowaitis Adam, Anf. 1789 z.Dorf Königsbruch, dem Amtsrat Hoffmann gehörig, auf d. Plinisbruch gelegen, große Dürre gewesen, Saatkorn nötig. (St.Av.Bln.,Gen.Dir.Lit., Verpacht A.Dörschkehmen Bd. 7)


    1043 Switkau 2.Dorothea, Tochter von 1., * Lötzen 12.get.18.XII.1668. Taufzeugen: Joachim Schütz, Fendrich, Franziscus Davidis, Sziergant, Hanß Gerge v.d.Lipp, Fourirer, Michael Wentzel Soldat, Valtin Hein, Fleischhauer, Andreß Hoffmann Soldat, Hans Adam Soldat, Jakob Krüger, Soldat, Peter Jentzen Soldat, Hans Lang, Soldat, Ertmann Horn Soldat, Fr.Maria Braunin, Jost Nißbets uxor, Barbara Bartel, Bärken uxor, Anna Schachmeyerin, Michel Kuberski uxor, Elisabetha Berlinin virgo Löcensins.


    1. Christoph, ein Soldat, bürtig vom Samland, oo Dorothea Grunmann


    1031 SulimaDie Brüder Crispin und Andreas, vertauschen 27.IV.1676 ihren Anteil an Dlugikont gegen 2 Hufen nebst Zubehör zu Schimken, die Albert Hoffmann gen. Banginski zu diesem Zweck gekauft hatte, da er die S. Streitigkeiten halber von Dlugikont fort haben wollte, Dlugikont heißt jetzt Klarheim


    1016 Stutz Lieselotte, oo Reg. Assess. Dr. Paul Hoffmann, Kbg. Sohn geb. (Der Tag 5.XII.1930 Fam.Nachr.)


    1015 StutzLieselotte, oo Dr. Paul Hoffmann, Reg. Assessor zu Kbg. , Tochter geb. Ende Juli 1929


    So Cilly, soweit heute erst mal. Wenn ich wieder Zeit habe, mache ich da dann gern weiter. :]


    Einen schönen Abend wünscht


    Angela


  • Hallo Cilly,


    da noch keiner beim Buchstaben S weitergemacht hat, werde ich mal noch etwas beitragen.


    1008 Stumber Hans, oo Else Hoffmann, Memel (Hart.Zg.7.VII.1930)


    989 Strippelmann Joh.Henriette, Hoffmann geb. St. 1814 zu Kbg.Steindamm (Abendmalsl.)


    954 Störmer Testamen d. Eheleute Natalie Wilhelmine Ernestine St. oo Partikulier Karl Friedrich Hoffmann, seit über 56 Jahren i.Verwahrung, soll 23.XI.1920 b.A.G.Kbg. eröffnet werden (Kbg.Allg.Zg. 513 v.31.X.1920)


    944 Stobbe Andreas, Stobbäus, Einsaß zu Sehesten um 1750, oo Regina, T.d.Freisassen Michael Hoffmann zu Rudwangen, Sohn Georg * Sehesten 14.V.1749, Erbhofbesitzer, oo Marie Baron verw. Rohde, * 3.I.1745


    942 Stobbe David. hat d. Christof Guttdegen Haus Kbg. Holzgasse f. 5000 M ersteigert. Bürgerding 18.II.1678 (St.Av.Kbg. 208/11 Altst. Hausbuch Bd. 2 Bl. 16R), das neben d. seinigen gelegene Haus nebst der mit ihm neu aufgeführten mauer an der Bude, des Her. Schau wird an Joh. Timoth. Hoffmann verk. Bürgerding 13.VI.1681 (desgl. Bl. 21R)


    941 Stobaeus Andreas, Einsaß zu Sehesten um 1750, oo Regina, T.d.Freisassen Michael Hoffmann zu Rudwangen. Sohn Georg Stobbe.


    Viel Spaß beim Auswerten der Daten und bis zum nächsten mal.


    Tschüssi


    Angela

  • Hallo,Cilly !


    Hier ist der Eintrag von S.9 aus Band V.zum F.N.Hoffmann,der folgnde Eintrag findet sich unter dem Namen Veit:
    5.)Wilh.,a.Neuwied a.Rhein,Siedler z.Stulgen b.Gb.i.Amt Buylien,°°Marie Kath.Schaumann a.Hesselbach i.d.Gft.Wittgenstein.So.:Johann,*Stulgen 30.8.,getauft Gb.frz.ref.7.9.1738.Paten: Grafft Hoffmann,Dan.Weller,Joh.Jak.Schaumann,Christine Elis.Schaumann,Anna Elis.Schaumann.


    Gruß,Ilva

  • Hallo,Cilly!


    Hier ist der Eintrag zum Namen Hoffmann,Band V.,S.29 unter dem Namen Voeteri steht folgendes:


    5.)Maria Louise,+Kbg.21.3.1789,°° Frdr.Christoph Hoffmann,Pf.z.Tapiau,Großeltern von E.Th.A.H.


    Gruß,Ilva

  • Hallo,Cilly !


    Band V.,S.39 unter dem Namen Voidius: 1.) M.Balthasar,wurde dem Rector Hoffmann adjung.,dann selbst Rector dort i. Saalfeld.Sein Nachfolg. i.Saalf.war M.Balthaasar Fahrenwaldt.(Pr.Arch.1797,S.432).


    Unter dem Namen Volkmann findet sich auf S.45 folgende Einträge: 13.)V.,Gutsbes.a.Schanwitz Kr.Kbg.,°°Charlotte Henriette Elisabeth Hoffmann,*13.6.1816.(Stammfolge Hoffmann Bl.2).


    14.)Adelheid,°°m.ihrem Onkel Friedr.Wilh.Albert Hoffmann,*Trömpau 17.6.1834,+1912,Gutsbes. a.Wollittnick Kr.Heiligenbeil.(Desgl.Bl.6.).


    Gruß,Ilva